Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 619.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Upps verlesen. Bau den Leerlaufsteller aus, entferne an der Unterseite die 3 Harzpopel, schraub dann die 3 Schrauben raus die unter dem Harz versteckt sind und zieh die Elektronik raus. Dann nimmst du den mechanischen Teil und kochst den mit einem Geschirrspüler Tap im Kochtopf aus. Trocknen lassen, zusammenbauen und zum ein Schluss einen Schluck Nähmaschinenöl oben in die Öffnung der Klappe kippen und das ganze Teil hin und herdrehen damit das auch nach unten läuft und alles schmiert. Probieren…

  • In den M54 gehört ein Lmm von Siemens / VDO.

  • Ich hab meinen e60 auch mit starken Ölverlust gekauft, die hintere Bremse war runter, ein Spurstangenkopf ausgeschlagen und die vorderen Bremsscheiben verzogen. Aber na und? War ein guter Verhandlungspunkt und mit den Werkstattpreisen ( die der Verkäufer schon wusste ) hab ich ordentlich den Preis gedrückt. Da ich die Dichtungen und den anderen Kram selbst gewechselt hab, ein Klacks und den 5er günstig eingekauft.

  • Man sollte erstmal schauen ob im Bremsflüssigkeitsbehälter noch was drin ist. Wenn die Leitung geplatzt ist, dann wäre er leer und im Tacho wäre Christbaum. Vermutlich ist es ganz was anderes. Wenn jetzt z.b. der Bremskolben hängt, dann erhitzt sich die Bremse so, dass das Pedal weich wird und das Lenkrad fängt auch zu wackeln an beim Bremsen. Passt doch irgendwie.

  • Zusatzwasserpumpe funktioniert aber schon? Sonst wird's mit dem Entlüften auch nichts.

  • Frage über Startprobleme..

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Sascha1987: „hab hier vor kurzem gelesen dass beim M52 nur die originale Bauweise der Sensoren, sprich die von VDO einwandfrei funktionieren sollen “ Die müssen nicht zwingend von VDO sein, die alte Bauform gibt's auch von Hella. Das Problem ist eher die alte Bauform zu bekommen, da manche Teilehändler nicht wirklich Ahnung haben was sie verkaufen und Alt und neu in der Fahrzeugzuordnung zusammenschmeißen.

  • Hydrolager Druckstrebe

    Dr Death - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von spekulant: „Kann man ja halten wie man will. Eine vernünftige Werstatt wird nach Lenkerwechsel die Spur überprüfen. Hat auch nichts mit ATP zu tun. Wem Spurtreue und Reifenabnutzung egal sind, soll eben rumeiern. “ Ich hab den Kram auch schon gewechselt und die Spur danach nicht einstellen lassen. Und was war? Gar nichts. An den Reifen war über 10tkm. keine abnormale Abnutzung ersichtlich und das Lenkrad war auch so gerade wie vorher. Als ich dann vorne Dämpfer und Tieferlegungsfedern …

  • Zitat von telso: „530i + Automatik von 2002 bin. Den Wagen habe ich privat mit 140.000km gekauft und denke ich wurde dabei nicht ehrlich behandelt. Im Laufe der letzten Wochen, gerade seit dem es kalt ist, haben sich einige Mängel gezeigt, die beim Kauf nicht vorhanden waren, dazu gleich mehr. - seit gestern ist vermutlich eine Bremsleitung durch, die Bremse ist weich geworden und die entsprechende Symbolik leuchtet. Im TÜV-Bericht stand auch rostige Bremsleitung, bitte beheben. Dies werde ich n…

  • Drosselklappenfehler M52TUB28

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von stephan530i: „Moin! Was meinst du mit "Vergaser"? Die Drosselklappe habe ich nochmals gut mit Ballistol geölt und wieder eingebaut. Bisher ist der Fehler nicht wieder aufgetreten. Die Livedaten ergaben, dass der Öffnungswinkel immer ca. 3° differiert. In Stellung "offen - Vollgas" waren die Werte dann aber wieder gleich. Warten wir mal ab ob er wieder auftaucht. “ Bei der elektronischen Drosselklappe bekommt das Zahnrad innen gerne Karies, also die Zähne brechen ab. Kann man öffnen und…

  • Du hast eine mechanische Drosselklappe. Da kommen eigentlich nur die Drosselklappen Sensoren in Betracht. Also neue oder gebrauchte Drosselklappe besorgen.

  • Zitat von Bananji: „Klingt eher nach Hydrostößeln “ Denke da eher an nachttopfende Einspritzdüse oder Wasser im Zylinder. Der B30 hat eigentlich keine Probleme mit den Hydros.

  • Zitat von Stefan_530iat: „Da hat sich gar nichts getan ... Ich habe jetzt auch die Radikal-Methode gewählt und das Teil ohne Elektronik in Geschirrreiniger/Corega-Tabs gekocht, ich lass es bis morgen trocknen, baue den LLR zusammen und werde es mal versuchen. “ Vor dem Einbau Ölen nicht vergessen, ist wichtig.

  • Zitat von michaelXXLF: „In Geschirreiniger auskochen soll helfen, hat hier neulich mal jemand berichtet. Such mal nach dem Beitrag! “ Ich war's. Man muss aber vorher unten die 3 Schrauben rausmachen und die Elektronik rausziehen. Auf den Schraubenköpfen ist jeweils so ein runder Harzpopel drauf. Der muss natürlich vorher weg. Dann mit einem Geschirrspüler-Tab auskochen, trocknen lassen und wieder zusammenbauen. Zum Schluss muss noch ein kleiner Schluck Nähmaschinenöl oben reingespritzt werden, d…

  • Zitat von paulbo038: „Zitat von Netsrik: „Ein defekter Kat. “ Oder was es auch sein könnte, wäre ein kaputtes Felxrohr. Das heraustreten der Abgase, verursacht in manchen Drehzahlbereichen ein Zischen/Flattern, welches von gerne mal als Rasseln fehlinterpretiert wird. “ Ich denke der Benziner hat kein Flexrohr.

  • Bremsen fest wegen Unterdruck?

    Dr Death - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Sebastian99: „Würde eher Richtung Hauptbremszylinder fest spekulieren. Dass alle Bremskolben gleichzeitig fest sind, halte ich auch für unwahrscheinlich. Vielleicht hat ja noch Jemand eine Idee. “ Ich denke auch dass der Hauptbremszylinder einen defekt hat. Gab doch schon einen oder sogar zwei Fälle bei den Autodoktoren mit dem selben Problem dass die Bremse nicht mehr aufgemacht hat.

  • Tempomat lässt sich nicht mehr aktivieren

    Dr Death - - Elektrik

    Beitrag

    Pieps doch mal deinen Kupplungsschalter durch. Der sitzt über dem Kupplungspedal und soll den Tempomaten deaktivieren wenn du die Kupplung drückst. Wenn der kaputt ist, bzw. nicht mehr schaltet lässt sich der Tempomat nicht mehr aktivieren.

  • Zitat von michaelXXLF: „Hella taugt derzeit wohl nicht so viel: klick -> 10 “ Er hat einen M54. Dadurch funktionieren die Hella sehr wohl. Der M52 braucht die alte Bauart der Sensoren da er mit den neuen größeren nichts anfangen kann.

  • Hau aber ordentlich Fett rein sonst hält das nicht so lange. Unterboden würde ich zusätzlich auch noch mit Fett behandeln.

  • Lambdasondenwerte deuten

    Dr Death - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von tyr777: „hatte gestern AU mit meinem M54B22 (im e46, aber das ist ja egal): nicht bestanden, weil 2 Fehler im Fehlerspeicher hinterlegt waren (Luftmassenmesser + Kennfeldthermostat). Alle Messwerte waren ok und vor allem: die MKL war nicht an (ist aber funktionsfähig, geht beim Start kurz an und dann aus, wie es sein soll). Die beiden Fehler habe ich daheim gelöscht, waren sporadisch und hatten auch aktuell nicht vorgelegen. Jetzt muss ich die AU nochmal machen, obwohl eigentlich alles…

  • Pixelfehler Reparatur made by M8-Enzo

    Dr Death - - Elektrik

    Beitrag

    Ich hatte für mein Mid damals eine neue Leiterbahn bei eBay aus England gekauft. Hat prima funktioniert.