Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 372.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Elzetto: „sa bekomm ich sofort nur Ausrufezeichen angezeigt in der Software... “ Gehen tut das. Soweit ich aber weiß sind die Werte im Leerlauf die Aussagekräftigen. Allerdings läuft bei den LU Werten die 2. Bank ja komplett nicht mehr mit.

  • Jupp und das Öl braucht mit unter ewig länger bis es Temperatur hat und kühlt sich erheblich schneller wieder ab. In meinem 530i kann ich das anhand vom Xtrons etwas nachvollziehen auch wenn die Werte nicht 100% genau sein mögen. Ich hatte bei den aktuellen Temperaturen nach ca 10-15 km etwa 80-85 Grad Kühlwassertemperatur. Dabei steht die Nadel da schon in der Mitte. Die bleibt zwischen 80-110 Grad ~ auch in der Mitte. Die Öltemperatur ist dann irgendwo bei 45 Grad. Noch präziser sehe ich das w…

  • Zitat von michaelXXLF: „Warm langt nicht, der Motor muß heiß werden! 90° im Öl, das dauert schon so 25km. “ wenns bei den Temperaturen reicht. Wie du sagst, heiß! Also mal ordentlich Bab

  • Airbag Dump Datei

    irreversibel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von arti523: „Hier anmelden und downloaden! “ was es nicht alles gibt

  • Im Stand warm laufen lassen ist immer eine scheiß Idee. Der Schleim wird auch nicht von jetzt auf gleich verschwinden. Fahr erst mal ne ordentliche Strecke von 50-100 km vielleicht auch 150 km. AM STÜCK. Dann ist er wie von Zauberhand weg. Leerlauf laufen lassen ist grundsätzlich Sinnlos und keine gute Idee. Der Motor wird dennoch nicht richtig warm. Auch wenn du ihn auf touren hälst. Schadet unnötig der Umwelt und so ganz ohne gegenlast lieben das Motoren auch. Genau so wie Motoren mit Steuerke…

  • Soft Close Tür beim E39

    irreversibel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von arti523: „Dann müsste man ja jedem jedes Mal sagen "Knall bitte die Tür nicht zu?" “ Is doch mit der elektrischen Heckklappe nix anderes. Mir haben schon genug Leute die Heckklappe aufreißen wollen. Irgendwann kommt man sich da auch doof vor.

  • Zitat von psychohit: „Reicht es denn, wenn ich ihn nur in der Frostperiode richtig warm und frei fahre oder muss ich nun mit der neuen KGE immer den Schleim vermeiden, auch im Sommer, wenn es nicht friert? “ Dein Fahrprofil ist für den Motor halt echt mega ungünstig. Bei den Temperaturen hat er bei 7 km noch nicht einmal wirklich Kühlwassertemperatur erreicht. Du darfst dich nicht davon täuschen lassen, dass die Nadel ggf. schon in der Mitte sitzt. Wenn die Nadel die Mitte erreicht, hat er noch …

  • Mach dir da nicht all zu viel Hoffnungen. Es gibt mehr als genug Stellen, an denen ein M54 Öl verschwinden lassen kann. Angefangen bei üblichen Undichtigkeiten allen voran, Ventildeckeldichtung, Ölfiltergehäusedichtung und Ölwanne. Defekte oder verschlissene Ventilschaftdichtungen. Defekte KGE. Verkokte Ölabstreif- /Kolbenringe. Ungünstige wahl beim Öl. Sind so die Klassiker. Die Historie und der allgemeine Wartungszustand von deinem Wagen wäre interessant. Sowie welches Öl du fährst. Daraus läs…

  • Zitat von michael33: „... Daten des LMM. Bremi ist ok .... “ war Bremi nicht kacke als LMM?

  • @Jason Livewerte der Lambdasonden z.B. sagen schon viel aus. @arti523 markt.de/ratgeber/autoteile-zu…teile-Lexikon-Thermostat/ Ich würde mich mit dir darauf einigen das wir beide unrecht haben Wobei ich nach wie vor glaube, dass das KFT im E39 nicht sooooo viel zum tragen bringt. Untermauert aber, dass das KFT umgehend gewechselt werden sollte, wenn es elektrisch ausfällt. Ganz gleich ob er noch die Temperatur hält.

  • Zitat von arti523: „Mahle meint auch, ja!mahle.com/de/research-and-deve…nfeldthermostat/index.jsp “ Mag ich dir jetzt nicht abschwatzen. Ich geh mal aber davon aus das unser E39 da dann doch ein weng zu viel auf dem Buckel hat wenn die von Serienreife bis 2018 sprechen. Ich kann dir nur versichern: 523i KFT defekt keine MKL, kein erhöhter verbrauch, kein schlechter oder verdächtiger Motorenlauf, kein Notprogramm, keine Abgasrelevanten Fehler. Den 523i hats uns im Urlaub damals zerlegt, als ich b…

  • Zitat von Jason: „ - 203 Lambdaregelung Bank 2: Regelanschlag - 228 Lambdareglerabweichung Bank 2 zu groß - 155 Signal Lambdasonde Vor-Kat kein Signal - 227 Lambdareglerabweichung Bank 1 zu groß - 202 Lambdaregelung Bank 1: Regelanschlag - 241, 242, 243 Verbrennungsaussetzer Zylinder 4, 5, 6 (Zündspulen alle neu) “ Die sind ja Abgasrelevant. Und für abgasrelevante Fehler ist MKL.

  • Zitat von arti523: „Ja doch, weil soweit ich weiß ist der Mist fürs Erreichen der Abgasnorm verantwortlich. “ Nein. Und es ist auch nicht für die MKL verantwortlich. Mein 523i ist damals wegen des KFT übern Jordan gegangen. Mein jetziger hatte ebenfalls ein defektes KFT. Lässt sich in der Regel nur durch auslesen feststellen. Nach dem was ich erlesen und beobachtet habe, dient das KFT um dafür die Motortemperatur bei größeren Lasten zu regulieren. Zum Beispiel Berg auf fahrten oder hohe Geschwin…

  • V10 in E39

    irreversibel - - Tuningmaßnahmen

    Beitrag

    Zitat von Nick P: „Ein V10 im E39 wird ohne Probleme getüvt, solange alles aus dem M5 E60 übernommen wird. Umwelttechnisch wäre son ein Umbau auf jeden Fall vorteilhaft Natürlich kann man auch die ganze Boardelektronik aus dem E60 übernehmen und die Innereien des E39 zersägen. Hier, bitte schön - e31club.ru/smf/index.php?topic=4009.0 “ Mal ehrlich ... ist das nicht ein misch masch zwischen: Gut umgesetzt und bewerft ihn mit Steinen?

  • Zitat von Sebastian99: „Ja, das kann man auch als Bremsenpaste nehmen. Hochtemperaturbeständiges Fett eben. “ Hast du das schon verwendet? Ich weiß das es als Ersatz für Kupferpaste/spray gedacht ist und so. Aber da wollte ich dann doch bisher lieber beim speziellen Fett dafür bleiben. Für was das HT1200 halt auch richtig geil ist, ist wenn du unlackierte Metallflächen (Motorrad z.b.) hast. Da kannst da nen feinen Film drüber geben und da setzt keine Korrosion mehr an.

  • btw. Interflon HT1200 top für Schrauben die sich später wieder problemlos lösen sollen.

  • Ich kann Metaflux Torsionsspray als Rostlöser entfernen. Mit dem Zeug einsprühen, ein paar Minuten warten und wenn es sich dann nicht löst, macht es Erfahrungsgemäß so schnell keine andere Chemie besser. Alles was ich damit behandelt habe, ging entweder ab oder ist dann abgerissen. Von der Firma Interflon nutze ich Super Fin. Das Zeug funktioniert als Kriechöl ebenfalls bestens. Einziges Problem ist der Preis der Sachen. Beide lassen sich ihre Produkte gut bezahlen.

  • Zitat von COB: „Ist denn die Aufnahme so im Arsch, dass du die überhaupt neu brauchst ? Hast du denn überhaupt schon mal rein geschnitten und ein Bild gemacht, ... “ Ne, wie gesagt würde gerne alles in einem Rutsch machen. Ich lese mir später hier nochmal alles durch und versuche durchzublicken. Das erste mal als mir das alles auffiel war während meines Räderdesasters, als vom Vorbesitzer die E6x Felgen noch verbaut waren. Damals setzte ich den original Wagenheber an und merkte, dass die Konstru…

  • Zitat von HiClass5er: „Ich habe mir ein Schweller Reparaturblech, sowie das Blech mit dem Loch bestellt. “ Besagtes Blech mit dem Loch aus der Bucht ist doch aber nur 1,5mm Stark und für die Außenhaut gedacht. Wenn ich das nun soweit richtig einordne, ist dieses Blech für den Fall, das der Schweller äußerlich angegammelt ist, der Holm darin aber noch absolut fit und fest ist.

  • Ja so weit war ich glaube ich auch mal. Ich hab aber zumindest mal begriffen, dass die Bleche in der Bucht nur für die Aussenhaut da sind. Lang hats gedauert doch der Groschen ist gefallen: Ich hab mal grad dieses Video gefunden: youtube.com/watch?v=hywtOmFJn2g Mal abgesehen davon, dass die Reparatur eher Mad Max Methoden gleicht und die Fachleute hier, sehr wahrscheinlich die Hände übern Kopf zusammen schlagen. Wie legitim sind die Anhebepunkte für das Fahrzeugheck? Geht das klar dort anzuheben…