Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anlasserwechsel Elektrik Problem

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Schau Dir mal genau an, wie der alte angeschlossen war. Der alte hatte auch nur zwei Anschlüsse.

  • Die wichstigsten hast Du vergessen: Lambdaadaptionen (F6). Aber wenn hier alle "Zündspulen" rufen, dann schau Dir die zuerst an.

  • Zitat von irreversibel: „Zitat von satanic: „Tritt das Ruckeln denn sowohl bei kalter, als auch bei warmer Maschine auf “ Jawoll. Live Daten wäre eine Option. Ich fahr jetzt gleich los und schau mir erst mal an obs nun wieder kommt. Zitat von Dr Death: „Ruckeln beim beschleunigen kommt meistens von einer sterbenden Zündspule. “ Geb ich dir recht. Gefühlt ist das aber kein Ruckeln welches durch Zündaussetzer entsteht. Eher als würde der Kraftschluss fehlen. Optional check ich meinen Freund den Br…

  • Die von mir oben verlinkten Teile gibt's bei motointegrator.de im Meyle-HD-Satz für 230€. Da fehlen noch die Koppelstangen, also kommen noch ~15€ obendrauf. Womit man 25€ gegenüber TRW-Teilen gespart hätte. Mir wär's das nicht wert, aber der Vollständigkeit halber: Es gibt auch glückliche Meyle-Fahrer

  • Zitat von Kathi-Marie: „Danke Simon für die erste Info. Aktuell denke ich an folgenden Teilesatz, wobei mir beim Preis schlecht wird... “ Was soll der Lemförder-Satz denn kosten? Hier wären z.B.: Zugstreben TRW 924/925: 2x55€ Querlenker TRW JTC 130/131: 2x42€ Koppelstange TRW JTS 111/112: 2x9€ Spurstangen TRW JRA 137/138: 2x30€ Macht zusammen: 272€ Du kannst die Teilenummern ja nochmal bei google oder daparto reinwerfen - das Geraffel gibt's immer Mal irgendwo anders günstiger.

  • 530d springt nicht an

    simpadic - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von opaauto: „Also du solltest den FS mit am besten mit BMW Software auslesen. Zu deinem Fehler: Mach mal bitte die Zündung auf Stufe 2 und hör mal bitte ob die Inline Pumpe unter dem Fahrersitz läuft, die muss zu hören sein. Nach deiner Aussage bekommt er ja keine Diesel. “ Ach blöder Diesel Warum hat der denn so viele Pumpe und warum vergesse ich das immer wieder...?

  • 530d springt nicht an

    simpadic - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich bin kein Diesel-Kenner, aber wenn die Kraftstoffschläuche leer sind, Relais und Sicherungen der Pumpe i.O. und er dennoch sporadisch nicht anspringt, klingt das schon sehr stark nach einer sterbenden Kraftstoffpumpe. Die sind ja auch häufig nicht sofort komplett total, sondern funktionieren teilweise noch monatelang so mittel-gut Ich würde die wohl auf Verdacht tauschen.

  • Hallo Kathi, meiner Meinung nach nur Lemförder oder TRW, wenn man noch lange Freunde haben möchte. Von beiden dann einfach den günstigeren, da das wohl die gleichen Produktionsanlagen sind. Bei den Pendelstützen wäre das nicht soo entscheidend, macht aber dort auch nur wenige Euro aus. Febi kauft nur zu und das i.d.R. bei Achsteilen dann saubillig. Da kannst Du auch gleich die Lenkersätze für 150€ bei eBay kaufen. Und Meyle genießt hier den Ruf, nicht viel besser zu sein - nur teurer. Spurstange…

  • Zitat von paulbo038: „Zitat von simpadic: „Aber was anderes: Ich habe hier mehrfach gelesen, dass es keine Sätze gibt, die Lenkrad mit Lenkradheizung neu beziehen, wegen den Heizdrähten unter dem Leder. “ ,,Lenkrad Service“ heißt die Truppe. Da habe ich gerade ein Angebot auf dem Tisch liegen für 139€ am Lenkrad mit Lenkradheizung.Das wird oftmals nur aufgelodert und verklebt. Also es geht “ Ok, interessant! Aber die lassen auch das originale Leder drauf und ledern drüber, oder?

  • Ich kann Dir für die Frage, ob da Kabel gezogen werden müssen, nicht helfen. Außer: Schau mal in's WDS und dann hinten an Dein GM, ob da der entsprechende Pin belegt ist. Aber was anderes: Ich habe hier mehrfach gelesen, dass es keine Sätze gibt, die Lenkrad mit Lenkradheizung neu beziehen, wegen den Heizdrähten unter dem Leder. Sei Dir also sicher, dass Dir der Zustand des Lenkrads passt, bevor Du das kaufst und umbaust. Viel Erfolg!

  • Zitat von bbbbbbbbbbbb: „Zitat von simpadic: „Leute, wollt Ihr ernsthaft behaupten, dass Ihr unter realen Fahrbedingungen den EU-Zyklus für die Verbrauchsmessung um 1-2l/100km unterbieten könnt? “ Reicht nicht mal, meiner ist mit 9,7 l / 100 km angegeben, fahren tue ich ihn (ermittelt laut Fahrtenbuch in den letzten 6000 km Fahrstrecke) aktuell mit recht exakt 7,0 Litern / 100 km - E10 und zur Zeit extrem langsam (Autobahn maximal 120 km/h) unterwegs, da Differential hinten laut. Wissen sollte m…

  • Metallisches Quietschen bei Kaltstart

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Hab ich bei der WaPu noch nicht erlebt, aber warum nicht? Auch dort ist ein Lager drin, dass nicht ewig hält. Wie gesagt: Ich würde den Riemen nochmal abbauen und die Rollen von Hand drehen. Alternativ kannst Du versuchen, mit einem Besenstiel oder was ähnlichem mal gezielt an den Bauteilen hinter den jeweiligen Rollen zu horchen - quasi ein Stethoskop benutzen. Durch die Körperschallübertragung ist das so mit dem bloßen Ohr nicht leicht zuzuordnen. Nochmal nachgefragt: Du bist sicher, dass die …

  • Metallisches Quietschen bei Kaltstart

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    I.d.R. ist das ein Lager und da ist wegen der Körperschallübertragung ziemlich blöd zu orten. Ich hab da auch schon ewig gesucht und am Ende war's die Spannrolle. Du bist aber sicher, dass es nicht einfach ein durchrutschender Riemen ist? Waren Deine Tauschteil neu? Um welches Fahrzeug geht es? Sorry, steht ja in den Tags - das übersehe ich immer so leicht: M54B25 Tipp: Riemen ab und alle Rollen und Riemenscheiben von Hand durchdrehen. Wenn da irgendwas Geräusche macht, merkt man meistens auch, …

  • ETK Frage - Stecker Pedalwergeber 540i

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von paulbo038: „Bauhjahr bzw. EZ deines 5ers? Noch besser wären die letzten 7 Stellen der VIN hier ist es zum Beispiel die 3 leebmann24.de/bmw-ersatzteile/…61&og=04&hg=35&bt=35_0171 “ Den hatte ich auch auf dem Schirm. Aber das ist ja der ganze PWG und @Sebi328i sucht wohl nur den Stecker und die Pins für seinen Jetzt-stricke-ich-selbst-Kurs Den Stecker hab ich auch nicht gefunden... Vielleicht mal eine Mail an Leebmann schicken?

  • Zitat von tyr777: „natürlich sind die Radnaben sauber, die Auflageflächen habe ich wie immer beim Radwechsel gründlich gereinigt und anschließend DÜNN mit Keramikpaste bestrichen. Ich mache das seit Jahren bei allen unseren Autos so (außer dem e39 hat auch keins Fahrwerksprobleme, wobei die Probleme beim meinem e39 mit Sicherheit nicht von der Keramikpaste kommen ). “ Naja, das will ich nicht sagen. Aber der E39 ist ja bekannt dafür, relativ zickig auf Radnaben (und übrigens auch die Aufflageflä…

  • Länge der Antriebswelle beim 520i

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von bluesleeve: „Ok, hab ich so gemacht. Warum auch immer die dort jetzt "Abtriebswelle" und nicht "Antriebswelle" heissen... (...) “ Weil das so technisch korrekt ist. Aus Sicht des Verteilergetriebes ist die Kardanwelle die Antriebs- und die die anderen beiden dann eben die Abtriebswellen.

  • Zitat von wizzi: „Gibt's irgendwo Bilder von den Unterdruckstopfen? Position? Hab so ähnliche Probleme, nur ohne Gasanlage. “ Bitteschön

  • Welche Adaptionswerte sind "normal"?

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von JensB: „(...) Was wäre eigentlich, wenn die KAT´s nicht mehr genug durchlassen? Dann müsste die Adaption in den negativen Bereich gehen, oder!? Gruß Jens “ Ja, so sollte das sein.

  • Welche Adaptionswerte sind "normal"?

    simpadic - - Antrieb

    Beitrag

    Und die Alternative für Inpa-Setups auf dem Laptop heißt testo. Falls also ohnehin ein Inpa-Laptop zur Verfügung steht, ist das sicher einfacher.

  • Nein, der VA-Aufbau ist bei R6- und V8-Modellen grundlegend verschieden. Alle haben einen Querlenker, die R6 eine Zug- und die V8 stattdessen eine Druckstrebe. Die Zugstrebe ist vorn angeschlagen und wird in Längsrichtung auf Zug belastet. Die Druckstrebe ist hinter der Achse angeschlagen und wird eben auf Druck belastet. Der Rest ist auch grundlegend anders: VA-Träger, Stabi, Lenkgetriebe, Spurstangen.