Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Auto stinkt nach Benzin, AU bestanden

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Aber wieder zur Hypothese mit den zugesetzten Kats passen... oder?

  • Also, dann nochmal zu @bmwsmiley fahren und die Analogwerte vom Fahrpedalmodul Auslesen und ggf. mit dem gemessenen DK-Winkel vergleichen, würde ich sagen. Gibt es beim M54 die Möglichkeit, das Fahrpedalmodul zu kalibrieren bzw. neu anzulernen? Falls ja, reicht das vielleicht schon.

  • und nochmal V8 Kettentrieb

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Es gab mal eine Änderung im Kettenspanner, die die Länge und die Federrate betraf, wenn ich mich richtig erinnere. Es ist also durchaus möglich, dass du zwei konstruktiv verschiedene Spanner gegeneinander ausgetauscht hast. Das widerspricht aber nicht dem, was ich oben geschrieben habe: Der Spanner fährt nicht weiter aus, weil er selbst verschlissen ist, sondern weil der Kettentrieb verschleißt. Und die kleine Feder im Spanner selbst verhindert nur, dass in Ruhelage (also bei abgestelltem Motor)…

  • und nochmal V8 Kettentrieb

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Nein, wieso? Der Kettenspanner ist ja nicht deswegen weiter ausgefahren, weil er selbst verschlissen ist, sondern weil die Kette verschleißbedingt lockerer sitzt. Er kompensiert also in gewissem Maße den Verschleiß im Kettentrieb. Ein neuer Spanner ist aber genausoweit ausgefahren, wie ein alter, solange der Kettentrieb nicht revidiert ist, und braucht auch genau so lang, bis er durch den Öldruck seine volle Spannkraft aufgebaut hat.

  • So ein Zufall Ich vermute, dass sämtliche Analogwerte keine Auffälligkeiten zeigen, wenn @bmwsmiley den schon einige Male ausgelesen hat? Was mir zu deiner Beschreibung einfällt: Bisher habt ihr euch ja offensichtlich auf Probleme des Motors und seiner Peripherie konzentriert. Auffällig ist aber, dass lt. deiner Beschreibung immer wieder auch das DSC im FS steht. Daher denke ich mal laut: Kann es einen Defekt eines DSC-relevanten Steuerungsbauteils geben, der gleichzeitig die DME in's Notprogram…

  • Ergebnisse der Ölumfrage - Version 1.0

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Ich hab mal wieder die Daten oben aktualisiert. Mittlerweile sind wir bei n=76 - Danke!

  • und nochmal V8 Kettentrieb

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Wieso machst du das denn?

  • und nochmal V8 Kettentrieb

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Darf ich ein wenig Wasser in den Wein gießen? Das Problem ist ja weniger die Längung der Kette, als vielmehr die Abnutzung der Schienen. Und die verschleißen beim Startvorgang deutlich mehr, als während des Motorlaufs. Ich würde sogar behaupten, dass der Verschleiß beim Startvorgang mit der Zeit immer größer wird, weil der weiter ausgefahrene Kettenspanner länger braucht, bis er die Kette vernünftig spannen kann und die Kette also mehr Zeit hat, lustig auf die Beläge der Schienen einzuschlagen.

  • Ich wäre auch zuerst bei Falschluft bzw. würde die zumindest zuallererst ausschließen wollen. Mit der Bremsenreinigermethode findet man Falschluft am M54 nur, wenn man gleichzeitig die Lambdaintegratoren via Inpa beobachtet. Für hörbare Ausschläge im Motorlauf regelt die DME einfach zu schnell. Da du aus Nürnberg kommst: Nimm doch mal Kontakt zu @bmwsmiley auf. Der sitzt in Leinburg und kann dir sicher dabei helfen. Nachdem der mal vernünftig mit Inpa ausgelesen wurde, sieht man sicher schon kla…

  • 540i Motorkabelbaum Unterschiede?

    simpadic - - Elektrik

    Beitrag

    Naja, ist ja auch elektrisch betrachtet recht einfach: Beim Schalterumbau am M54 habe ich den Motorkabelbaum nicht anfassen müssen. Der Getriebekabelbaum geht in das eigene AGS-Steuergerät; der Rückfahrlichtschalter muss in einem freien Pin im DME-Stecker eingepinnt werden und irgendein DME-Pin muss irgendwo zum IKE verlegt werden. Edit: Irgendwo kam noch der Kupplungsschalter hin - ich glaub auch zum IKE. Der Rest ist dann ne Codierungssache. Kann mir nicht vorstellen, dass das beim M62 prinzip…

  • 540i Motorkabelbaum Unterschiede?

    simpadic - - Elektrik

    Beitrag

    Ich wüsste jetzt spontan auch keine Unterschiede, aber ich würde sowas immer sicherheitshalber im WDS überprüfen und mich nicht nur auf den Teilekatalog verlassen.

  • Ich würde erstmal Falschluft ausschließen. Wie sehen denn die Gemischadaptionen aus?

  • Ja, da hast du recht!

  • Hmmm, so ganz ins Blaue und um mal noch was Neues vorzuschlagen: Das könnte zum Schwingunsdämpfer vorn auf der KW passen. Der hatte jedenfalls unter Last deutlich mehr zu tun, ohne dass er mit entkoppeltem Antriebsstrang arbeitslos wäre. Und die Dinger gehen schon ab und zu mal kaputt.

  • Sag mal, sammelst du dringend Beiträge? Ich kann das auch lesen. Aber das hält mich doch nicht davon ab, eine weitere Diagnosemöglichkeit vorzuschlagen, wenn ich eine kenne.

  • Kann man beim Automaten eigentlich während der Fahrt auf N schalten? Ist schon so lange her, dass ich einen gefahren bin... Falls ja, ließe sich auf diesem Weg wenigstens der Antriebsstrang als Verursacher ausschließen oder eingrenzen. Wenn die Geräusche dann weg sind, würde ich mir Mittallager, Kardanwelle usw. anschauen. Andersrum wäre ich eher beim Fahrwerk.

  • Ergebnisse der Ölumfrage - Version 1.0

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Ich würde dazu raten, die Zahlen dort oben nicht überinterpretieren zu wollen. Die Stichprobe ist einfach relativ klein. Aber wenn hier jeder immer wieder brav seine Daten reintippt, wird das vielleicht irgendwann noch soweit sein. Zitat von rama0711: „(...) Welche Vorteile bietet denn ein 0WXY noch außer der Temperaturfestigkeit ( Viskosität ) “ Im Wesentlichen und vereinfacht gesagt, dass es wesentlich kürzer dauert, bis eine vernünftige Viskosität erreicht ist, weil es eben "kalt" schon "flüs…

  • PU Tonnenlager, endlich!

    simpadic - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von MrTimBourbon: „haben die andere Abmessungen?Beim touring reicht es definitiv, die Tonnenlager bis auf zwei Umdrehungen abzuschreiben dadurch kommt man weit genug runter und hat Platz. Kein Dämpfer und keine abgasanlage “ Ich meine, dass die PU-Lager von oben eingesetzt werden müssen - da muss die HA dann deutlich weiter runter, als bei den Serienlagern.

  • Leerlaufschwankungen bei warmen Motor

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von chrisprog: „Zitat von simpadic: „...Aber nur gegen einen originalen oder wenigstens Hella oder so.... “ was ist mit VDO oder Valeo ? “ Bei Leebmann kostet der KWS 102€. Abzüglich des üblichen Rabatts von ~20% sind das noch gut 80€. Den Hella finde ich für 70€, VDO für gut 50€. Musst du selbst wissen, so Leid es mir tut. Hier ist immer wieder mal von Sensoren zu lesen, die zwar prinzipiell funktionieren, d.h. keine Fehlercodes ablegen, aber dennoch teilweise unplausible Werte liefern - …

  • Leerlaufschwankungen bei warmen Motor

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    In Kombination mit den beiden KW-Fehlern, die jetzt auch wieder drinstehen, würde ich mal blind den KWS ersetzen. Aber nur gegen einen originalen oder wenigstens Hella oder so. Die multiplikativen Adaptionen sind im Übrigen immernoch nicht in Ordnung, wobei das mit dem KWS durchaus zusammenhängen kann. Evtl. wird auch deswegen die DiSa nicht bzw. falsch angesteuert...