Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 764.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M62 Ölverlust

    ekkik - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von Mmickey: „Habe einen Reparatursatz von ATP hier liegen: “ Beim vorTU sieht das Rohr etwas anders aus. Da braucht eigentlich nur der O-Ring gewechselt werden. @RsRichard: Muss man das innere Rohr auch tauschen ? (habe ich damals nicht gemacht...)

  • Zitat von Mmickey: „dass das "R" bzw. "L" in der Flucht mit dem Schlitz steht. Es macht aber nichts, wenn dies etliche Zentimeter daneben “ Ein paar mm macht nichts, aber einige cm würde ich da nicht tolerieren. Da sich das Federbein nicht zentrisch innerhalb der Feder befindet , veränderst du schon etwas die FW-Geometrie.... Auf die Idee mit dem Drucklufthammer bin ich nicht gekommen, obwohl ich so einen im Sortiment habe Super, dass es geklappt hat !

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Sebastian99: „@ekkik: Und da gibt es wo eine objektive Übersicht? “ Stimmt, eine Übersicht gibt es dort nicht; man könnte jedoch die Daten der Öle von dort übernehmen. Beim oil-club sind fast alle Öle mit ihren Daten dort aufgeführt: LINK (Alphabetisch nach Hersteller) Zu jedem Öl gibt es mind. das Datenblatt mit seinen Viskositäten und mehr.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Für solche Fälle schaue ich immer beim Oil-Club vorbei: LINK

  • E39 528i hinten rechts tiefer

    ekkik - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Wie gesagt: Ausnahme Bilstein gelb, die drücken auch selber ordentlich (Einrohrkonzept). Bei mir hat es bis zu 1cm ausgemacht.

  • @Mmickey: Deine Hebevorrichtung sieht aber auch interessant aus, für Garage bestimmt sehr bequem ! Quick Jack ?

  • E39 528i hinten rechts tiefer

    ekkik - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Sieh mal nach , ob Konis (gelb) drin sind; die haben drei alternative Nuten für die Federtellerauflage. Sollten dann natürlich auf beiden Seiten in der gleichen Nut sein. Oder Bilstein gelb: Die besitzen aufgrund ihres Konzepts auch etwas Federkraft. Falls dann einer komplett defekt ist und der andere nicht, steht der Wagen schief.

  • Zitat von Mmickey: „Hast Du einen Link von dem Teil, was Du bei den Amazonen gekauft hast? “ Der Link steht in dem alten Thread, den ich dir weiter oben genannt hatte. Müsste das auf dem 2. Amazon-Bild gezeigte Teil A sein. Da du aus München kommst, kannst du aber gern auch mal in Vierkirchen (ist noch MVV) vorbeikommen. Würde dir den Abzieher dann ausleihen.

  • Die Pendelstütze hängt am Stabi. Falls nur einseitig aufgebockt, so wie ich das in der Garage mache, sollte diese immer gelöst werden, sonst hast du zuviel Zug über den Stabi. Ist aber kein Problem diese unten zu lösen, ich mach das immer solange noch Zug drauf ist, dann dreht sich das Gewinde nicht mit. Sobald Mutter gelöst, kann man das Schwenklager mit Wagenheber oder durch Ablassen auf einen Holzblock, anheben. Danach Pendelstütze unten herausnehmen (kein Zug mehr).

  • Ich hab das beim V8 vor ca. 2 Jahren mal gemacht; hier meine Beschreibung ab Beitrag 30: LINK War ein Billigabdrücker bei Amazon, zusätzlich mit Heissluftfön (vorsicht Alu) warm gemacht.... Dämpfer muss immer gelöst und nach oben geschoben werden. Nur bei Bilstein gelb kann man sich das sparen, da diese kürzer.

  • Zitat von Mmickey: „Sprich neu kaufen und sofern PU gewünscht, das neue Lager auf der einen Seite auspressen “ nicht wenn du eine Strebe ohne eingepresstes Gummilager kaufst, so wie ich es gemacht habe, s.o. Wenn der Kugelkopf auf der anderen Seite der Druckstrebe noch gut ist und du die Strebe weiter verwenden willst, musst du das alte Gummilager auspressen.

  • Die Druck- bzw. Zugstrebe bekommt man auch ohne die Gummilager zu kaufen. Die (meist zweiteiligen) Powerflex braucht man dann nur noch in das leere Auge einsetzen. Die PU-Lager nur auf einer Seite der Strebe; auf der anderen Seite ist der Kugelkopf mit Fettfüllung, wie bei Spurstangen.... Auf meiner Userpage gibt´s dazu noch etwas Info: LINK

  • Habe im M62 immer noch Ceratec, drin. Kann vom Geräusch her kaum Unterschied feststellen. Beim M54 habe ich beim letzten Ölwechsel wieder auf LM-MoS2 Additiv umgestellt, vorher Ceratec; ist nicht lauter geworden.... Wagner noch nicht probiert.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    1l/1000 ? ist das normal beim M5 ?

  • Viscokupplung defekt?

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Juke: „ergo haben M52TU und M54 dasselbe System. “ Nicht im E46 und E60/61 ! M54B25 haben hier nur E-Lüfter (Schaltgetriebe). Habe beide Fahrzeuge in den Händen (gehabt).

  • Viscokupplung defekt?

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Ich würde den Visco auch nie entfernen und bin froh noch den E-Lüfter als Reserve zu haben. Trotzdem dürfte folgender Vergleich etwas zum Grübeln veranlassen: Fall 1): mein früherer 528i mit M52TUB28 hatte auch Visco plus E-Lüfter. Wenn man mit der Klima etwas vorsichtig umging, konnte man gut auf den E-Lüfter verzichten (war zwischenzeitlich defekt) Fall 2): M54B25 im 325i meines Sohnes; der hatte nur noch den E-Lüfter, Visco werkseitig nicht vorhanden. Die M52TU , die noch in früheren E46 eing…

  • Radio und MID

    ekkik - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Bis auf den noch fehlenden Antennenverstärkeraustausch hat alles geklappt. Weitere Infos und Bilder dazu auf meiner userpage: LINK

  • ich habe gestern beim E61 meiner Frau die Handbremse überholt. Es sind die gleichen Beläge , wie ich sie vorher bei mir eingebaut hatte, siehe Bild. Nur zur Info: Die reibfläche auf der trommel ist allerdings, im Gegensatz zu meinem e39, genau mittig, was zu erwarten war. Die Ankerplatte ist hier nun mal die passendere.... Seit den E60/61 hat der Hersteller sich scheinbar doch mal Gedanken über die recht schwache Betriebs-Bremsenauslegung gemacht. Die Scheiben beim E61 sind hinten deutlich größe…