Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 171.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • M62 Ölverlust

    V8_Fan - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ja, ok. Denn 10 Min fürs abbauen ohne Ansaugbrücke demontieren hätte ich jetzt ins Land der Märchen geschrieben:-) Aber wenn man den Zustand nicht kennt ,nicht weiß ob es die erste KGE ist, dann macht es schon Sinn die Brücke runter zu machen und mal einen Blick auf die Teile der KGE zu werfen.

  • M62 Ölverlust

    V8_Fan - - Rund um den E39

    Beitrag

    Dazu muss der Deckel nicht abgeschraubt werden?

  • M62 Ölverlust

    V8_Fan - - Rund um den E39

    Beitrag

    Rein theoretisch geht es ohne die Ansaugbrücke zu demontieren. Das ist aber große Fummelei ,und Du brauchst Frauenhände....Desweiteren ist die Gefahr groß,dass wenn du nicht 100% in der Torxschraube sitzt (da viel Dreck drin) und/oder du minderwertiges Werkzeug hast Du ruckzuck die Schraube rund drehst, und dann viel Spaß... Ebenso ist das Stück Schlauch welches das Rohr der KGE verbindet vorne zu 99,9% porös, und das verläuft unter der Ansaugbrücke. Kurz gesagt, Ansaugbrücke raus, was kein so g…

  • M62 Ölverlust

    V8_Fan - - Rund um den E39

    Beitrag

    Exakt genau so sah es bei mir auch aus mit dem Ölverlust.Bei mir kam es von der KGE, wo quasi das Öl nur so raus lief, da sie komplett fertig war. Nun ist er trocken, da ich die VDD direkt mit gemacht hatte. Gruß

  • Pixelfehler Reparatur made by M8-Enzo

    V8_Fan - - Elektrik

    Beitrag

    Klar hat der Guido dich dazu gezwungen, hat er bei mir auch gemacht...

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Wenn Du so garnicht weißt was du mit dem scheiß Motor machen sollst, ich nehme ihn bezahle auch den Versand Wirklich sehr sehr sehr GEIL

  • BMW M5 Kauf /Erfahrungen/Allgemeine Infos

    V8_Fan - - M5 & Alpina

    Beitrag

    Ja der steht schon sehr lange drin, hatte da auch mal Interesse. Gruß

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von DerGeneral: „Zitat von V8_Fan: „Nach meinen Infos sind das Nikasil Blöcke Blöcke, der M52 löste den Grauguß Block ab und ist auch aus AlSi. Gruß “ m52tu und m54 haben GG Laufbuchsen “ M52 ist ein Alu Motor und die Laufbahnen sind Nikasil beschichtet!! Gruß

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Nach meinen Infos sind das Nikasil Blöcke Blöcke, der M52 löste den Grauguß Block ab und ist auch aus AlSi. Gruß

  • Ich denke es wäre eh kein Fehler die nun mal zu wechseln inkl. der Köpfe. Das gibt es relativ preiswert von Lemförder alles zusammen. Gruß

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Beim Lokasil ist das so, da werden Passformen eingesetzt aus Silizium, dementsprechend ist die Silizium Schicht auch begrenzt. Unsere Motoren werden aber im Alusil Verfahren gegossen, also der komplette Motorblock besteht aus dieser Legierung. Somit gibt es keinen Bereich der keine SI Kristalle hat. Gruß

  • Zitat von RsRichard: „Winkelgelenk Sensor Stossdaempfer sind auch neu? Die durchgehende Spurstange vorne ist neu? Radlager Ausserdem mal die 6 Verschraubungen der Vorderachse nachziehen, hatte schon mehrere Fahrzeuge an denen sich vor allem die hinteren auf hoehe der Sprittwand gelockert hatten. “ Ja komplettes Fahrwerk ist neu. Winkelgelenk Sensor ist was, und wo? Oder meinst auch den Höhenstandsensor? Spurstange noch nicht neu, das überlege ich, kann mir nur keinen Reim machen was da wärme abh…

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Sebi328i: „Zitat von V8_Fan: „Da muss dann irgendwas anderes gewesen sein. Fakt ist dass die Blöcke im wahrsten Sinn des Wortes aus einem Guss sind Und somit es keine Bereiche gibt die mehr oder weniger Silizium enthalten. Wüsste sich nicht wie das technisch gehen sollte beim Gießen. Gruß “ ja gut, ich habs ja selbst gesehen “ Ok. Und wie genau hast Du es festgestellt, dass keine Silizium Kristalle mehr da sind?? Die Schmelze ist quasi eine Suppe die in die Form gegeossen wird. und so …

  • Ich werde nachschauen, aber wärmeabhängig? Gruß

  • Ich dreh noch durch.... Neu sind: Fahrwerk, Domlager, Pendelstütze,Zug und Druckstreben, Bremse vorne komplett. Nochmal die Symptome: Wenn er kalt ist absolut NULL Geräusche, egal ob Kopfstein, Bahngleise etc.Nach ca 30 Min fahrt wenn er richtig warm ist, gibt ist von vorne Geräusche.Diese zu beschreiben ist schwierig, es ist kein klassisches Poltern, kein Metallisches Geräusch, fährt man dann über einen Gullideckel oder Bahngleise ist nichts ungewöhnliches zu hören. Wenn man abbiegt dann knarzs…

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Da muss dann irgendwas anderes gewesen sein. Fakt ist dass die Blöcke im wahrsten Sinn des Wortes aus einem Guss sind Und somit es keine Bereiche gibt die mehr oder weniger Silizium enthalten. Wüsste sich nicht wie das technisch gehen sollte beim Gießen. Gruß

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von RsRichard: „Nee, ich mach das nicht. Ich geb die Motoren ab zu meiner Zylinderschleiferei des Vertrauens. Allerdings ist es gut zu wissen, dass es geht. Ich ziehe schon länger in Erwägung aus einem 3.5er, den ich noch stehen habe, etwas hubraumstärkeres zu machen. Ich weiß allerdings nicht, ob der 3.5er sich bis auf das Maß vom 4.4er aufbohren lässt und dort dann noch entsprechend viel Silikat in der Legierung ist, welches man freilegen kann. Defacto würde ich davon ausgehen, dass die …

  • Mein V8 M62b44TÜ

    V8_Fan - - Antrieb

    Beitrag

    Leider geil!

  • Das wäre prima ja !! Gruß

  • und wie sind die Serienmäßig am Unterboden befestigt beim M5?