Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wintersuto

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Hallo Markus, eine gute Gelbatterie hält das locker durch, ich sehe dort kein Problem. Abgesehen davon halte ich den E39 eh nur für "eingeschränkt wintertauglich" da miese Traktion, jeder Frontkratzer wo ich vorher hatte war wintertauglicher. Mein Reserveauto hat auch mal 3 Jahre gestanden, es war allerdings kein BMW und es mit Ausnahme der festgegammelten LiMa fahrwerkstechnisch sowie reifenmässig keine Probleme gab. Winterauto macht Sinn, in der Schweiz ist es dank Wechselkennzeichen absolut ü…

  • Was ist mein E39 wert?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Mich würde mal interessieren was heutzutage einen M5 E39 auszeichnet ? So gebrauchte 2013er mit 560 PS machen sicherlich mehr Spaß und kosten auch nich die Welt... Ältere V10 würden mich interessieren, 507 PS langen auch. Ein guter Freund von mir hat sich vor 2 Jahren einen Mustang VI gekauft, neu mit ein paar Extras für 45 T€ V8, 5L, 421 PS läuft gut ! Sicherlich besser als ein uralter E39 M5, oder ?

  • Was ist mein E39 wert?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Einfach mal inserieren, dann kommen viele Nachfragen wie " was is letzter Preis..." egal. @ helldriver: ich habe meinen ungesehen über ricardo ersteigert, den seriösen Gebrauchtwagenhändler vorher kontaktiert und Infos angefragt, er wollte die alte Karre vom Hof haben weil es das Erscheinungsbild seines Unternehmens beeinträchtigt... also weg damit an den Höchstbietenden. So einfach lief das. Dort sehe ich einen aktuell einen 40er mit kleinen Mängeln ab 1.500,- oder einen brauchbaren X5 4,4 für …

  • Was ist mein E39 wert?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich möchte seinen E39 nicht schlechtreden, aber Käufer orientieren sich wie Händler an der Schwacke-Liste o.ä. Ob Liebhaber wegen "zimt" einen Diesel kaufen mit über 300 tkm wage ich zu bezweifeln, wünsche trotzdem Viel Erfolg. Ich habe 10/2012 für den servicegepflegten 40er mit 218 tkm realistische 1.100,- € hingelegt, mit Abholung, neuer HU/AU und Kleinteilen ein Wagen für 1.500,- (ohneGas) und einem Motor der sehr gut läuft... und selbst heute kein Problem bei Fahrverboten in Umweltzonen dars…

  • Was ist mein E39 wert?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Hallo Valmont, Deine obige Auflistung sehe als als normalen Verschleiß ohne Wertsteigerung des Fahrzeugs. Diese Ersatzteile stellen keine Wertsteigerung dar, gute Pflege halt. DerWagen hat eine gute Ausstattung, aber leider den falschen Motor/Antrieb. Preis sehe ich ähnlich jazze, Alternative wäre Schlachten auch wenn es weh tun sollte...

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    christian.k - - Antrieb

    Beitrag

    Gab es früher bei Praktiker, 5L € 11,99,- Habe ich im Mondeo V6 über 70 tkm verwendet, absolut OK.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    christian.k - - Antrieb

    Beitrag

    Zur Frage Shell: mac-oil.de/sites/default/files…tbeschreibung_1025569.pdf Ölwechsel 7,5 L mit Filter (Mann) kostet € 49,90,- inkl. Rückstellung der Serviceanzeige und Stempel im Serviceheft. Im M62 meiner Meinung kein Problem, der Motor lief auch mit 311 tkm noch einwandfrei... Alles andere wie sauteures LM ist m.M. rausgeworfenes Geld. Gemäß Bedienungsanleitung E39 kann man auch 10W40 fahren... ist also zulässig.

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Wer einen 40er zum H-Kennzeichen bringen möchte sollte den Wagen aber nicht jeden Tag fahren, eher schonen und ein anderes Fahrzeug nutzen was günstiger von A nach B kommt. Der Dacia war nur ein Beispiel ! Wir haben den Wagen täglich genutzt, rund 25 tkm / Jahr da absehbar war das er H-Kennzeichen nicht erreichen wird... War dank Gas ein günstiges Fahrzeug mit wenigen teuren Repaturen, ohne Panne aber regelmässig Kleinkram... wo man abends und am WE beheben konnte. Ich habe den Wagen vom Händler…

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Ein Bsp. zum Thema Fahrwerk: ich war wegen Unruhe auf einem Bremsenprüfstand, Zeiger pendelt, Diagnose Bremse vo.li. Scheibe krumm... Unsinn, es war das Hydrolager, nach Wechsel alles OK. Es lag nicht an der Bremsscheibe. Fehldiagnose... Ansonsten ist es logisch das jeder nach eigenem Ermessen handeln sollte. Wenn ich keine Hilfe im Bekanntenkreis gehabt hätte ( Hobbywerkstatt am WE) wäre ein Dacia Sandero im Unterhalt sicherlich günstiger, damit kommt man schließlich auch von A nach B...

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hallo Simon, Danke für Deinen Hinweis, absolut richtig. Man sollte im Einzelfall schauen und ersetzen. Aus meiner Erfahrung sind aber Aussagen wie: "am besten alles erneuern" gelinde gesagt Unfug, wenn man was selber machen kann / jemanden kennt... Das hat nichts mit Geiz zu tun, ich denke da eher logisch und taste mich heran und tausche um zu schauen ob eine Verbesserung / Lösung realisiert werden könnte. Mag jeder selber seinen Weg finden.... edit: Gummilager aus / einpressen is keine große Ak…

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Die Gummilager der Druckstreben gibt es auch einzeln zum Tausch... siehe BMW-ETK, im Zubehör sind sie günstiger. Hier im Forum findet man etliche Beiträge dazu... Ich habe wegen Unruhe bei 295 tkm das Hydrolager vo.re. erneuert und bei 305 tkm vo.li. Danach war Ruhe an der Vorderachse. Ich bin kein Freund von Rundumschlag und habe nur ersetzt was tatsächlich defekt war.

  • Hallo, meine Erfahrung: 3 Zündspulen bei KM 282T gewechselt, da Motor unrund lief. Gem. Aufkleber waren es noch originale aus 1997. Ich denke die Bremi halten echt lange, keine Probleme im LPG-Betrieb

  • Hallo, der Verdampfer ist ins Kühlsystem eingebunden. Wie soll dadurch ein Falschluftproblem auftreten ?

  • Ich habe unseren damals Mitte Oktober gekauft und erst nächsten Januar zugelassen. No problem, selbst die Gelbatterie hat es schadlos überstanden. Hatte mal nen Ford Turnier (als Reserveauto), der stand 3 Jahre und brauchte nur eine neue Batterie sowie LiMa vom Schrotti, war festgegammelt. Auch keine große Aktion. Da würde ich mir beim E39 keine großen Gedanken machen...

  • Fahr den Motor mal kurz warm und schaue in welchem Bereich sich die Leerlaufdrehzahl einpendelt. Auf meinem AU-Beleg steht: Solldaten 475 bis 680 U/min (ist aber ein VFL). Wenn der Motor im Stand rund läuft wäre erstmal alles gut. Bei 263 tkm war mein Thermostat auch fertig, habe ein Standard Mahle-Behr für 44,-€ genommen, alles OK.

  • Restreichweite wird doch im BC automatisch angezeigt, z.B. bei 50, selbst bei 20 fährt er noch. Tanknadel ist eh nur ein Schätzeisen... LPG habe ich immer nach Tageskilometerzähler getankt.

  • Hallo Richard, wieviel km schaffen die teuren Kerzen ? Ich möchte nicht als Erbsenzähler erscheinen, aber bei 50 tkm waren die Standard-Kerzen gem. ETK nicht verschlissen, wurden im Service-Rahmen erneuert... wegen Urlaubsreise. Ich bin auch kein Fan von megabilllig, sollte aber alles im Rahmen bleiben damit der Wagen ordentlich läuft und Spaß macht.

  • Ich habe im M62 mit den Standard NGK "BKR6EK" keine Probleme gehabt. Allerdings wurde der Motor nicht getreten sondern normal gefahren. 50 tkm auf Gas no problem. 8 Kerzen kosten rund 33,-€ da fährt sich ein VFL recht günstig. hat auch nix getropft... egal muß jeder selber schauen was er verbaut...

  • E39 540iA Switch Tronic?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Welch Unsinn ! Kauf Dir mal einen 40er und sammle Erfahrungen u.v.m. M62B44 stemmt 210 kW, 0-100 bei Steptronic nur halbe Sekunde weniger als Schaltgetriebe... Wäre real gefühlt kaum merkbar, oder ?

  • Nö, anderes Fahrzeug geht auch. Zum 20er gibt es viele Alternativen, eine gute Werkstatt hat jeden Tag mal was abgasähnliches auf dem Hof.