Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 132.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Da musst du nicht zum Vergölst. Ölwechsel macht jede Werkstatt.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Also du hättest ja schonmal geschrieben, dass du erst Öl nachfüllst wenn du Geräusche hörst. Da wurde dir schon von abgeraten. Auch jetzt nochmal: Mach das nie wieder! Öl füllst du an der richtigen Stellen ein. Ich glaube du bist ein Fall für ne Werkstatt und lass dort nen Ölwechsel machen. Ich würde nur nicht mehr dorthin fahren.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Also am bestem fährst du keinen Meter mehr bevor nicht klar ist was du da genau machst. Nimm mal ein Bild aus dem Internet vom E39 Motorraum und zeichne ein wo du was einfüllst und machst. Hab da irgendwie den Verdacht du kippst das Öl in den Kühler. Oder irgendwo anders hin. Unabhängig davon wäre das was du beschreibst eher fatal.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von 416TT: „Über die Eigenschaften und Auswirkungen gibt es im Hanser Verlag das Lehrbuch Verbrennungsmotoren. Dort ist schön beschrieben, dass die Reibung im Motor Hydrodynamisch sein sollte. Niedrige Viskosität erzeugt Mischreibung und wird nur beim Kaltstart benötigt oder zur Reibungsminimierung im Öl selbst. Ich kann gerne mal ein zwei Bilder hier einstellen. “ Abgesehen von der Statistik wollte ich ja noch Teile aus dem Buch Verbrennungsmotoren teilen: Google Books Verbrennungsmotoren…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Meisten sind es die Begrifflichkeiten die unklar sind. Wenn man die (Duden) Definition für "Indikator" nimmt: 1. (Fachsprache) etwas (Umstand, Merkmal), was als (statistisch verwertbares) Anzeichen für eine bestimmte Entwicklung, einen eingetretenen Zustand o. Ä. dient und die Definition für "zuverlässig" 1. so geartet, dass man sich auf ihn/sie, darauf verlassen kann 2. mit großer Sicherheit zutreffend, richtig Dann wird schnell klar,dass es auch "es auch ohne Ölverbrauch Verschleiß geben kann"…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von El_Beatrino: „Dann dürfte mein Motor nach 250tkm mit 5W-30 keinen Verschleiß haben, da ich absolut keinen (für mich messbaren) Ölverbrauch habe w00t.png “ Ölverbrauch ist EIN Indikator, nicht der einzige Idikator. Über die Eigenschaften und Auswirkungen gibt es im Hanser Verlag das Lehrbuch Verbrennungsmotoren. Dort ist schön beschrieben, dass die Reibung im Motor Hydrodynamisch sein sollte. Niedrige Viskosität erzeugt Mischreibung und wird nur beim Kaltstart benötigt oder zur Reibungs…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von PuntoKing: „Die ist da plötzlich aufgetaucht und wurde als "Referenz" von 416TT genannt (ob er sich die mal genauer angeschaut hat?). “ Guck doch mal auf Seite 287. Da verwechselst du mich. Und da steig ich jetzt aus, erst schreibst du die Umfrage hat null Aussagekraft und jetzt meinst du eine These ist widerlegt weil im Schnitt 11ml Unterschied in der Umfrage rauskommen? Zitat von PuntoKing: „Aber da du es gerade angesprochen hast, die These des Ölverbrauchs widerlegst du mit deiner U…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Übrigens gibt es auch Veröffentlichungen zu niedrig Viskosen Ölen und deren Problematiken: - Titel: Einfluss niedrigviskoser Schmierstoffe auf die Werkstoffe von Kurbelwellen- und Pleuelgleitlagern - Zitat: Die Verlustleistungswerte (Abbildung 9) zeigen erwartungsgemäß eine signifikanteAbnahme der hydrodynamischen Verlustleistung für das niederviskose 0W-20 Öl (22 –24% Reduktion). Jedoch kommt es, durch die Abnahme der Ölfilmdicke, gleichzeitigzu einem Anstieg in den Oberflächenkontaktverlustwer…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    @PuntoKing Also der Spruch mit Ausbildung und Akademiker war ironisch gemeint. Ich dachte das war eindeutig. Wie bereits erklärt beteilige ich mich nicht an einem Titelwettkampf: Wer hat den geilsten, größten und längsten. @simpadic Schöne Ausführungen die du hier gemacht hast, wäre jetzt schon interessant die Umfrage aufzubohren. Zum Beispiel ob diejenigen die beim M54 nach dem Wechsel auf 5W40/0W40 einen geringeren Ölverbrauch haben auch kürzere Wechselintevalle machen und vielleicht sogar noc…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von PuntoKing: „Wir sind im Jahr 2019 - mach dich nicht lächerlich. Mach erst mal einen - am Kaugummiautomat sind sie zumindest noch nicht erhältlich. Abgesehen davon das man es als Privatperson finanziell kaum stemmen kann einen solchen Nachweis zu erbringen. Daten zu sammeln ist schön gut. Die Art und Weise ist leider gänzlich falsch - Aussagekraft = 0. Das müsste man mit einem Fahrzeug ab dem ersten Kilometer machen. Weil viele tausende Kilometer, oder Betriebsstunden vorausgegangen sin…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von PuntoKing: „Zitat von simpadic: „Na die ist hier: https://simpadic.spdns.de/d3/e39oil.php bzw. hier: Ergebnisse der Ölumfrage - Version 1.0 Beim M54 z.B. ist von 5W30 bis 10W60 alles dabei. Wobei die 5W30-Fraktion auch durchschnittlich fast doppelt so viel Öl verbraucht, wie die nächst niedrigere Viskositätsklasse “ Das ist eine Umfrage - keine Analyse. Die Aussagekraft geht asymptotisch gegen 0.Zitat von oldironman: „Zitat von simpadic: „Beim M54 z.B. ist von 5W30 bis 10W60 alles dabe…

  • @blue_racer Ich hätte noch noch etwas für das Wiki, die Doku der Soundmod App ist ja noch nicht ganz so ausführlich . Der verbaute Chip im Xtrons ist ein BD375xx. Auf der Seite von ROHM gibt es zum Beispiel schöne Diagramme zur Funktion des HICUTS und von LOUDNESS. Könnte man die nicht ins Wiki stellen? Es gibt auch ein Datenblatt mit noch mehr Infos, ich bin nur nicht sicher ob es genau der Typ von Chip ist. image_gallery

  • Das müsste in den Werkseinstellungen gehen. Mann muss aber glaube ich ein wenig mit den Verhältnissen spielen und gucken, dass man den richtigen Regler erwischt. Ich bin übrigens endlich dazugekommen den Soundmod zu installieren. Erstmal finde ich wird der Sound nicht sofort besser. Man hat aber wesentlich mehr Einstellungen zur Verfügung. Nachdem man ein wenig spielt kann man dann schon mehr herausholen als mit der originalen App. So ganz trau ich aber den Reglern nicht. Der SUB Regler veränder…

  • 523i - kein Ton

    416TT - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Da ist jetzt nichts auffällig aus das Französische Boardbuch L801A National version Germany/Austria P628A Communications package S235A Towing hitch, detachable S428A Warning triangle and first aid kit S464A Ski bag S465A Through-loading system S473A Armrest front S494A Seat heating driver/passenger S520A Fog lights S534A Automatic air conditioning S540A Cruise control S548A Kilometer-calibrated speedometer S555A On-board computer V with remote control S624A Freisprechanlage für C-Netz S665A Rad…

  • 523i - kein Ton

    416TT - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Zitat von b0r0: „dass einige hier relativ schnell beleidigt werden, wenn man Fragen stellt “ Wenn man eine Frage hat ist das nicht unbedingt der beste Einstieg . Du kannst ja mal die letzten sieben Stellen deiner Fahrzeugidentifikationnummer (VIN) posten. Dann wissen wir was verbaut ist/war.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von simpadic: „Dann wäre das Mannol 5W vielleicht doch für meine Zwecke die bessere Wahl? Dass das Additivpaket recht schwach ist, müsste dochverwinfaxht gesagt in erster Linie bedeuten, dass das Öl schneller abbaut, oder? Wenn ich alle Autos ohnehin nur noch im Sommer bewege und jährlich einen Ölwechsel mache (was höchstens 5-8tkm wären), ist das wahrscheinlich nicht Kriegsentscheidend. Ich hatte aber andererseits die etwas niedrigere Kaltvisko für die alten Motoren (M10, M20) und die hoh…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    416TT - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von quentin_fotograf: „Und bei LM ist das 90er ganz einfach (aktuell) nicht mehr verfügbar. Also bleibt nur das 140er was die anbieten und "empfehlen" können. “ Deswegen bin ich auf das vollsynthetische Meguin megol Hypoid-Getriebeöl GL5 75-W-90 ausgewichen. Mein Diff ist auch nach ein paar tausend km immer noch heil .

  • Das deckt sich ja dann mit meinen Erfahrungen, der isotec hat eine vergleichbare Leistung von 4x 40 W RMS @ 4 Ohm. Die Abmessungen sind mit 200 x 48 x 145 gegenüber 181 x 38 x 64 zu groß um den ohne hohen Aufwand hinter das Xtrons zu legen. Außerdem ist isotec schon teuer, bieten aber halt Plug and Play. Mit ein wenig Suche bei Kleinanzeigen bekommt man die Class D Verstärker für gute 60 Euro. Bei der Pioneer Endstufe fehlt ein Gainregler, wer also viel Pegel will könnte daran evtl. scheitern. D…

  • Also im Vergleich zu dem Originalradio ist die Endstufe sicherlich besser. Aber ans Originalradio kann man die Endstufe nur über die High level Inputs anschließen. Der Sprung von meinem RDS Business aufs Xtrons war soundtechnisch sicherlich höher als der jetzt vom Xtrons auf die Pioneer. Trotzdem finde ich, dass untere Frequnzbereich an Fülle gewonnen hat. Die Verkabelung ist bei mir recht einfach gestaltet. Die Pioneer Endstufe ist über Cinch Low level am Xtrons angeschlossen. Der Rest (plus, m…

  • So die Pioneer ist eingebaut und hört sich bei höherer Läutstärker mit den original Lautsprechern schon ganz gut an und alles ist wesentlich pegelfester. Es ist auch bei normaler Lautstärke detailreicher. Einbau ist kein Problem, das Teil ist so kompakt, dass kann man einfach aufs Klimabedienteil legen. Wenn ich mal Zeit habe schreibe ich ein wenig mehr dazu.