Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 45.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zur INPA Fehlerinterpretation

    Lames - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ja, denke Ihr habt recht, meine ist SLR oder so irgend ein Billigteil, hab zwar Ersatz bekommen, aber nicht eingebaut, denke das die nicht besser ist. Aber was neues, die Kiste sorgt ja fast jeden Tag für neue Überraschungen. Bin eben auf flacher Strecke mit etwa 20 Km/h auf die linke Straßenseite, da dort ein Parkplatz frei war, bremse also leicht ab und schlage leicht links ein, da rubbelts auf einmal vorne, dachte erst da hat sich was verkantet, dabei hab ich links die komplette Lenkstange er…

  • Frage zur INPA Fehlerinterpretation

    Lames - - Rund um den E39

    Beitrag

    Danke für die schnelle Antwort, obwohl der Visko neu ist? Die Heulerei fängt meist an, wenn er Betriebstemeratur erreicht hat. Hab den Verdacht das einige Hersteller die Teile auf Diesel auslegen und für benziner verkaufen. Wollte eigentlich mit dem Auslesen sehen, weshalb mein Radio auf einen Schlag nicht mehr angeht und Navi stumm ist, Sicherung 20 ist ok.

  • Frage zur INPA Fehlerinterpretation

    Lames - - Rund um den E39

    Beitrag

    Die ersten Fehler sind soweit klar, das eine ist die DISA und das andere ein Relais von der Klima. Allerdings sagen mir die beiden anderen nicht soviel. Geht nur ein Bild hochladen? Dann muß ich den 4. Fehler so reinschreiben: NW_E - Fehler N32 1344.0 rpm Motorbetriebszustand Leerlauf 4.00 TOIL 49,91 Grad C VB 11,53 Volt Signal nicht plausibel Abgasrelevant entprellt mom. nicht vorhanden. Kann es an der def. DISA liegen, das er beim gasgeben manchmal so richtig heult ?

  • Danke dir ! Ich hab sowas noch nie gesehn, das ein BKV so risikoreich verbaut ist. Muß ich bei meinem auch bald machen, hab den gleichen als Touring.

  • Danke, aber hatte ich schon gesehen, das hab ich alles gereinigt, ich meinte die Rinne in der der Scheibenwischermotor und Gestänge liegen.Das dort sich sammelnede Wasser muß ja auch irgendwo ablaufen.

  • Auch logisch, hab eben mal die Abläufe gereinigt rechts war trocken links beim BKV jede menge Wasser schätze 3 Liter und Dreck abgesaugt, in der Wischermotor Rinne stand auch Wasser, hab ich auch abgesaugt, hab aber keinen Ablauf gefunden den ich reinigen konnte, aber da muß ja einer sein. Wenn mir einer sagen könnt wo der ist wäre nicht schlecht, danke !

  • Danke, gute Anleitung ! Ja, ist klar, wenn der Motor Wasser kriegt reißt der Ölfilm . Bin echt froh über euere Hilfe von alleine wäre ich nicht darauf gekommen, mit dem Wasser,vielen, vielen Dank!

  • @lars_87 aber die Disa würde er doch in INPA als Variable Sauganlage bringen. Mit dem BKV tauschen, mach ich gute Idee, wie ist der Arbeitsaufwand dafür?

  • Danke allen für die schnellen Anworten, ja hat elendig geschüttet, das mit dem Wasser ist deshalb logisch, werde sofort die Abflüsse reinigen. Mit dem zischen, muß mich da auf die Erklärung meiner Frau verlassen, sie meinte es hat gezischt , dann kaum Bremswirkung und Pedal war irgendwie wie ein Stein. Da fiel mir auch der BKV ein, dachte aber, wenn der kaputt ist, macht er immer zicken, aber an Wasser hätte ich nicht gedacht. Danke euch für die super Tipps !

  • Moin Leute, muß mal wieder nerven , nachdem ich schon Zündspulen hin und her getaucht habe und auf Zylinder 1 eine neue eingebaut habe, einen komletten Satz neue Zündkerzen verbaut hatte, war eine ganze Zeit Ruhe. Geht um meiner Frau ihren Wagen 2002er M54 520i , sie kommt heute nach hause und erzählt die MKL ist wiedder an und die Kiste raucht, gleichzeitig hätte sie auch Probleme beim Bremsen bekommen, hätte irgendwie gezischt und die Bremse wäre als wenn sie auf einen Stein getreten hätte, al…

  • Was für Dramen? Habe lediglich Fragen gestellt und Fakt ist, das der Kilometerstand in der EWS, immer noch der, des defekten Tachos ist und nicht mit dem LCM (Originalstand) übereinstimmt.

  • Motorkontrollleuchte, Andere Injektoren

    Lames - - Gasanlagen

    Beitrag

    Hätte ich eher nicht gemacht, zunächst solltest du mal nachhören oder überprüfen , ob Hanas überhaupt für deine Anlage zugelassen sind, wenn ja, kannst du die einbauen, jedoch müssen die abgenommen werden vom TüV und in deine Zulassung eingetragen werden, machst du das nicht, ist deine Betriebserlaubnis erloschen. Wenn die Hanas auch liegend eingebaut werden, könnten die wohl 10k länger halten viel mehr aber auch nicht, 50k für Valteks ist schon gut, die kosten dich für einen 8 Zylinder ca. 90.-…

  • Hab ihn mal abgemacht, muß eh den Akku wechseln. Jetzt hat er sich mit dem Lenkwinkelsensor " wrong ID " aber macht sich in nichts bemerkbar kein Lampe an oder so. Die Vin ist allerdings korrekt im LWE

  • Mit Inpa, 2. Schlüssel ja, aber der ist auch von dem Wagen, er spring damit auch an, nur der Akku ist scheinbar platt an dem einen. Denke das kam eher von dem Versuch den KM-Stand zu ändern,beim EWS. Was möglich wäre, das der Vorbesitzer evtl. an den KM was gedreht hat und der Stand im EWS korrekt, der im ursprünglichen Tacho jedoch gefaket ist obwohl im LCM war glaube ich der gleiche Stand wie im Tacho.

  • Geht erst morgen, im Moment schüttet es hier wie aus Eimern. Naachtrag. hat sich erledigt, die Kiste läuft wieder , habe einen neuen DME-EWS abgleich gemacht, jetzt läuft er wieder. Danke allen für die vielen Tipps !

  • Hab das mit Sprit und Funken noch nicht überprüft, fiel mir erst gestern abend auf das er nicht anspringt. Wlan, geht nicht so weit und Hotspot wäre möglich, habe aber kaum Empfang hier, kann aber ein Video machen.

  • Hallo se-pro , eigentlich wollte ich nur einen neuen Tacho einbauen und die Km und Fgst anpassen, der erste eingebaute Tacho hatte einen Eeprom defekt , zu dem Zeitpunkt hatte ich noch keinen Scanner, als ich dann den 2. Tacho einbaute sah ich das die Km des defekten Tacho in der EWS standen, dachte erst auch die VIN, aber entweder ich hab mich verguckt oder die VIN hat sich geändert, auf alle Fälle original VIN. Die Pins hatte ich nicht gebrückt, habs dann noch ein , zweimal so versucht, war ab…

  • Danke dir ! Merkwürdig ist, das er vor der Tachoaktion, nicht über den Regensenso gemeckert hat. Naja , das sind eher Kleinigkeiten.

  • Ja, den Abgleich hatte ich gemacht, brachte keine Änderung, auch die falsche KM Zahl 312k ist geblieben tatsächlich sind es 253 oder 259k. Mit dem Bremsenkontakt , den hatte ich grad ab, da ich die Bremsen erneuert habe. Was allerdings ein Regenfahrlicht Sensor ist , ist mir ein Rätsel. ZKE Power up from GM III sagt mir auch nichts.

  • Hab mal paar Fotos gemacht vom Fehlerauslesen usw. evtl. kannst du mir ja sagen ob da einer dabei ist der das Starten verhindert, bei Inpa waren wohl Kommunikationsprobleme, die aber scheinbar nur die IKE betrafen.e39-forum.de/index.php?attachm…75d59d5c7483550c82a3dc881 picload.org/view/doiilawr/fehlerbmbt.jpg.html picload.org/view/doiilawa/fehlerlcm.jpg.html picload.org/view/doiilawl/fehlerlew.jpg.html picload.org/view/doiilawi/fehlerzke.jpg.html picload.org/view/doiilaww/ike1.jpg.html picload.…