Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 994.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Shit, allein dafür lohnts ja fast

  • 8,5x18 und 10x18 gab es doch so nie ab Werk auf dem E39, bezweifel etwas, dass es dafür ein Gutachten gab? Also definitiv eintragen lassen.

  • Ich stänker hier auch nur etwas Es hängt deutlich mehr vom Modell/Hersteller des Reifens als alleine von den Maßen ab. Und ET u.ä. spielt auch noch mal dazu rein. DIe 235/17 Winterreifen sind schon recht Spuranfällig, die Sommerreifen gleicher Größe vorher weniger - das Sommerreifenmodell davor war dagegen das Anfälligste. Die 245/18 Sommerreifen sind relativ handzahm was Spurrillen angeht, aber Lenkwiderstand ist brutal. Und die 245/17 Winterreifen will ich auch nicht wegen der Spurrillenanfäll…

  • Ihr macht alle irgendwas falsch. Ich bin aktuell kurz davor, mir für nächste Wintersaison auch 245er drauf zu pellen.

  • Ich fürchte, so lange lässt man mir nicht mehr. Dann bekommst du die nächste Vollabnahme 2021 ab.

  • Du lachst, aber ich hab zum Ende des Sommers irgendwie Zweifel an der Servo gehabt - bis ich wieder Winterreifen drauf hatte. Will da gar nicht wissen, wie 265er und/oder Semis sich anfühlen Aber ich freu mich auch wieder auf Sommerpellen. Auch, weil mir die Lenkung aktuell etwas zu leichtgängig ist. Auch, wenns keine Sau glauben mag am E39 ohne Servotronic Ab wann darfst du denn - um mal ganz scheinheilig zu fragen

  • Was soll daran nicht das Gelbe vom Ei sein? Passen tuts (Freiraum ist da, Abrollumfang wie 225/55 R16). Meiner Erfahrung nach deutlich weniger Spurrillenanfälliger als 235er auf gleich breiter Felge. Und wenn man mit der ET nicht übertreibt, ist es auch lenkbar

  • Ganz ehrlich: Such dir nen anderen TÜV. Ich hatte damals das gleiche Problem mit meiner Bremse (war damals nur die 324er, also eigentlich "Serie", kein Big Brake o.ä.) Wenn du da nen Prüfer erwischt, der da eigentlich keine Lust hat, schickt der dich so lange irgendwelche nicht existenten Bescheinigungen suchen, bis du aufgibst. Bei mir wollten die damals von BMW eine Garantie haben, dass das so möglich ist. Dazu noch irgendwelche anderen Zertifikate. BMW hat herzlich gelacht, so nen Mist hätten…

  • Radnabenpaste? Alternativen?

    VincentVega - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von Tottikleppe: „Ok, mal wieder etwas dazu gelernt. Das hat mir mal jemand in der Werkstatt empfohlen, weil an meinem alten Auto die Räder sich schwer lösen ließen “ Früher bei Stahlfelge mit Stahlnabe und Stahlbremse(-trommel) war das auch kein Problem. Sobald das Alu in die Gleichung kommt, wirds spannend. Mittlerweile ist Kupferpaste eh überholt. Hat im Gegensatz zu modernen Schmiermitteln eigentlich nur Nachteile.

  • Radnabenpaste? Alternativen?

    VincentVega - - Allgemein

    Beitrag

    Sorgt für Überbelastung der Radschrauben. Die sind zwar dafür ausgelegt, das bis zu einem gewissen Grad abzufangen, aber auf Dauer Materialermüdung -> möglicherweise Bolzenabriss und dann Abfahrt. Passiert idealerweise unter starker Belastung, also Grenzbereich - was in der Regel Notsituation bedeutet. Daher merkt man es auch im Alltag nicht.

  • Radnabenpaste? Alternativen?

    VincentVega - - Allgemein

    Beitrag

    Aber ACHTUNG: NICHT auf den Bremstopf schmieren, sondern wirklich nur auf die Nabe! Die Auflagefläche Felge->Bremsscheibe darf nicht geschmiert werden, da wird über die Reibung die Kraft übertragen. Die Radbolzen/Radschrauben sind hauptsächlich dafür da, dafür zu sorgen, dass diese Reibung existiert.

  • Zitat von Repsol-Bird: „ Wieso Nussbaum und nix anderes? Weil Pappel o.ä. selbst mir als Freak einfach zu teuer ist, da ich keine 700€ für nen Satz Interieurleisten zahle, die dann auch noch Klarlackrisse haben. Da hört der Spaß dann irgendwo auf. Wassertransfer ist keine Option... “ 700€ für einen Satz Leisten hab ich 1x gemacht: Nagelneue Titanline. Leider sind die Dinger so kratzanfällig, dass die jetzt ganz ordentlich verpackt auf dem Schrank liegen (die Beifahrerleiste unter dem Airbag hat …

  • Holz war erst ab V8 Serie.

  • Auch wenn mir diese hier etwas zu langweilig wären, muss ich ja sagen, dass ich auch ein starker Holz-Fan bin

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    VincentVega - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von simpadic: „Die SI ist da eben eher so bei 20-25tkm - longlife sei Dank “ Bei frühen VFL ist es tatsächlich eher so 10-15tkm, je nach Fahrweise. Ich glaube, selbst die TU haben noch nicht die FL-LL-Intervalle (zumindest bei den 6Zyl Benzinern)

  • Stammtisch München

    VincentVega - - Treffen und Stammtische

    Beitrag

    Das wird bei mir erst nach Ostern, erstes Treffen aber gerne vorher.

  • Stammtisch München

    VincentVega - - Treffen und Stammtische

    Beitrag

    Anfang April, wenn die Sonne mal etwas raus schaut, klingt gut

  • Zitat von tiobb: „Ich würde nur bei BMW meine Scheibe erneuern lassen, kostet zwar "viel" aber dafür hast du wieder viele Jahre eine gute Sicht. Von Carglas kann ich nur abraten, die Scheiben sehen nach 2 Jahren aus wie eine 15 Jahre alte originale Scheibe. “ Vor 5 Jahren Carglas Scheibe rein, vor 4 Jahren durch orignale BMW ersetzt. (Grund war Steinschlag, da kann Carglas nichts für) Carglasscheibe war dünner, Dichtungen etc. wurden im 2. Anlauf dann auch endlich OEM genommen. Witz an der Numme…

  • So, lange wars still - weniger, weil das Auto keine Probleme machte, sondern weil es einfach sonst einen Arsch voll Arbeit gab, der auch irgendwie nicht weniger wird. Also der Reihe nach: 1.: Chris: 2.:Lima + Einbau ~550€ 3.: Powerflex sind doch schon lange drin. Angeblich Kopf durch. Aber bis heute nicht geschafft, nachzusehen. Vielleicht nächste Woche 4.: Direkt zu Beginn des Februars, keine 3 Wochen nachdem ich den Dicken wieder aus der Werke hatte, kam das nächste Problem: Lustige Geräusche …

  • Zitat von cowboy1958: „Gruß an Vince geb mal Nachricht ob er wieder fit ist. “ Ja, hab ihn am Montag wieder abgeholt. Jetzt läuft er wieder wie er soll. Die Werkstatt hat noch was von anfänglichem Spiel in den Zugstreben erzählt - überraschend, aber nicht unmöglich. Muss ich mir demnächst mal anschauen... Ansonsten leider aktuell viel zu eingespannt, daher auch hier sehr selten anzutreffen... Wird sich im Februar wieder ändern