Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 103.

  • Das was wirklich positiv ist: Er ist absolut dicht Den Himmel bau auf jeden Fall weder ich, noch die Werkstatt, ab. Notfalls bleibt es so. Ich hab den Wagen jetzt 2 Jahre und hatte vielleicht 4x das Dach auf Kippe... Wenn vielleicht noch jemandem einfällt, wie dieser "Hochstellmechanismus" funktioniert, bzw. ob die Hebel geklipst, geschraubt oder sonstwas sind und wie ich da ran komme, würde ich mich über eine Info freuen.

  • Das hätte ich einem Betroffenem wohl auch geraten, aber: 1. Ich kann nichts beweisen. 2. Die Leute sind unfähig und machem mir womöglich noch mehr kaputt und "pinkeln mir vielleicht noch in den Tank" 3. Ich hab keinen Rechtsschutz 4. Ich hab den Wagen bis auf das Dach wieder in Ordnung. Das Displayproblem ist eigentlich nicht der Rede wert. Sieht man echt nur bei direkter Sonnenenstrahlung. ...und fünftens hab ich auch keine Lust mehr. Wie funktioniert denn dieser Aufstellmechanismus? Wird das n…

  • Ich bin fix und fertig! Werkstatt erkennt die Fehler nicht an. Den Sitz haben sie mir "kulanterweise" repariert. Den Himmel notdürftig gereinigt und dabei den Beifahrersitz eingesaut. Ich hatte auch keine Lust auf weitere Diskussionen und wollte einfach ur weg mit meinem E39. Ich habe jetzt das ganze WE den Wagen sauber gemacht, sieht wieder aus wie neu. Gestern stellte ich fest, dass das Schiebedach beim Türschliessen, vom Druckaufbau, sich hinten ca. 2mm anhebt und wieder senkt. Klappert natür…

  • Das poste ich hier, wenn der Schaden nicht zufriedenstellend behoben wird, ok?

  • Hab ich gemacht. Samt ausführlicher Mängelbeschreibung und Bildern der Schäden abgegeben. Aber ehrlich gesagt mag ich die, wirklich sehr netten Mechaniker, gar nicht mehr an meinen Wagen lassen. Hab Schiss dass das nur verschlimmbessert wird. Bin ab Morgen 14 Tage nicht erreichbar. Mist...und die Werkstatt wurde mir von mehreren empfohlen

  • Gute Frage! Ich hab keine Antwort. Der BMW hab ich gerade zur Mängelbeseitigung wieder abgegeben und fahre in ein paar Stunden (leider...muss ich jetzt wirklich sagen) für 14 Tage in Urlaub. Ist mir momentan gar nicht nach... Wobei die am Display wohl nicht viel machen können und auch nicht so recht einsehen, dass sie es gewesen sind. Mit der Rechnung ansich bin ich aber auch nicht eiverstanden...

  • So, Reparatur erfolgt. Wie ich vermutete war die Dichtung der Kassette nicht mehr in Ordnung. In der Werkstatt wurde die alte Kassettendichtung entfernt und gegen Spezialsilikon aus der Tube erneuert, ohne das Schiebedach und den Himmel komplett zu entfernen. Scheint aber dicht zu sein. ABER: Folgende enstandene Mängel habe ich nun an meinem, vor der Reparatur, gepflegten, im 1a Zustand befindlichen E39: - Dachhimmel total eingesaut - Display des Bordcomputers zerkratzt - Lehnenverstellung des F…

  • Danke für Deine Erfahrungen. Ich habe Dienstag einen Termin in der Werkstatt. Bin mal gespannt

  • Ja, ok, Danke, aber das Wasser kommt bei mir ja durch die Kassete neben dem Ablaufstutzen, wenn nur ein bisschen Wasser in der Rinne steht, welches ich von Hand reingiesse. Siehe meine Bilder.

  • Also das ist wiklich das Neueste das ich höre. Kann das jemand bestätigen? Nichts desto trotz fliesst es bei mir in den Innenraum, wenn ich nur nen droppen Wasser in die Rinne giesse. Sogar bei BMW hat mir ein Meister gesagt, dass dieser Rundumschutz KEINE Wasserdichtung ist.

  • Danke Euch Allen. Es kommt aber Wasser in das Innere des Fahrzeugs, wenn ich nur ein paar Centiliter in die Rinne vor dem Ablauf giesse. Das darf ja nicht sein. Also kann es ja nicht an der oberen Dichtung liegen, die, auch wenn sie neu ist, nicht komplett abdichtet. Ich werde morgen wohl mal zum Freundlichen fahren...

  • Ich denke auch das es das sein wird. Hast Du die Dichtung selber eingebaut? Kennst Du die Kosten bei BMW dafür? @Kurzer Jetzt frage ich doch naoch mal nach. Welche Dichtung meinst Du? Doch nicht etwa die Filzartige Umrandung des Daches? Daran liegt es nämlich garantiert nicht. Die dichtet eh nichts.

  • Danke für Deine Hilfe. Den kompletten Himmel runter zu nehmen, traue ich mir nicht zu. Der vordere Schlauch und der Stutzen sind aber trocken. Links daneben ist ein Textilstreifen, aus dem das Wasser läuft, wenn ich oben in die Rinne Wasser reinkippe. Siehe Foto:cdn02.trixum.de/upload2/20600/…d23c96bf11226449d7982.jpg Bei der Rinne sieht man ca. 5 cm vor dem Ablaufschlauch eine Stelle, wo wohl das Schiebedach mit einer Art Dichtung abgedichtet ist: Siehe Foto: cdn02.trixum.de/upload2/20600/…a57d…

  • Ich habe leider ein Wasserproblem am Schiebedach. Es läuft die A-Säule entlang. Die Schläuche habe ich gereinigt. Als ich dann den Himmel etwas abhebelte sah ich, dass es wohl aus der markierten Fläche (siehe Fotos) eintritt. Am Schlauch ist es trocken, aber direkt links daneben tropft es an dem Textilstreifen runter. Ich denke, dass das Schiebedach dort abgedichtet ist. Ich kann auch etwas Kit oder ähnliches Dichtmaterial dort erkennen. Ist das Problem bekannt? Hat es jemand erfolgreich lösen k…

  • Hallo, ich möchte einen kleinen aktiven Subwoofer an meine vorhandene originale Soundanlage anschliessen. Mir geht es eigentlich nur darum, wie ich Diesen an Dauerplus der Batterie anschliesse. - Welschen Kabelquerschnitt sollte das Kabel haben? - Ist eine Sicherung am Kabel erforderlich, wenn ja welche? Ich finde leider keine "vorgefertigeten" Kabel mit Sicherung im vorzugsweise "Bajonett-Schraubverschluss". Hat jemand vielleicht einen Conrad-Link, da ich dort sowieso bestellen muss? Beste Dank…

  • Nein Rafael, das GW300 pass nicht an diese Kabel des Wechlers. Den GW 300 gibt es für den E39 in 2 Ausführungen. Mit 17pin Rundanschlüssen (vor Facelift) und mir 40pin Flachkontakten (nach Facelift). Der Adapter ist dann auch immer dabei. Sieh mal bei Amazon nach GW 300 BMW E39

  • Heute habe ich den GW300 eingebaut. Läuft super und problemlos. Bin begeistert

  • Ich melde mich mit meinen Problemen dann dazu, wenn ich meinen GW300 endlich erhalten habe

  • Egal was/ob Du an den GW anschliesst...er muss auch ohne angeschlossene Geräte von Deinem Navi/Radio erkannt werden. Auch ein CD-Wechsler kann erst ausgewählt werden, wenn er angeschlossen ist...egal ob CDs eingelegt sind oder nicht. Deshalb wohl wirklich mal das Adapterkabel ansehen/durchmessen und alle Kontakte reinigen.

  • Na, da bin ich dann ja mal gespannt, wenn ich Ende nächster Woche meinen GW300 habe. Ein Händler meinte zu mir, dass eine CD-Wechsler Steuerung auf dem Radio fest einprogrammiert (Firmware) sein muss, damit ein Wechsler bzw. der GW300 erkannt wird. Dieses wurde hier zwar verneint und auch ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Funktionen extra eingespielt werden müssen. Der Wechsler/GW300 sollte nach Anschluss wohl automatisch erkannt werden und auswählbar sein. Hast Du Dir mal die Steckkonta…