Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 149.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Felge gerissen? Styling 66

    Dicker_Tanzbär - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von COB: „Zitat von MWSEC: „wie kommst du da drauf? “ Das frage ich mich auch. Es gibt Leute die fahren seit zig Jahren mit geschweißten Felgen herum und leben alle noch. Man muss nur die richtigen Leute in den richtigen Ländern fragen/kennen. Wenn das abgedreht und neu lackiert ist, sieht das eh keiner mehr, kaum ein TÜVer hat den Röntgenblick. “ Kann ja sein. Wenn das jemand mit seiner eigenen Felge macht, soll's mir egal sein, hoffentlich nimmt er/sie keine Unbeteiligten mit, wenn das D…

  • Felge gerissen? Styling 66

    Dicker_Tanzbär - - Allgemein

    Beitrag

    Moin. Danke für eure Beiträge. Die Felge hat an der Stelle keinerlei sonstige Beschädigungen, ist auch nicht repariert; was man auf dem Bild sieht sind lediglich Schlieren vom Putzwasser. Ich habe die Risse tatsächlich zuerst für Kratzer gehalten und mich schon geärgert, dass ich sie beim finalen Putz für die Verkaufsfotos noch zukratzt hab. Erst bei näherem Hinsehen habe ich feststellen müssen, dass ich wohl jetzt nur noch 3 Felgen zu verkaufen habe *grmpf* Naja, besser jetzt gemerkt, als wenn …

  • Felge gerissen? Styling 66

    Dicker_Tanzbär - - Allgemein

    Beitrag

    Moin. Gerade habe ich meine Styling 66 geputzt, um sie zum Verkauf zu inserieren. Dabei habe ich eine Beschädigung gefunden, zu der ich gerne ein kurzes Feedback hätte. Ich denke, die Felge ist leider durch, oder? img_20190414_151310w1jkq.jpg Und was kann da passiert sein? Bin letztes Jahr mal abgeschleppt worden - kann es sein, dass der Fahrer da den Spanngurt zu hart angezogen hat? Aber davon darf doch eigentlich eine Felge nicht brechen, oder? Etwas betrübte Grüße vom Tanzbär.

  • heizung kalt uber 120 km/h

    Dicker_Tanzbär - - Rund um den E39

    Beitrag

    In dem Zusammenhang würde ich empfehlen, die Heizung der Waschwasserdüsen abzuklemmen, falls nicht schon geschehen...! Wenn ich nicht irre, werden die doch vom selben Temperatursensor getriggert, oder? VG vom Tanzbär

  • Startprobleme

    Dicker_Tanzbär - - Antrieb

    Beitrag

    Wie alt ist denn der Benzinfilter? Der Tausch hat damals bei mir auf jeden Fall Wunder bewirkt was das Startverhalten angeht... VG vom Tanzbär

  • Moin. Ich komme - auch bei sparsamster Fahrweise - Überland nicht unter 12l. Hatte das immer aufs LPG geschoben. Neu sind nws, kws, kge, lmm, Filter (Luft und Benzin), Zündspulen und Zündkerzen. Eine angeblich bereits beisan-sanierte Vanos hab ich auch schon verbaut. Neuer Wandler ist auch drin. Lambdasonden sind so ziemlich das Einzige, was hier noch unverbaut rumliegt. Warum erzähl ich das Alles? Ich halte ja grundsätzlich wenig von Beschleunigungs-Schwanzvergleichen, aber hier geisterte neuli…

  • Hol dir direkt bei ZF einen Wandler im Austausch. Kostet ~380 € wenn ich mich recht entsinne. Ich habe jetzt seit einigen 10k Kilometern einen solchen drin und der Fehler ist weg. Du kannst wahrscheinlich problemlos mit der kaputten WÜK weiterfahren, ich habe das Auto mit dem Defekt gekauft und bin selbst dann noch bestimmt 15.000km so weitergefahren. Vg

  • Hi. Hast Du die Batteriespannung geprüft? (Geheimmenü) VG vom Tanzbär

  • Schau mal hier: Umbau: Viscolüfter--> Elektrolüfter VG vom Tanzbär

  • @COB : Nachdem Du hier jetzt den nächsten Thread nutzt um mit nonsense-Postings Dein Beitragskonto zu füllen und Leute anzupöbeln habe ich Dich jetzt den Mods gemeldet.

  • Zitat von Schimmi: „So, ich hab meinen Laptop wieder zum Laufen bekommen. Gesamtluftbedarf HLM: im Leerlauf: pendelt zwischen 25 und 30 kg/h bei Beschleunigung: geht hoch bi knapp 400 kg/h [...] Erkennt ihr hier das Problem? “ Moinmoin. Schau mal diesen Thread hier durch: e39-forum.de/index.php?thread/…-heilen-lmm-alle-modelle/ Da werden viele Werte genannt. 400kg/h ist zu viel und da kommt wahrscheinlich auch der Fehler her. Wenn es so war, kannst Du ja vielleicht deine Erfahrungen dort mitteil…

  • Zitat von ahorn1600: „Sorry, aber das ist wirklich Unsinn. [...] Also da zu empfehlen, eine Bremse, die nicht auf das Model gehört zu modifizieren - mit allen Risiken wenn man es nicht hinbekommt - halte ich für sehr gewagt “ Ich gebe zu, es nie mit Originalteilen probiert zu haben. Nach der Lektüre hier hatte ich mich direkt dafür entschieden, die breiteren m5 / E60 - Beläge zu verwenden (direkt mit neuen Scheiben natürlich). Ich muss allerdings auch sagen, dass ich das bei keinem anderen Teil …

  • Bei mir hat das auch nicht auf Anhieb gepasst. Ich habe dann einfach die Träger entsprechend bearbeitet, bis sie von der Form her den Standardteilen entsprochen haben und am Rand noch etwas vom Belag weggenommen, damit nix schleift. @ahorn1600 Die Originalteile taugen an der Stelle einfach nix, deswegen nimmt man die nicht. Und auch wenn ich durch die Automatik ohne Handbremse bestens klar kam, der TÜV will die Wirkung halt sehen und außerdem ist sie zB. am Berg schon hilfreich, weil das Getrieb…

  • 80-120 kmh

    Dicker_Tanzbär - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von tiobb: „ Zitat von Dicker_Tanzbär: „Ich hab's heute mal probiert... 13,5s von 80-120 im 4. (Ja, 530iT) “ Hui, da stimmt aber etwas gewaltig nicht. Was für Reifen, und ist der Wagen voll beladen? Hast du auch bei 60- oder 70kmh angefangen zu beschleunigen? “ joa dem würde ich zustimmen. Dachte immer, es liegt daran, dass der e39 im Vergleich zu dem e46 meiner Frau halt ein schweres Schiff ist. Ich vermute, dass die angeblich komplett überholte vanos, die ich letztes Jahr verbaut habe, n…

  • 80-120 kmh

    Dicker_Tanzbär - - Rund um den E39

    Beitrag

    Automat auf Benzin (LPG extra ausgeschaltet, aber ohne vorher lang auf benzin gefahren zu sein)

  • 80-120 kmh

    Dicker_Tanzbär - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich hab's heute mal probiert... 13,5s von 80-120 im 4. (Ja, 530iT)

  • M54 gebraucht mit ca. 150tkm

    Dicker_Tanzbär - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von marcostriumph: „darf ich mal einhaken, also es geht einfacher an die KAts zu kommen und deswegen nimmst du in Kauf von Euro4 auf Euro 3 zurückgestuft zu werden plus die Kosten der Eintragung und Einzelabnahme etc, oder habe ich jetzt was verpasst? Bisschen mehr Leistung, ist das relativierbar? “ Ich finde es reicht allein schon, sich die original Krümmer mal anzuschauen. Da bekommt man doch pipi in die Augen, wenn man mal bedenkt, was für ein Heidenaufwand mit disa und Vanos auf der Ei…

  • Biddesehr Referenzwert für heilen LMM - alle Modelle! Schönen Tag euch! Grüße vom Tanzbär

  • Jepp, da scheint einfach die Zuordnung der Bezeichnungen nicht zu stimmen. So lange kein Fehler abgelegt wird, würden mich die Werte der Nachkatsonden nicht weiter interessieren. Bzgl. Schwellenwerten muss ich passen, da hab ich leider keine Ahnung. Hast Du schon mal drüber nachgedacht, Dir einen fertig konfigurierten Diagnoselaptop zuzulegen? Die werden z.B. bei eBay Kleinanzeigen oder auch hier im Forum immer wieder zu recht vertretbaren Preisen angeboten. Im Fall der Fälle ist es sehr nützlic…

  • Also ich sehe hier nur zwei Sonden, die brav ihre Arbeit verrichten (Diagramme 1 und 3). Die anderen beiden Diagramme werde die Monitorsonden nach den Kats sein. Die sind für die Gemischaufbereitung nicht relevant. Alles i.o. meiner Meinung nach.