Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 134.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E39 I-BUS Android App

    Christian-NRW - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Ok, Ursache Lima, Laderegler oder Batterie? Ich hab auch das Phänomen dass bei Sitzheizungsnutzung das Abblendlicht pulsiert.

  • E39 I-BUS Android App

    Christian-NRW - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Ich hatte jetzt schon mehrfach einen Fehler, zu dem ich jetzt erst die ibus App als Ursache entdeckt habe: Bei aktiviertem dreifach Blinken fährt er beim Blinken die Scheinwerfer einmal komplett nach unten und wieder hoch. Fzg hat Halogenscheinwerfer, ist von 2002 und hat das AAS PX6 eingebaut. Ein Neustart der iBus App behebt das Problem. Das Problem ist allerdings nicht bei jeder Fahrt vorhanden. Habe jetzt erstmal ne 3000ms Startverzögerung gesetzt und will schauen, ob es damit wieder auftauc…

  • Das Radio hat beim Einsteigen nach Feierabend beschlossen so zu tun, als sei nichts gewesen. In Anbetracht der Temperaturen, die wir heute morgen und in den letzten Tagen hatten und der Tatsache, dass das Auto ein paar Tage nicht bewegt wurde, ist wahrscheinlich wirklich eine Lötstelle "kalt". Präventiv bau ich das Teil jetzt aber nicht aus, mal sehen wann es das nächste mal sowas macht.

  • Gerade hat es mich erwischt. Auf dem Weg zur Arbeit gibt es beim Radio hören auf einmal ein Geräusch, als ob einer ne E-Gitarre aus nem eingeschalteten Verstärker gezogen hätte. Danach Stille. Die Tastenbeleuchtung am Radio ist noch zu sehen, sonst nichts. Das Radio reagiert noch auf Tastendruck zum Neustart, sonst aber nichts und stellt sich vermeintlich tot. Da mir noch was wegen defekter Displaybeleuchtung in Erinnerung geblieben ist, habe ich den Bildschirm mit der Handylampe angeleuchtet un…

  • Langes, ununterbrochenes Drücken führt bei meinem AAS wie von blue_racer beschrieben zu einem Ausgehen und später dann zu einem Blinken der Tastenbeleuchtungen. Danach loslassen und bei einem erneuten drücken wird frisch gebootet.

  • Das Xtrons PQ1939BIPL hat sich der Bekannte eingebaut, der meinen alten E39 gekauft hat. Der große Monitor macht schon was her und designtechnisch finde ich es durchaus passend in dem Fahrzeug. Aber auf die Tasten meines AAS PX6 will ich auf keinen Fall mehr verzichten. Das geht halt alles viel schneller und durch das haptische Feedback auch oft ohne überhaupt hinschauen zu müssen.

  • Danke @KS:E39. Pakete sind vorgestern angekommen. Hatte heute mal Zeit reinzuschauen, sieht gut aus. Hat sich richtig gelohnt: zu den 20% kamen noch weitere 10%, wenn man nicht nur eine, sondern beide Seiten kauft. Versand kostenlos. Ich gebe auch deshalb das Feedback hier, weil die den Black Friday Sale bis Sonntag verlängert haben! Gruß Christian

  • Ach so, ich dachte du meinst, die Daten aus DeepOBD werden in iBus nicht dargestellt. Bei mir dauert es manchmal länger, bis die Daten in iBus landen. DeepOBD brauch mal kürzer, mal länger bis zum Connect mit dem CAN Bus.

  • Ich hab bei mir in der iBus App die Option aktiviert, dass die App sich selbst beenden soll bei Zündung aus. Hab das Gefühl, damit läuft es sauberer, d.h. iBus startet immer gleich, ist immer im BC Modus, und läuft einfach fehlerfrei. Ich hab auch noch das Phänomen, dass Kommunikationsfehler auftreten bei längeren Jobs wie das Auslesen zur Erstellung einer eigenen Konfiguration oder das Auslesen des Fehlerspeichers. Hab mal den OBD Verkäufer angeschrieben, es gab ja schonmal Probleme mit einem m…

  • ok, dann lass ich das auch so, scheint ja zu funktionieren.

  • im wiki steht nur dass es im Hintergrund laufen muss. Nicht ob es einen Start der app durch ibus im Hintergrund gibt oder ob die app im Vordergrund manuell gestartet werden muss.

  • Bei mir scheine ich die DeepOBD App starten zu müssen, damit danach die Werte über die iBus App dargestellt werden. Zur Zeit löse ich das durch den automatischen App-Start in der iBus App mit automatischem zurückschwenken auf die iBus App nach erfolgreichem Start von DeepOBD. Geht das eleganter? Gibt es den Fehlerhaften Bluetooth Stack aus dem PB7639BAP auch im aktuellen PX6 Radio? Welche Rolle spielt der Hinweis aktuell noch, dass ein Smartphone zusätzlich per Bluetooth verbunden sein soll um d…

  • Das Interface erlaubt die Kommunikation über die DeepOBD App. Wenn man diese auf einem Android Radio laufen lässt, stehen einem Fehlerspeicher- und Diagnosefähigkeiten direkt im Auto selbst zur Verfügung (alternativ: DeepOBD App im Handy). Darüber hinaus kann die iBus App zusätzliche Sensorinformationen einblenden, die sie über die gleichzeitig installierte DeepOBD App mit Hilfe des Interfaces erhält.

  • Zitat von blue_racer: „Das DeepOBD Bluetooth Interface gibt immer nur Sonntagvormittags, und da auch nur immer etwa 5-10 Stk. “ Für diejenigen, die noch eins suchen: gerade sind mal wieder welche online. https://www.ebay.de/itm/Bluetooth-WiFi-Adapter-INPA-Tool32-Deep-OBD-fur-BMW-und-VAG-D-CAN-K-LINE/254424269397

  • xtrons.ibus-app.de/index.php?t…d-Navi_umzur%C3%BCsten%3F xtrons.ibus-app.de/index.php?t…_AAS,_AVIN_oder_XTRONS%3F

  • Zitat von MWSEC: „wenn du Mittwoch hier warst willst du eh tiefer. “ Ich muss da standhaft bleiben, auch wenn ich neben der Optik aus fahrtechnischer Sicht einen tiefen Schwerpunkt und direktes Fahrbahnfeedback wirklich zu schätzen weiss Wir nutzen den Touring halt auch für lange Reisen umd neben dem Kompromiss, der für den Reisekomfort gefunden werden muss, war auch oft schon die Bodenfreiheit vom Fahrwerk mit sportlicher Abstimmung im Urlaubsland grenzwertig. Wer schonmal im tschechischen Šuma…

  • Ich hätte auch vermutet, dass der 530i als R6-Fahrzeug mit höchstem Leergewicht die höchste Federrate hat. Weiß aber nicht, ob es Ausstattungsabhängig da noch eine Unterscheidung gab, bspw. höchste Federrate nur mit Doppelverglasung und E-Sitzen.

  • Lt. BMW sind die für meinen 530i Touring einsetzbaren M-Fahrwerksfedern vorn die 31331093085. Kann mir jemand sagen, ob das die mit der maximalen Federrate sind, d.h. ob meine Lesjöfors 1:1 geeignet sind?

  • Jetzt wo du es sagst, so hab ich damals die Heckscheibe beim Scirocco gegen eine ohne Wischerloch getauscht. Da dran hab ich garnicht mehr gedacht.

  • Das Blatt habe ich sogar noch abfotografiert, aber da steht nur der Hinweis auf die neue Stoßstellenposition, an der beide Enden zusammen laufen sollen. Übersehe ich den Hinweis auf die Schnur?