Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 452.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Herrlich. Wer sich da noch wundert, dass das Auto unpräzise fährt und poltert... Es ist eher verwunderlich, wie gut man mit so einem kaputten Lager noch fahren kann.

  • M62TU Einlassnockenwelle

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Vor Allem sieht man da ja schon eine richtig tiefe Beschädigung ausgehend von dem vorderen Ölkanal, vermutlich durch die Bruchstücke beim Demontieren verursacht. Das würde ich auch auf jeden Fall erneuern!

  • M62TU Einlassnockenwelle

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Schwer zu sagen. War der vorderste Ring gebrochen? War er im Verteilstück mehr eingelaufen, als die anderen? Immerhin ist es der vorderste Ring... Wenn Du risikofreudig bist, probiere es aus. Schlecht ist, wenn der Ring sich einhaken kann und mitdreht. Im Betrieb drückt ja der Öldruck den Ring eher von der Bruchstelle weg, vielleicht funktioniert es noch?! Eine 100% sichere Antwort ist hier schwierig, klar kann man pauschal sagen, die Welle muss getauscht werden, ich würde eher versuchen, sie we…

  • Natürlich gibt es Unterschiede. Dass der V8 generell mehr braucht, als ein kleiner R6, steht außer Frage. Aber es ist doch fast egal, wieviel ich auf den ersten Metern verbrauche. Da ich von Null beginnend beschleunige, ist es erstmal, auf die Strecke gesehen -von unendlich kommend- ein sehr hoher Verbrauch. Unabhängig vom Verbrauch pro Strecke braucht ein e39 beim losfahren immer eine relativ hohe Menge Kraftstoff. Es ist halt ein schweres Auto.

  • DIe Nadel muss doch ganz nach rechts. Ihr verdreht das irgendwie. So wie es im e39 programmiert ist, muss die Nadel einen riesen Sprung machen. Nicht so, wenn sie von rechts käme... Genauso passt das Argument der Unruhe nicht, denn jetzt hat die Nadel eine Richtungsumkehr, einen Bereich, in dem sie zudem völlig falsch anzeigt (sehr langsame Fahrt) und einen Sprung von Null auf einen sehr hohen Verbrauch, der für einige Sekunden oder weniger völlig normal ist, wenn man anfährt. Klar, die Diskussi…

  • Aber das ist ja genau nicht so, die Nadel nähert sich ja - wenn sie von links bzw. 0l/100km kommt- genau von der falschen Seite und muss dann irgendwann, wenn die Anzeige wieder dem errechneten Wert aufgeschaltet wird, einen Sprung machen von ganz links auf einen zunächst sehr hohen Verbrauch. Schade, dass hier manche Mitglieder nicht fähig sind zu diskutieren, ohne sofort persönlich zu werden...

  • Ok, ich saßja leider schon seit November nicht mehr drin Aber auf 30l, das wäre was...

  • Um mal was produktives aus der Diskussion zu machen; könnte man die Nadel ggf. umprogrammieren, dass sie nach rechts geht (und wenn mgl. sogar aus dem Sichtfeld verschwindet), an der Ampel?

  • Nein, falsch (edit: COB war schneller und hat Recht). Die Anzeige müsste selbstverständlich auf unendlich stehen, wenn sich das Fzg. nicht bewegt und der Motor läuft. Tatsächlich ist das eine komische Verarsche, die mich auch etwas nervt. Wenn ich mich richtig erinnere, ging die Anzeige bei unserem e34 525tds korrekterweise an der Ampel auf Unendlich. Beim e39 wurde das wohl so programmiert, dass die Anzeige untwr 7km/h immer auf Null springt.

  • Bremi 11860t bedenkenlos im M62 ?

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    @MWSEC Ich werde mal messen. Wenn mein touring wieder aus dem Winterschlaf erwacht ist, geh ich sowieso mal an den Motor. Ich kann es bisher noch nicht glauben. Mit der Leistung stimme ich voll zu. Alles, was an der Zündung leistungsführend ist, ist Verschleißteil, inkl. Spulen. Es kann im Einzelfall helfen, einen Stecker zu tauschen, ist aber selten eine Lösung von Dauer.

  • Bremi 11860t bedenkenlos im M62 ?

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Das mit den verzogenen Ventildeckeln ist ja wohl eher ein schlechter Scherz. Wurde leider hier im Forum lange verbreitet. Die Bremis haben bei mir in ca. 2 Jahren ca. 35tkm ohne Probleme abgespult, wobei das ja keine Leistung ist. Gepasst haben sie schlecht. Ließen sich aber von Hand mit Kraft aufschieben. Mit dem Hammer... also das finde ich etwas übertrieben. Wenn die so schlecht passen, dann nehm ich doch keinen Hammer... im Zweifel aufbohren oder so...

  • m62 TU mit Ausfällen

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Ok. Dann hab ich sie da sicher reingedrückt. Naja. Kwnn man jetzt auch nix mehr machen.

  • m62 TU mit Ausfällen

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Das sollte dann von der aktuellen Position der Vanos anhängen, richtig? Dass die pins im Inneren frei sind, Platz haben und nicht anstehen (wie beim Durchgang prüfen am Endanschlag).

  • m62 TU mit Ausfällen

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Ist das Werkzeug abhängig? Ist schon zwei Jahre her, dass ich das gemacht habe... ich bin bei solchen Dingen aber sehr gewissenhaft und kann mich daran nicht erinnern, dass da Kontakt zum Werkzeug gewesen wäre, ohne umbiegen. Meine Vanos stellen nach meiner Beurteilung recht gut und zügig, dass die beschädigt wurden glaube ich eigentlich nicht. Aber Glaube ist auch nicht so meine Welt

  • m62 TU mit Ausfällen

    Raumhuber - - Antrieb

    Beitrag

    Also ich kann mich nicht erinnern, dass bei mir an den Vanos Pins krumm wären. Was sollte das für einen Sinn haben?

  • Werkzeug Tonnenlager Touring

    Raumhuber - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Was hat das mit dem Auspuff auf sich, weil ich habe bei meinem touring nichts am auspuff gemacht. Allerdings sind bei mir die Hitzeschutzbleche größtenteils lose, vielleicht liegt es daran?

  • Sieht aus wie lecker Kaffee Ich denke, ich investiere lieber in regelmäßigen Ölwechsel...

  • Den habe ich verwendet. Und einen Gegenhalter aus Stahl geschweißt.

  • Ist aber auch schnell selbstgebaut, das ist jetzt wirklich nichts bewonderes. Ich hab mir einfach ein paar Abfallstücke zusammengeschweißt, Löcher gebohrt, fertig. Beachtet werden sollte hierbei je nach Konstruktion, dass der Bund am Flasch berücksichtigt wird. Die Schraube sitzt meist ziemlich fest, ging bei mir aber gut auf. Bei mir haben wir es einfach zu zweit gemacht, das geht sehr gut. Einer steht auf jeder Autoseite und greift je mit der einen Hand den Gegenhalter und mit der anderen den …

  • ? Ich würde sagen, das ist Geschmackssache, nicht mehr und nicht weniger.