Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stecker vom Tacho - gibt es die ?

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Die Stecker kommen von TE Connectivity, einem Tochterunternehmen von Tyco. Selbst in deren Angebot kann ich die 26poligen Steckverbinder mit Stift (also die tachoseitigen) nur in der Variante zum Auflöten auf Platine und nicht als Stecker für Kabelanschluß finden, dürfte also mehr als unwahrscheinlich sein, die irgendwo zu bekommen. Ich vermute mal, das war eine Sonderanfertigung in begrenzter Menge. Die kabelbaumseitigen Stecker findet man übrigens im ETK, Bildtafel 615806 "Steckverbinder ELO n…

  • Standheizung nachrüsten

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    X642 (2poliger Stecker): Pin 1 - Klemme 30 von Sicherung F47 Pin 2 - Masse X764 (6poliger Stecker): Pin1 - Signal Standheizung ein vom Empfänger Standheizung Pin2 - K-Bus Pin3 - nicht belegt Pin4 - Telestart Pin5 - nicht belegt Pin6 - Ansteuerung Dosierpumpe

  • Fussmatten

    daniel.krueger - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von michaelXXLF: „Warum zum Geier stehen die nicht im ET? “ Die stehen im ETK, allerdings nicht in der Hauptgruppe Fahrzeugausstattung sondern unter Nachrüstung und Zubehör.

  • Die Kontrollleuchte leuchtet anscheinend erst, wenn die Lima überhaupt nicht mehr lädt und das ist vermutlich (noch) nicht der Fall. Ich hatte vor einigen Jahren ein ähnliches Problem: Ladespannung im Leerlauf unter 12V, bei höherer Drehzahl wurde es dann etwas besser, ging noch bis ca. 12,5V hoch. Bei mir ging die Leuchte gelegentlich im Leerlauf an, bei höherer Drehzahl dann wieder aus. Deutet auf einen defekten Laderegler hin, ich würde aber auch die komplette Lima wechseln, wenn die Lager sc…

  • Um Gottes Willen, wenn ich sehe, wie die in dem Video den Stoßverbinder quetschen, da stehen mir als Elektromeister alle Haare zu Berge. So ein Querschnitt muß auf jeden Fall mit dem passenden Werkzeug gecrimpt werden.

  • TV-Modul nachrüsten (?)

    daniel.krueger - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Interessante Info, das hatte mir mal jemand anders erklärt. Im Schaltplan sieht man ja auch, daß da die Pins 10 und 11 am Radiostecker gebrückt sind, das dürften dann sicherlich die beiden Kanäle Rechts und Links sein. Da muß ich ja mal den Umbauer anschreiben, ob man den 2. Kanal irgendwo abgreifen kann, der verbaute Tuner dürfte ja Stereo können. Was meinst Du mit Nachrüstung Raspberry?

  • TV-Modul nachrüsten (?)

    daniel.krueger - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Ja, der Ton ist wie beim originalem Modul nur Mono. Das liegt wohl im wesentlichen nicht am TV-Modul sondern daran, daß der Eingang für den TV-Ton am Radio bzw. Verstärker nur in Mono ausgeführt ist.

  • TV-Modul nachrüsten (?)

    daniel.krueger - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Es gibt jemanden, der verkauft auf DVB-T2 umgebaute TV-Module bei ebay. Hat den Namen media_werner Habe ich bei mir auch drin, funktioniert einwandfrei. Emfang bei höheren Geschwindigkeiten ist deutlich besser als damals mit dem originalen DVB-T-Modul.

  • Die vordere Türverkleidung hat 3 gelbe und 8 naturfarbene Clips, die hintere Türverkleidung hat 9 naturfarbene Clips. Die gelben sind die etwas längeren.

  • Unbemerktes Kabeldesaster im Kofferraum

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Die abgeschnittenen Leitungen sehen nach Telefon bzw. Freisprecheinrichtung aus, da könnte man ja mal klären, was ev. ab Werk verbaut war. Die nachgerüstete Leitung mit dem Stromdieb gehört meines Erachtens eher zu einem PDC als zu einer Kamera, auf jeden Fall hängt die Leitung am Rückfahrscheinwerfer.

  • Die Frage, die im Zusammenhang mit der Änderung der Schalterfunktionen im Schaltzentrum viel interessanter wäre ist die, wie es offenbar einige Leute geschafft haben, Tasten mit alternativen Symbolen zu bekommen. Habe da nämlich auch so ein paar Ideen, bin aber bisher daran gescheitert, die Tasten in akzeptabler weise umzulabeln.

  • Rundpin auspinnen

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Da gibt es ein spezielles Werkzeug für, das ist eine runde Hülse (ganz dünnwandiges Rohr), mit einem Griff dran, welches man von der dem Kabel gegenüberliegenden Seite über den Pin schiebt und damit die Haltefedern eindrückt. Als Behelfslösung kann man eine Aderendhülse passenden Durchmessers nehmen, für die 2,5mm Rundkontakte müßte da wenn ich mich richtig erinnere eine Zwillingshülse 2x4mm² passen, aber ohne Gewähr. Die Kontakte auf den Bild sind soweit sichtbar alle miserabel gekrimpt, das so…

  • USB Ladebuchse an Dauerplus?

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Ich bin nicht 100%ig sicher ob ich das auf dem Foto richtig erkenne, es sieht aber so aus, als wenn in den Sicherungsplätzen 19, 23 und 28 bereits eine Versorgung vorhanden ist. 23 und 28 sind Klemme 30, da könnte also der Arbeitsstromkreis dran, Sicherung 19 ist Klemme 15 (Zündungsplus) die kannst Du für den Steuerstromkreis nutzen, wenn Kl15 in Ordnung ist. Falls Du unbedingt Kl. R haben willst, mußt Du das an einem bestehenden Stromkreis abgreifen, da kannst Du eigentlich jeden nehmen, ein Re…

  • USB Ladebuchse an Dauerplus?

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Von hinten muß man Kl. 30 eigentlich nur holen, wenn vorne nichts mehr frei ist oder ein sehr hoher Strom benötigt wird. Wenn Du die Spannung am Zigarettenanzünder abgreifen würdest oder so einen seltsamen Sicherungsabgriff einbaust, dann läuft das ja auch über den vorderen Sicherungskasten. Dann doch lieber richtig mit passenden Kontakten im bestehenden Sicherungskasten. Wenn Du an einem freien Sicherungsplatz mit bereits vorhandener Zuleitung eine Sicherung nachrüstest, die nicht größer ist al…

  • USB Ladebuchse an Dauerplus?

    daniel.krueger - - Elektrik

    Beitrag

    Kannst natürlich auch ein Relais verbauen, damit bist Du dann garantiert auf der sicheren Seite. Ansteuerung von einer der Sicherungen 37-45 (also würde 39 passen, wenn noch eine frei ist, dann würde ich eine nachrüsten) Den Arbeitsstrom würde ich mir in diesem Falle aber auch aus dem Sicherungskasten mittels separater Sicherung holen, auch bei Klemme 30 ist in der Regel noch etwas frei. Man weiß immer nicht, wie ausgelastet die einzelnen Stromkreise schon sind, daher ist das immer so eine Sache…

  • Die Schalter umzudrehen habe ich nicht probiert, das ist in meinen Augen Pfusch, selbst wenn es funktioniert, dann stimmt die Bewegungsrichtung der Schalter nicht mehr.

  • Die Schalter sind spiegelverkehrt, wie soll das gehen? Kabelsatz paßt von den Längen her auch nicht. Kunststoffverkleidungen brauchte ich nicht für den Umbau.

  • Der Fahrersitz (also der englische Beifahrersitz) muß auf jeden Fall komplett auf Memory umgebaut werden (Stellmotoren, Schalter, Kabelsatz)

  • Der englische Beifahrersitz müßte meines Erachtens funktionieren, nur halt ohne Memory, der englische Fahrersitz funktioniert ohne die Nachrüstung der Busleitung überhaupt nicht. Die ganzen Stellmotoren könnte man übrigens von links nach rechts umbauen, das würde passen, die Kabelbäume und Schalter passen aber nicht und wenn Du sowieso Beifahrermemory nachrüsten willst macht das auch keinen Sinn.

  • Wäre mir nicht bekannt, daß es dafür irgendwo eine Anleitung gibt, habe mir alles aus den Schaltplänen und anderen Unterlagen zusammengesucht. In Kurzform mußt Du folgendes machen: - Auf der Fahrerseite: am besten einen Sitz mit Memory aus einem Linkslenker als Teilespender besorgen und Stellmotoren, Kabelsatz und Schalter in Deinen neuen Sitz vom Rechtslenker einbauen -Auf der Beifahrerseite: den Memoryschalter einbauen und am vorhandenen Türsteuergerät anschließen Eine Leitung (Busleitung) vom…