Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AP Gewindefahrwerk

    Bernd F911 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Optimal! Genau so stelle ich mir das vor. Vielen Dank für das Bild. PS: Schöne Styling 37

  • AP Gewindefahrwerk

    Bernd F911 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von sali27: „Habe ja das M-Paket II Fahrwerk in Verbindung mit Eibach Sportline Federn. Tieferlegung ist da 45-50/35. Ist absolut ausreichend und gefällt mir optisch richtig gut. Also grundsätzlich, sind die Z4 Domlager nicht wirklich nötig. Werde mit den normalen E39 Domlager, schätze ich, genug Restgewinde haben. Schätze, dass ich wirklich die Standard E39 Domlager bestelle...kosten ja nicht viel und ein 2tes mal die Federbeine ausbauen, falls es Geräusche macht...weiß ich nicht, ob mich…

  • Ich habe auch hin und wieder Probleme mit der Deutung ausländischer Adressen. Mache es dann meistens so, dass ich die Adresse auf Google Maps eingebe und die für mich richtige Art der Adressangabe aus dem Ergebnis für DHL zusammen reime. Bisher ist alles angekommen. Viel Erfolg!

  • Gemessen an den Möglichkeiten mögen 350 Euro für die reine Headunit als 'nur' erscheinen. Vordergründig auch mir. Allerdings bringt mir das wiederum nichts, wenn das Teil nicht zuverlässig spielt. Da sind 350 Euro rausgeschmissen. Bleibe ich also beim fairen BM54 und seinem (Smartphone) Aux-in.

  • Im Moment bewegen mich die ehrlichen Nachrichten nicht zu einem Wechsel weg von meinem BM54. Alpine fand ich immer gut. Sehe dort aber kein E39 spezifisches Radio. Lediglich solche für den E46. Und dann auch nur fern ab der BMW Optik: Klick mich hart!

  • Sind die Radios und ihre Krankheiten überhaupt zu empfehlen? Gibt es bei AVIN eine gehobene, technische Qualität oder kommen beide nachgewiesen aus der selben Fabrik?

  • Welch ein schönes Auto.

    Bernd F911 - - Rund um den E39

    Beitrag

    Grundsätzlich schön gedacht. Wenn er denn geduscht wurde, so hat man selbst die originalen Aufkleber in den Einstiegen wieder aufgebracht. Was mir zu dem genannten noch auffällt: Bild 2 - Fahrerseite, untere M-Verkleidung an der Stoßstange defekt (Loch) - Diese der Beifahrerseite scheint komplett zu fehlen - Radlauf Fahrerseite Mitte/oben beschädigt - Kotflügel Fahrerseite besitzt ne große Delle (achte mal auf die Lichtbrechung der horizontalen Linienführung) Eher unwichtig: Abgasrohr mag (wie i…

  • Kaufberatung Steuerzeiten Werkzeug M54

    Bernd F911 - - Antrieb

    Beitrag

    Wie Juke schon schrieb, verwenden die Redhead Jungs ebenfalls das XXL- Zeug. Ich glaube denen -und ich meine, dass ich nicht so schnell auf Werbeaussagen reagiere-, dass die wissen was die einsetzen. Das Werkzeug wird in Bezug auf die wichtige Maßhaltigkeit immer sehr gelobt. Siehe letztes Video mit den T5.

  • Zitat von Oliver-K: „Ich kann nur das Avin Avant 4 empfehlen. Bin super zufrieden, ist schnell, läuft ohne Macken, das DSP arbeitet sehr gut und es passt 1:1 in den originalen Navi Rahmen! Unterschied zum OEM 16:9 kaum auszumachen. 20191231_101111hijke.jpg “ Der Kunststoff wirkt tatsächlich nicht so billig und das Display spiegelnd wie das Xtrons. Ich hadere ja schon lange mit mir bzw. dem Preis. Aber ja, optisch ein tolles Radio!

  • Zitat von lui1162: „Meine alten Dämpfer waren auch noch Dicht nach 150 000 km aber mit den neuen liegt er ganz anders in Kurven auf Landstraße . Die Kiste schaukelt nicht mehr so wie vorher . Die alten Dämpfer waren so platt , daß beim reindrücken auch Öl raus kam und die Kolbenstange drin geblieben ist . War nicht unnötig die zu wechseln Ist ja aber immer noch ein Unterschied , ob ich beim Originalen FW oder M FW neue Federn und Dämpfer reinmach . Wenn ich natürlich vom Original FW auf 50 /20 T…

  • Bei mir war es genau wie bei Elzetto. Zugegeben waren die Conti-WR 9 Jahre alt. Reifenhändler hatte alle Reifen auf der Wuchtmaschine und beim letzten Rad sah man die 'verschobene' Lauffläche bei der Drehung ganz deutlich.

  • Ich würde einfach neue Sachs Domlager, -Staubkappen und -Advantage mit den bereits vorhandenen Weitec verbauen. Die neuen Dämpfer werden den Vorderwagen ein wenig nach oben drücken.

  • Mit ebay Schläuchen habe ich keine gute Erfahrung gemacht. Dieser hier war nach 14 Tagen porös: bit.ly/32hlxK2 Habe dann beim örtlichen Teilehändler einen solchen (ich glaube von Gates) gekauft und die Verkleidung 8 Wochen ab gelassen um zu sehen, dass dieser Schlauch keine Schäden aufweist. Maß ist 8x13mm.

  • M57 Lichtmaschine Kohlebürsten

    Bernd F911 - - Elektrik

    Beitrag

    Ich würde den ganzen Regler tauschen. Kostet etwa 30 Euro inkl. Versand (Bosch). Bin leider auf meiner Rückfahrt aus dem Urlaub liegen geblieben. Erst kam kurz hinter Frankfurt das Getriebenotprogramm. Anschließend vielen zum leuchten sämtlicher Lämpchen nach und nach die Vebraucher aus. Zuletzt die Instrumente - 35KM vor dem Heimathafen. Aktuell habe ich den Regler raus und warte auf das E-Teil. Viel Erfolg, Bernd IMG-9844.jpg

  • Interessantes Thema. Gerade weil es vom Chinesen zurück in die (optimierte) OEM Geschichte geht. Abonniert!

  • Zitat von VincentVega: „Tiefgarage rein, Tiefgarage raus, über Einfahrten. Vorne aber auch schon mittig. Da aber zum Glück nur so wenig, dass die Plastikabdeckung unterm Schweller als Schutz gereicht hat. Vorne sind teilweise Riefen ~1mm tief. Wenn nicht manch heftigere Ausnahmen. “ Ich fühle mit dir. Zuvor hatte ich eine 39er Limo mit dem Eibach Pro-Kit. Da gab es nie Probleme. Nun fahre ich einen Touring mit original M-Paket und setze immer mal wieder vorne auf. Trotz langsamen ran fahren und …

  • Zitat von COB: „...aber dafür müsste man es bei der örtlichen nl gekauft haben. “ Das dachte ich mir auch und frage morgen mal, ob die mir weiterhelfen können. Leebmann antwortet dazu (bisher) nicht.

  • Hallo Zusammen, nach meiner Bestellung aus dem BMW Teilekatalog (Leebmann) sind mir nicht passenden Schrauben geliefert worden. Hatte jemand mal das Problem mit diesen der Scharnierabdeckung/Heckklappe beim Touring und kann den richtigen Ersatz nennen? 14.jpg 12.jpg

  • Zitat von MWSEC: „nein das ist nicht das gleiche, bei dir war vorher das Radio im CD Teil über dem Bedienteil und hinten ein Verstärker. Jetzt hast du keinen Verstärker aber das Radio sitzt hinten unter der Bodenplatte “ Alles klar. Das hilft in dem Punkt weiter.

  • Zitat von MWSEC: „Zitat von ICExpress: „Das Signal kommt aus dem Radiomodul “ jop denn der Monitor ist nicht das Radio, das sitzt im Kofferraum. wenn du hören willst, wie das klingen kann, musste mal durch Düsseldorf rum kommen. “ Genau danach habe ich doch gefragt. Also gestaltet sich das ähnlich wie in meinem vFL mit dem Professional CD Radio: Bedienteil vorne, Verstärker im Heck. Also beim Touring auch hinten links, bei dem Wechsler/Navikrempel? Soweit ich mich erinnere hast Du, MWSEC eine Li…