Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    VincentVega - - Antrieb

    Beitrag

    Kleine Zwischenstandsinfo zum Thema Ölverbrauch M54: 5.000km, knapp 1l - davon 3.500km cruise, 1.500km race. Öl: 10W60 Ravenol RSS Bei jedem Ölwechsel (seit 3 Jahren,90tkm) Motorspülung Liqui Moly ProLine Laufleistung Motor: Knapp 300.000km

  • Stammtisch Düsseldorf

    VincentVega - - Treffen und Stammtische

    Beitrag

    Zu 80% könnte ich es dieses Mal auch schaffen.

  • Pleuellager E39 6 Zylinder

    VincentVega - - Antrieb

    Beitrag

    Nein, hab vergessen, Öl zu entnehmen bevor der Reiniger rein kam...

  • Stammtisch München

    VincentVega - - Treffen und Stammtische

    Beitrag

    13. bin ich nicht da...

  • Nein, M5-Schläuche passen nicht. Es müssen tatsächlich Sonderanfertigungen sein (Länge hat bis jetzt jeder irgendwas anderes, klassisch sind so +5cm zur Serien-Touring-Länge) Ich selber habe die Ankerbleche bis jetzt noch nicht getauscht, sondern erst mal nur abgeschnitten. Hier ist aber ein ordentlicher Bericht dazu: E39-M5-Bremssättel mit Stahlflex und M5-Radlager VA mit Nabe montiert

  • Genau, Ankerblech muss modifiziert werden und angepasste Bremsschläuche werden benötigt. Sättel und Scheiben passen so.

  • Ausstattungsfrage S521 S500

    VincentVega - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich hab den Tausch durch. Nochmal der Übersicht halber: Vor 09/01: Regensensor oder kein Sensor. NIE Lichtautomatik Nach 09/01: Regen-Licht-Sensor oder kein Sensor. NIE einzeln (Regen oder Licht) - ich bin mir nur nicht sicher, ob es "kein Sensor" da noch gab Der Unterschied im Sensor ist an zwei Teilen: Einmal dem auf der Scheibe verklebten, optischen Element und dem "Steuergerät", welches an die Scheibe geklipst wird. Die Scheibe selber (das reine Glasteil) ist gleich. Sowohl was die Aussparun…

  • HA kein Bremsduck

    VincentVega - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Also beim E39 kannst du - wenn du nur die Schläuche oder Sättel wechselst - genauso wie beim klassischen Bremsflüssigkeitstausch easy normal entlüften. Schon häufig genug gehabt, an Meinem und an Fremden. Nur als ich 2 Tage mit offener Bremsleitung da stand, musste der Tester ran. Da ist dann auch der Hydroblock (teilweise) leer gelaufen. Um also beim Problem des TE zu bleiben: Ich glaube nicht, dass es ein leerer Block ist, außer er verschweigt uns, dass der Wechsel sich über mehrere Tage hinge…

  • Hab ich mir fast gedacht, wollte es nur noch mal deutlich machen, nicht dass es beim TE zu Verwirrung kommt

  • HA kein Bremsduck

    VincentVega - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Ich muss COB aber ausnahmsweise mal Recht geben. Selbst wenn der Block leer gelaufen ist, wird er das erst merken, wenn er fährt. Nicht, wenn er am Kolben des Sattels rum spielt. Mangelnder Druck auf dem Kolben ohne gefahren zu sein zeugt von Luft in der Leitung oder gar undichtem System. Und mein Block ist schon mal leer gelaufen, daher kenne ich das überraschende Gefühl, wenn plötzlich beim Bremsen das Pedal durch fällt und man sehr blöd guckt...

  • MAL mit Telefon ist nicht klappbar, aber verschiebbar.

  • HA kein Bremsduck

    VincentVega - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Wenn er aber nur "Schlauch ab - neuen Schlauch dran", ohne zwischendurch Kaffe trinken zu gehen, gemacht hat, läuft dabei nicht die komplette Bremse von HA bis Block leer.

  • Ja und ja. Der Aufsatz sitzt sehr fest, aber die Mechanik ist unabhängig von Leder oder nicht. Es ist also tatsächlich so gedacht.

  • epytec.de/de/sonderanfertigungen/ Bei den M3-Adaptern gibts die halt fertig zu kaufen, da es mittlerweile ein relativ etabliertes Setup ist.

  • Zitat von joh530d: „Zitat von VincentVega: „Wenn du dein Einsatzgebiet/deine Fahrweise und dein Ziel genauer erläuterst, kann ich dir eine direktere Antwort auf die Frage "lohnt sich das?" geben. Für mich - in meinem speziellenFall - hat es sich gelohnt (in Combo mit der M5-Bremse hinten). Aber ich überlege momentan auch, evtl auf die CSL-Scheibe zu wechseln... “ Vielen Dank für deine sehr ausführliche Darlegung, VincentVega! Mein Einsatzgebiet soll der Alltag sein, davon viel Autobahn, mit sowe…

  • Kann man auch. Für viele war der Grund, vorne auf die Brembo zu gehen, dass es 1. mehr 17"-Felgen gibt (evtl. mit Distanzscheiben, aber grundsätzlich mehr) und 2. die Vorteile vom Festsattel. Bei der Entscheidung Brembo vs M5 gilt eher der Ansatz "Viele Wege führen nach Rom".

  • Wird dadurch kaum günstiger. Außer wir schaffen Großserienmengen

  • Den Handbremsgriff kannst du aber auch tauschen, wenn du einfach den Lederteil vorne abziehst und auf deinen montierten Hebel aufsteckst. Ist vielleicht etwas einfacher, als die Motivation zu finden, das ganze Geraffel auszubauen. Dann den Handbremssack drüber und unten innen mit einem Kabelbinder festmachen (wird tatsächlich so gelöst), also da wo du jetzt bei dem Ledergriffstück die Einprägung siehst.

  • Adapter muss man sich selber fertigen (lassen). Fertig zu kaufen gibts die nicht. M5-Bremse hinten ist Plug&Play, man braucht nur angepasste Bremsleitungen. Die Originalen sind zu kurz. Je nach Herangehensweise +5-10cm.

  • Die Frage ist, was will man erreichen: 1. Nur Look. Ok, Haken drunter. 2. Standfestere Bremse: 2 Vorteile bei Brembo: 1. Sattel sorgt für saubereres und gleichmäßiges Anpressen der Beläge. 2. M3(EU)-Scheibe ist vergütete Compound-Scheibe, sprich bessere Wärmeabführung und bessere Temperaturverträglichkeit. In Summe kann das Setting also mehr ab als die Serien-324mm. Haken: Wenn man vergütete Scheiben auf der 324mm fährt (kosten ca. das gleiche wie OEM M3), bekommt man nahezu die gleiche Scheiben…