Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 111.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • B10 4.6 irgendwie zu günstig

    Winki - - M5 & Alpina

    Beitrag

    Es fehlen hierbei auch die schönen Kleinigkeiten, welche ab Werk verbaut waren. Die da wären: Alpina Einstiegsleisten, Fußmatten und Kofferaummatten. Die hat jeder V8 inne gehabt. Dazu kommen Rücklichter, die zu dunkel sind (wird wahrscheinlich kein Hella sein) sowie, dass der Auspuff schief sitzt. Entweder mal Heckbummser gehabt (würde die zerkratzte Stoßstange mit erklären) oder nur Gummi defekt. Auf jeden Fall sein Geld nicht wert. Dann lieber nen normalen V8, der ordentlich gepflegt ist.

  • Bremsanlage Vo/Hi vom 750i E38 einbauen

    Winki - - Tuningmaßnahmen

    Beitrag

    @MrTimBourbon: der Felgendurchmesser ist nicht das Problem, eher die Anordnung und Verlauf der Speichen. Bei der genannten BBS sind diese ganz leicht konkav, haben ein minimales Tiefbett. Wenn man Felgen findet, deren Speichen außen sind (wie zum Beispiel die Styling 50 von dir), reicht halt die schmalere Felge auch aus. Bei mir stand hierbei aber auch das Gewicht mit im Vordergrund, wodurch ich bei BMW nix fandt.

  • Bremsanlage Vo/Hi vom 750i E38 einbauen

    Winki - - Tuningmaßnahmen

    Beitrag

    Hier noch ein Bild direkt beim Sattel. Positiver Nebeneffekt der Felgen: die sind verdammt leicht

  • Bremsanlage Vo/Hi vom 750i E38 einbauen

    Winki - - Tuningmaßnahmen

    Beitrag

    Hier mal ein weiteres Bild mit 16Zoll Felgen. Es handelt sich hierbei um BBS RK 007 in 8x16 ET15 mit 15er Scheibe an der Vorderachse und 10er an der Hinterachse. Abstand zum Sattel beträgt an der geringsten Stelle gute 4mm

  • Die Hauptsache ist doch, dass dir mit dem Reifenplatzer nichts weiter passiert ist. Egal, wie der Hersteller jetzt erstmal auf Kulanzantrag deinerseits reagiert. Wie viel mm hatten denn die Reifen noch vom Profil her mit den ca 25tkm gelaufenen Metern?

  • Dat stimmt. Aber da bin ich auch noch einiges mehr gefahren pro Jahr. Jetzt mit meinen 9tkm aufs ganze Jahr möchte kann man ja mal was Neues ausprobieren. So mal Hankook derzeit nicht die besten Referenzen erhält.

  • 25tkm würden bei mir für 3Saisons reichen. Das passt also . Warum so schmal bauende Reifen? Ganz einfach, ich habe mir die 4Kolben Bremsanlage des E38 mit E46 M3 Scheiben nachgerüstet und wollte jetzt auf der VA 8,5x18 ET10 BBS 209 Felgen fahren. Da aber trotz geringen Tiefbett immer noch Spurplatten benötigt werden und ich keine Lust auf Karosseriearbeiten zum Abdecken des Reifenprofils habe, benötige ich einen möglichst schmal baueneden Reifen. Wenn dies keine Rolle spielen würde, wäre der Con…

  • Kannst du das etwas genauer erläutern? Fährst du die selber? Was meinst du mit Haltbarkeit in KM ausgedrückt? Wie ist sonst der Eindruck von denen?

  • Hatte die Hankook in 235 und 265 auf 18Zoll. Trotz entspannter Fahrweise waren die nach 25tkm bei nur noch knapp 3mm. Die Haftung bei Kurvenfahrten empfand ich nur als mittelprächtig gegenüber den danach folgenden Michelin.

  • So nach langem rum Telefonieren mit Reifenhändlern und Herstellern hier mal kurz meine Rückmeldung: die am schmalsten, namenhaften Reifen in der Größe 235/40/18 kommen von Bridgestone Typ Potenza S001 (E/B 72DB). Danach folgen Pirello Nero GT (E/B 72DB) und Pirelli P Zero SC (C/A 68DB). Michelin und Conti bauen mit am breitesten, was aber auch zu erwarten war. Dunlop und Hankook fallen bei mir raus, da ich damit persönlich schlechte Erfahrungen gemacht habe. Auf Grund der Effizienzklasse und Lau…

  • Die Vibrationen sind bei mir auch. Sollte aber nur bei kaltem Motor vorkommen.

  • Wieder etwas dazu gelernt was den V8 angeht. Zum Thema Tonnenlager: sollte man hier eher die normalen von BMW oder doch gleich auf PU-Lager wechseln? Vor allem unter dem Gesichtspunkt, dass bei der HA einige Lenker sowie M5-Stabi mit PU bereits verbaut ist.

  • Okay, das hab ich schon verstanden. Nur sind neue Lager, egal ob bei R6 oder V8 doch förderlich für besseres Fahrverhalten. Oder täusche ich mich da?

  • Also ich bin jetzt mit meinem Vorgänger E39 525i Touring satte 30tkm ohne Domstrebe vorwiegend Stadt gefahren und konnte beim Wechsel nichts als besser oder schlechter beim fahren vermerken. Alles zu erneuern mit Fahrwerk, Rad-Reifen-Kombination sowie Lager der Achsen wird immer etwas bringen, weil einfach der "alte Kram" ersetzt wird. Das geht dann auch ordentlich ins Geld

  • Domstrebe bringt nicht wirklich was beim Touring, zumindest ist das meine Erfahrung. Habe selbst eine AC-Schnitzer Strebe seid Anfang an drin und außer schick aussehen ist da nix weiter Am meisten bringen PU-Lager und die dicken Stabis. Allerdings leidet bei ersterem auch etwas der Komfort drunter.

  • Bin auch froh drüber, da an den drei benannten Sätzen je ein bis zwei Felgen dabei waren, die ne kleine Macke hatten. Bei richtigen Dellen würde ich wegen meiner eigenen Sicherheit eher nach Ersatz Ausschau halten

  • Habe bisher drei Radsätze von BBS Felgen wegen Schlag richten lassen. Allerdings waren diese stets einteilig und nicht wie hier genannt zweiteilig. Da kann es natürlich Unterschiede geben.

  • Kommt drauf an wie schlimm der Schaden ist. Manchmal kann der felgendoc weiter helfen und das ganze richten. Dann sollte aber kein Riss vorliegen. Alternativ eine gebrauchte kaufen. Die Kosten auch nicht mehr die Welt.

  • Danke für die Antwort. Werd mich mal ans Telefon klemmen und die Hersteller abklappern. Mal schauen was dabei raus kommt. Werde auf jeden Fall berichten.

  • Die ET der Felge sollte in der Regel zwischen 10 und weniger liegen (9,8,7...). Dazu kommt es noch auf den Verlauf der Speichen, deren dicke sowie das Tiefbett an. Eine 8,5Zoll breite Felge ist da meist schon etwas von Vorteil. Meine Winterräder mit BBS RK007 Felgen und 15er Platte sind auf ET0 und abgenommen. Passt aber wirklich gerade noch so mit der Abdeckung des Reifens.