Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 407.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist schon klar , das Zeug nicht in den Automaten reinzukippen . Falls Du mich meinst ? Ich wollte auf Seite 326 nur sagen , daß ein Ölwechsel bei Automatic Wunder bewirken kann ohne Zusatzmittel .

  • Dann bin ich mal gespannt , wer zuerst positiv oder anders berichtet Aber Versuch ist es wert bei dem Preis . Wenn es auch sehr negativ eingestuft wird von einer Person hier im Forum Aber gerade deswegen möchte ich es testen . Ob es im Schaltgetriebe futzt , keine Ahnung , ich habe zumindest neues Öl im AT Getriebe und es schaltet wie neu , also das Getriebe Natürlich ohne Ceratec !!!!

  • Zitat von Tottikleppe: „Lohnt sich der Einsatz auch für meinen M52 vTu . “ Gehe ich mal von aus , ob mit oder ohne Tu , die Kolben sind ja wohl gleich also ich teste es beim nächsten Ölwechsel ( im März - April ja nach Wetter in meiner Carport Werkstatt ) Zitat von Mario525: „Zitat von Tottikleppe: „Lohnt sich der Einsatz auch für meinen M52 vTu . “ Versuch macht kluch Wenn man nach der hier beschriebenen Funktionsweise geht... Weniger Zylinder=weniger Reibung = weniger ‚lohnt sich‘ “ Also lohnt…

  • Ich werde jetzt mal Ceratec kaufen und testen im M52Tu ( Eigenversuch . kenne meine Kiste ja schon fast 20 Jahre und sie mich . ) . Ist mir jetzt egal , ob da einer nicht dran glaubt . So teuer ist es nun auch nicht , um es mal zu testen .

  • Die neuen Radios haben halt diese Fakra Stecker . Jetzt bestelle doch den von mir besagten . Wenn es nicht futzt kannste den ja immer noch zurückschicken . Der Dicke Stecker ist von Bmw , es sei denn da hat der Vorgänger schon mal gebastelt . Würdest aber sehen wenn Du das Xtrons ausbaust , wo die Kabel der Antenne hingehen .

  • ebay.de/itm/Antennenadapter-Fa…id=p2047675.c100005.m1851 Ich würde mal auf den tippen Es gibt ja inzwischen 5 verschiedene Fakra Stecker Zitat von MichaelB: „Das kleinere Stecker ist (wahrscheinlich) an der originalen Auto-Antenne, der größere wird am XTRON hängen. “ Anders rum , der große kommt von der Originalen Antenne

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Der Prüfer sieht es ja nicht ! Verbinder wurden ja unter Verkleidungen gelegt .

  • Handbremsseil wechseln?

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von michaelXXLF: „Das Auto bei eingelegter Fahrstufen zu halten, dafür ist die Handbremse imho nicht gedacht. “ Wenn Sie es doch tut , ist sie perfekt eingestellt oder wurde frisch gemacht !

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hast ja Recht . Er wollte ja unbedingt seine Schnellverbinder verbauen Und ich musste mir noch mal Luft machen !

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    google.com/url?sa=t&rct=j&q=&e…Vaw2XkShAxwALxvuydFrKtD_M Ich hoffe wir haben dann alles zusammengetragen was erlaubt ist und was nicht

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Prima , und welche Verbindung wurde genommen ????

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von michael33: „das Problem mit den schnellverbindern ist das viele Werkstätten zu blöd sind die richtig zu verarbeiten. Auf Arbeit sind die zum Teil son 20 Jahre in der Hydraulik verbaut und nix ist weggeflogen. Daher find ich es nicht schlimm das die Teile bei den Bremsen nicht erlaubt sind. Mein TÜV behauptet das es bei Kupfer-Nickel Leitungen und stahl es zu Kontakt Korrosion kommt wegen Edel und in edelnen Metall. “ Ich wollte die Bremsleitungen nach hinten komplett neu machen mit CuN…

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Flagg: „]CuNiFer Leitungen gibt es auch mit ABE - bislang habi ich bei Teilersatz mit diesen Leitungen noch nie beim TÜV Probleme bekommen. es gibt aber auch fertige Leitungen in diversen Längen mit passenden Überwurfmuttern im Fachhandel wenn man sich das bördeln selber nicht zutraut oder auch kein entsprechendes Werkzeug hat. Wobei das beim Teilersatz natürlich schwierig ist - mindestens eine Bördelung muss man dann schon hinbekommen... “ Bei Tüv Nord -West ? Ich war Tüv Süd ( Stuttg…

  • Knacken VA & HA - Fehlersuche

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Seo033633: „dann informier uns Mal..... “ So schnell geht es aber nun auch nicht ! Wir arbeiten manchmal Jahre daran die Probleme zu lösen

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von COB: „Zitat von lui1162: „Auf die Frage wegen CuNi Leitungen , jagte er mich vom Hof “ Dann hatte er wohl keine Ahnung oder wollte seinen Job nicht machen. Die Leitungen CuNi10Fe1Mn, Werkstoffnummer 2.0872, gefertigt nach DIN EN 12449 sind gem. DIN 74234 zulässig zur Verwendung in Bremssystemen. Man kann hier also mit Fug und Recht von einem NORMteil analog zu einer Schraube, zB M8x30 nach DIN 93X sprechen. Diese Leitungen werden nmI zB von der Fa. PORSCHE seit Anfang der 90er serienmä…

  • Knacken VA & HA - Fehlersuche

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Seo033633: „Ich habe das selbe Problem beim Rückwärtsfahren und dann bremsen knackt es auch einmal.... “ Exakt das gleiche bei mir auch ! Thema hatten wir schon , Evtl. Tonnenlager hinten . Das Geräusch kommt bei mir ab und zu auch morgens ! Rüchwärts aus dem Carport , bremsen und Peng ! Dann nie wieder beim fahren .... Wie soll man es beschreiben ? Es hört sich an , als ob der Bremssattel sich gelöst hätte Aber alles fest und Neu hinten ! Kommen bei mir nur noch TL in Frage . Aber so …

  • Zitat von HiClass5er: „Willkommen im Club der Drehzahlabsackenden e39 Fahrer “ Diese Eigenschaften hatte schon mein E34 Touring 525i 192 PS BJ . 1996 ! Ich hatte ihn dann mit 90.000km nach 6 Jahren in Zahlung gegeben , weil ich die Schnautze voll hatte . Keiner konnte helfen . Ich hoffe , der Fehler wird gefunden

  • Starre Bremsleitung

    lui1162 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Muss ich @COB recht geben ! Hatte beim TÜV Süd schon mal nachgefragt was machbar ist . Nur Bördelverschraubungen und Stahlleitungen wie Original ! Auf die Frage wegen CuNi Leitungen , jagte er mich vom Hof . Obwohl es bei manchen Prüfern durchgeht . Ich hatte sogar einen Prüfbericht von den Leitungen dabei vom Hersteller !

  • Fällt mir gerade ein , vor Monaten hatte einer das gleiche hier . er hatte schon gebrauchte neue DK eingebaut die eigendlich i.O. waren . Auf meinen Tip mal an den Kabel zur DK zu wackeln , bzw. zu verbiegen wegen Kabelbruch wurde er fündig . Er hatte auch ewig gesucht . Es war ein Kabelbruch am Stecker Inpa hatte Poti als Fehler angezeigt

  • Zitat von Elzetto: „Jo eine halt vollekektronisch und die andere Teilelektronisch.. das macht wohl den konstruktiven Unterschied. Und ich finde zwar auch Hella als Hersteller für die Drosselklappe aber die ist fast genauso teuer wie eine originale bei Leebmann. Da kauf ich lieber die BMW “ Habe auch gerade mal nachgesehen , habe die gleiche DK von Hella drin . Ist ja der Hammer der Preis gegenüber der VDO M54 ! Hattest die DK schon mal ausgebaut und gereinigt ? Das mit dem BLS war aber auch ein …