Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 105.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Manchmal sieht man die Risse der Hardyscheibe auch nur, wenn man ganz genau hinguckt. Sag denen, die sollen das nächste Mal ihre Brille aufsetzen Selbstverständlich, ich poste es hier dann, was genau ausgetauscht wurde und wie teuer der ganze Spaß war

  • Die Schläge im Antriebsstrang kommen oftmals von einer ausgeleierten Hardyscheibe, aber ich vermute mal, die wird bei Dir bereits als allererstes von der Werkstatt untersucht worden sein, oder? Ich habe jetzt mal für den 04.03. einen Termin in der Werkstatt ausgemacht, die haben direkt das Komplettpaket von Sachs inkl. Kupplung und Zweimassenschwungrad bestellt. Ich bin mal gespannt, ob die Symptome danach verschwunden sind und werde Dir auf jeden Fall berichten.

  • Vielleicht wird das durch die Aufnahme ein wenig verfälscht, es klingt in echt auf jeden Fall sehr nach einem Rattern, genauso wie bspw. hier in den beiden Videos: youtube.com/watch?v=EyFOy5URYzw Beim folgenden Video das Geräusch ganz am Ende: youtube.com/watch?v=1VluerZwAiU

  • Hallo liebe Forumsgemeinde, bei meinem BMW 520i FL Handschalter (Bj. 2003, 195.000 km) verspüre ich seit einiger Zeit bei kaltem Motor Doppel- oder Dreifachschläge im Antriebsstrang bei Lastwechseln. Sobald die Temperatur des Motors steigt, werden die Schläge sanfter oder verschwinden sogar ganz. Reproduzieren kann ich die Schläge, indem ich z.B. auf den ersten 1 - 2 km nach Motorstart im 3. Gang auf 50 km/h beschleunige und anschließend den Fuß vom Gas nehme. Dann wird der Wagen nicht ruhig und…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Porschi: „Also, wenn ich das richtig gelesen habe, sind 2 1/2 Liter nachfüllen möglich. Der Ölmeßstab zeigt genau Minimum. Morgen Mittag im Hellen schaue ich mir das noch einmal genauer an. “ Beim M52/M54 passen insgesamt 6,5 Liter Öl rein, daher ist das Nachfüllen von 2,5 Litern absolut im Bereich des Möglichen. Allerdings wäre der dann schon 1,5 Liter unter Minimum gewesen - ein Spiel mit dem Feuer, da ein ausreichender Öldruck in dem Fall nicht mehr sichergestellt werden kann. Daher…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Der Öleinfüllstutzen auf dem Foto, wo Du das Öl reinkippst, ist auf jeden Fall schon mal die richtige Stelle. Wenn der Ölstand sich bei Dir schon nicht mal mehr auf dem Ölmessstab abzeichnete, waren mindestens 2 Liter zu wenig drin. Der Abstand zwischen MIN- und MAX-Markierung repräsentiert genau 1 Liter, und dann geht der Messstab ja noch etwa 2 cm weiter nach unten. Ist denn Deine Ölablassschraube an der Ölwanne festgeschraubt? Das macht ja fast den Eindruck, als würde das Öl postwendend wiede…

  • Kraftstoff

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von winne65: „Ich fahre auch Super 95 er. Hat ja immerhin schon 331 Tkm geschafft, der Gute. Was ich an SP 98 getankt habe, kann ich an einer Hand abzählen. “ Ist mir bei mir genauso, ich habe in meinen M54 noch nie Super Plus getankt, sondern immer nur Super 95. Viele Tankstellen (vor allem Shell und Aral) bieten hier auch gar kein Super Plus an. Und ob ich nun 11,3 Liter oder 11,7 Liter in der Stadt verbrauche, macht den Braten für mich auch nicht fett.

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von lamadad: „Stellt loctite mittelfest keine "pragmatischere" Lösung, als ein neuer Zylinderkopf dar?. Oder sind die Gewinde zu fein bzw. das Beschädigungspotential, durch loctite zu groß? “ Mit Klebstoff würde ich im Bereich der Zündkerzen bei den dort vorhandenen Temperaturen und der Kompression lieber nicht arbeiten. Oder die Kerzen kleben nachher so bombenfest, dass die sich gar nicht mehr rausdrehen lassen oder abbrechen. Es gibt noch Helicoil-Ersatzgewinde oder Timesert-Reparaturset…

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Uwe-Uwe: „An sowas hätte ich gedacht. Daher die Frage, ob das jetzt dauernd passiert... Ich vermute mal zu fest eingeschraubt passiert weitaus öfter als zu lose eingeschraubt. Man will ja, dass die Zündkerzen schön fest sind und zieht dann ordentlich an. Man wundert sich ja immer wenn man Schrauben mit einem DMS anzieht, wie wenig Kraft man aufwenden muss. Zumindest gehts mir so “ Wenn immer wieder der gleiche Zylinder betroffen ist, dann kann man schon davon ausgehen, dass da das Gewi…

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    @Uwe-Uwe: Meist wurden sie dann beim Einbau nicht mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen, sondern entweder etwas zu schwach reingeschraubt oder zu dolle angeknallt, sodass das Gewinde Schaden genommen hat. Durch die ständig wechselnde thermische Belastung des Zylinderkopfes (Ausdehnung bei Hitze und Zusammenziehen bei Abkühlung des Motors) "arbeitet" die Kerze sozusagen ständig mit. Da kann es dann mit der Zeit passieren, dass die sich etwas lockert. Wurden die Kerzen jedoch mit dem korre…

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    @Schlumbum e39 Touring: Vielen Dank für Deine Rückmeldung! Schön zu hören, dass es die Zündkerzen waren und Dein Motor jetzt wieder geräuschlos läuft

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zwischen 22 und 30 Nm, das ist abhängig vom Hersteller der Zündkerzen. Schau mal nach, welche bei Dir verbaut sind. Wenn Du dann z.B. auf Daparto die entsprechende Zündkerze für Deinen Motor nachguckst, steht da meist auch das Anzugsdrehmoment. Bei Bosch-Kerzen sind es in der Regel 28 Nm, bei NGK 25 Nm, wenn ich mich nicht irre. Wirf aber vorher sicherheitshalber nochmal einen Blick drauf (oder halt die Herstellerseite).

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Das spricht umso mehr für eine lockere Zündkerze. Habe hier bei Youtube gerade noch zwei Videos zum M52 mit losen Kerzen gefunden, da klingt das Geräusch genau wie bei Dir. Würde deshalb als allererstes dort ansetzen. youtube.com/watch?v=ybdG_CHmV50 youtube.com/watch?v=0LD10Obu2jQ

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Schlumbum e39 Touring: „Naja was solls...falls der Motor platt ist, dann ist das eben so...bei einem 700 € Auto ist das nicht so schlimm. “ Nu mal nicht gleich die Flinte ins Korn werfen Ein M52TU lässt sich nicht so leicht kleinkriegen. Überprüf erstmal die Zündkerzen. Das Geräusch hört sich exakt so an, als wäre eine etwas lose. Was passiert denn, wenn Du im Leerlauf geringfügig Gas gibst? Wie verändert sich das Geräusch dann?

  • Motor "tockert"

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Für mich klingt das eher nach einer lockeren Zündkerze oder den Hydrostößeln, da es so ein dumpfes Tockern ist. Ein Pleuellagerschaden hört sich etwas "blecherner" an. Hast Du mal alle Zündkerzen überprüft, ob die richtig festgeschraubt sind? Wie verändert sich das Geräusch, wenn Du ein wenig Gas gibst?

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von ekkik: „Das stimmt so nicht, siehe Betriebsanleitung von 1997 für VFL mit vorTU-Motoren. Auf S.151 sind dort 10W-40, 15W-40 mit ACEA A3 etc. angeben. Letzteres von -15 bis >30 Grad zulässig. Außerdem gab es damals noch die BMW-Spezialöl-Spec. Diese läßt z.B. 10W-x von -20 bis >30Grad zu. “ Bei dem alten M52 war ich mir nicht so sicher, dachte aber, dort hätte es ebenfalls keine Freigabe gegeben (über das 15W-40 staune ich umso mehr). Da habe ich mich getäuscht. Vielen Dank für die Klar…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von PuntoKing: „ich will aber nicht wissen bei wie vielen e39 andere Defekte vorhanden sind die auch zu einem höheren Ölverbrauch führen. Müsste aber auch heißen mein Ölverbrauch von 0,2 Liter müsste irgendwann zunehmen, erst langsam/schleichend und gegen Ende seines Lebens rapide. Die 0,2 Liter nimmt er sich schon seit dem ich mich daran erinnern kann. Ich will den Verschleiß auf keinen Fall anzweifeln, der ist bei mir auch vorhanden, nur äußert sich der bestimmt unterschiedlich. Je nach …

  • Auto stinkt nach Benzin, AU bestanden

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Uwe-Uwe: „Jemanden in seiner Nähe zu finden, der die Megaahnung vom E39 hat und sich erbarmt sich der Kiste anzunehmen ist jetzt auch nicht so einfach wie beim Bäcker mal schnell zwei Brötchen kaufen. “ Bei der Einstellung der Steuerzeiten oder einem Vanos-Tausch sehe ich das genauso, aber es muss ja wegen solcher Allgemeinspielplätze wie dem Benzinleck oder den Zündspulen nicht unbedingt eine E39-Liebhaberwerkstatt sein. Eine freie Werkstatt mit einem 60 Jahre alten, dickbäuchigen, ve…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von PuntoKing: „Die These mit dem "verdampfen" gefällt mir sehr gut. Daher frage ich dich, ab wann oder wie viel Grad Celsius verändert ein Öl seinen Aggregatzustand? “ Das hängt vom konkreten Öl ab sowie der Frage, ob es sich um mineralisches oder synthetisches Öl handelt. Beim NOACK Volatility Test wird das zu untersuchende Öl auf 250 °C erhitzt und 60 Minuten lang dieser Temperatur ausgesetzt, woraufhin anschließend der Gewichts- und damit auch der Verdampfungsverlust des Öls bestimmt w…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von El_Beaterino: „Ich behaupte nicht, dass 5W-30 im Allgemeinen die beste Viskositätsklasse für unsere Motoren ist. Es gibt mit Sicherheit sehr gute (und eventuell auch "bessere") 5W-40 Öle. Mein Punkt war, dass man ein komplexes System mit zig Einflussgrößen nicht auf einen Einflussfaktor (die Viskositätsklasse) reduzieren sollte. Mehr nicht. P.S.: Sorry, @Ziffel, bitte nicht persönlich nehmen, das Zitat von dir dient nur als Beispiel. “ Alles gut, ich nehme das nicht persönlich Du hast …