Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 598.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, da ich bei meinem Motor jetzt "Räderkastendeckel links" im Übergang zur VDD als die undichte Stelle ausgemacht habe, will ich die Dichtung des Stirndeckels wechseln und die VDD dazu auch gleich nochmal erneuern. Lt "Hilfe" muss das Magnetventil der Vanos (M62/TU) ausgebaut werden mit "Spezialwerkzeug". Mehr steht da nicht. Ich denke das ist "nur" ne lange Stecknuss in der richtigen Größe. Kann mir bitte einer sagen welchen Sechskant das Magnetventil hat und ob das mit ner langen Stecknuss…

  • 540i "markiert" sein Revier ...mit Öl ...

    Digiman - - Antrieb

    Beitrag

    Besten Dank!!! Ich entdecke immer mehr Stellen ! Dort ist definitv bei mir auch Ölschlamm um dieses Rohr! Gibts diese Muffe einzeln oder muss man das kpl. Rohr ersetzen? Gruß Th.

  • 540i "markiert" sein Revier ...mit Öl ...

    Digiman - - Antrieb

    Beitrag

    @ Charley: ja danke! Also ich denke mittlerweile auch daß es der Deckel der Steuerkette ist auf der Fahrerseite. Das Öl läuft nämlich auf die Lima und dann runter. Von unten hat es ziemlich heftig ausgesehen. Die ganze Servopumpe war voll, man hätte meinen können es wäre die Servo...ist aber def. Motoröl. Wenn man von unten hoch schaut an der Getriebeseite, sieht man auch so einen Schmierfilm hinten an den Köpfen runter laufen. Ist aber "altes" Öl bzw. schon länger so... das scheint aus diesen "…

  • 540i "markiert" sein Revier ...mit Öl ...

    Digiman - - Antrieb

    Beitrag

    Also Motorwäsche gemacht... jetzt ist komischerweise Ruhe :-/ Jetzt tropft nix.... Wenn ich sehr Kritisch schaue sehe ich auf der Fahrerseite vorne am Zyl.Kopf - diese Abdeckung der Vanos (ich nenns mal so), die ist leicht feucht auf der Aussenseite der Krümmer. Auf der Lima bzw dem Limagehäuse (wassergek.) war auch etwas Ölfilm VOR der Motorwäsche. Wäre das der Stirndeckel, oder meinst du den Deckel unten in der Mitte hinter dem Schwingungdämpfer. Der war nämlich trocken und ist auch noch trock…

  • 540i "markiert" sein Revier ...mit Öl ...

    Digiman - - Antrieb

    Beitrag

    Ölwanne die "große" Dichtung oder wenn dann eher die Kleine? Stirndeckel hört sich nach "Aufwand" an :-/ Werde die Woche den Unterfahrschutz demontieren und mal Motorwäsche machen .... Gruß Th

  • 540i "markiert" sein Revier ...mit Öl ...

    Digiman - - Antrieb

    Beitrag

    Tach, nachdem ich mal jetzt echt sehr lange Ruhe hatte hab ich gestern wieder was "entdeckt". Und zwar hatte ich zum ersten mal die Meldung "Ölstand prüfen". Habe den regelmässig kontrolliert und zwischen den Intervallen noch nie nachgefüllt. Jetzt hab ich 0,5l nachfüllen müssen und war skeptisch. Also in meiner Garage habe ich vorne auf Motorhöhe Ölflecken die aus dem Unterfahrschutz tropfen. Meine Erste Diagnose bzw Begutachtungen ergaben folgendes: VDD´s absolut trocken und dicht (hatte ich s…

  • Hi, also ich hatte von Pure ja schonmal den Tip bekommen die HJS zu verbauen beim TU. Darauf habe ich HJS angeschrieben welchen 200er sie empfehlen für den TU damit die "Lampe" ausbleibt im Tacho und ob sie das auch garantieren können. Als Antwort kam diese Katempfehlung: HJS Artikel 90950092, und damit bleibt ganz sicher die Funzel aus. Genau dafür wäre dieser 200 Zeller ausgelegt. Verbaut habe ich ihn allerdings noch nicht (denke aktuell über ein Fzg-Wechsel nach ) Gruß Th.

  • Ich habe eben nochmal bei BMWFans geschaut. Die Nummer 1 der Sperrkreis deckt komischweise alle Baujahre ab!!!! Die Nummer 2 allerdings, welches ein reiner Verstärker ist, wird zwischen VFL und FL unterschieden!!! Ich gebe ehrlich zu, daß ich bei der Limo nicht 100% sicher bin (Ich selbst hab ja meinen Touring umgebaut). Bei der Limo wird ja L und R unterschieden, beim Touring macht das ein einziges Bauteil. So wie das Beispielbild im E*K aussieht, kommt ein Radioantennenkabel von Rechts und ein…

  • Hi du brauchst das Teil mit Nummer 1...also den Sperrkreis! Du hast im Auto eine einzige Antenne in der Heckscheibe bzw. Seitenscheibe. Über diese Antenne wird alles empfangen, also Radio, Funkfernbedienung und wenn vorhanden über die Seitenscheiben noch TV und das Signal für Telestart SHZ. Aufgabe des Sperrkreises ist es alle Signale von einer Antenne auszuwerten und dem entsprechenden Ausgang bzw. Antennenkabel zuzuordnen... Also das Radiosignal wird ausgewertet und ans Radio geleitet. Das Fun…

  • Das Problem ist Spiel in der Kardan beim Lastwechsel. Meist ist es das Gelenk der Kardan hinten direkt vorm Diff. Das kann man einzeln wechseln... So wie du es beschreibst fängt es an, später wird das immer mehr. Bei mir war es zum Schluss sogar zu hören wenn man vom Gas weggeht und wieder Gas gegeben hat. Scheint wohl auch beim 530d und beim 540i am häufigsten vorzukommen. Beide haben übrigens das gleiche Gleichlaufgelenk an der Kardan. Schau mal unterm Auto ob das hintere Gelenk ggf. schon Fet…

  • .. Ja ja.... Also gut!!

  • elektr. Lenksäule ohne Funktion

    Digiman - - Elektrik

    Beitrag

    ist wohl einfacher du besorgst dir einen abgeschnittenen Stecker vom VFL Sitz aus E39 oder E38... Gruß Th.

  • @Markus: also was das BM54 back kann oder nicht kann haben wir ja jetzt oben aufgeführt. Ab wann bzw. welchen Änderungen würdest dann DU sagen da gibts einen Unterschied? ICH würde (weiter) behaupten BM54back ist nur ein BM24 im neuen Gewand, weil keine neuen Funktionen dazu kamen. Beim BM54 hingegen schon. Gruß Th.

  • elektr. Lenksäule ohne Funktion

    Digiman - - Elektrik

    Beitrag

    würde ich so zustimmen! Daher mein Tip erstmal zu versuchen die NICHT VORHANDENE Verkabelung nachzupinnen Th.

  • hmm, keine Ahnung!! Ich kann dir nur sagen wie´s bei mir war und wie es anscheinend auch lt. Steckerbelegungsplan sein sollte.... ...hast bestimmt ein Sonder-Sondermodell erwischt .... Egal: Bei dir geht ja anscheinend alles! Und Aux IN ist nur beim BM54 NG möglich!

  • elektr. Lenksäule ohne Funktion

    Digiman - - Elektrik

    Beitrag

    @50Hz: Ja, theoretisch möglich mit dem Extra-SG die LS zu betreiben. Allerdings gibts das lt. E38 Forum so selten, daß es fast "Goldwert" hat ... Beim 7er Kauf damals galt wohl "Klotzen, statt Kleckern" und die wenigsten hatten nur die elektrische Lenksäule Gruß

  • Hier kannst mal schauen ...habe den Link eben über die Suche gefunden So sollte es auch bei dir verkabelt sein, wenn du alles ab Werk drin hast

  • Die Blechstecker sind Kammer A und Kammer B. Die sind Navi, CD Wechsler und für FSE und TV Modul. Bei mir waren am BM24 beide Kammern belegt wenn ich mich nrecht erinnere - ich hatte auch alles ab Werk drin. Ich hatte damals von BM24 auf BM54 NG hochgerüstet, das ist aber schon ne Weile her Jedenfalls ist es NICHT für AUX-In gedacht Gruß Th

  • BM54 BACk ist nix anderes wie ein BM24 das nimmer gebaut wird :-))) Die Pins sind das eine was offensichtlich ist. Dann kommt die Naviansage voll überblendet wie du selbst gemerkt hast. Weiterhin wird das Antennendiversity IM Radio ausgewertet (deshalb sind weiter zwei Antennen dran). Das Signal zur FSE wird weiter über ein extra Audiosignal ausgegeben weshalb die Doppelschwingspulen in den Vordertüren schwer zu ersetzen sind. Das BM54 legt das FSE Signal mit auf das normale Audiosignal der vord…

  • elektr. Lenksäule ohne Funktion

    Digiman - - Elektrik

    Beitrag

    ok, ich lese da also mal raus, daß du noch den "alten" Sitzstecker hast in schwarz (VFL bis 8/98). Der mittlere Block sollte der 8polige Stecker sein wovon 6 Leitungen belegt sind. Genau die sind für die Lenksäule. Da kommen die 4 Leitungen vom Lenkstockhebel an und zwei Leitungen gehen zu den Motoren, macht also 6 Leitungen die dir am Sitz jetzt fehlen. Also ist der Fehler schonmal gefunden!! Du hast also tatsächlich Sitze, die KEIN LSM unterstützen - Glücksgriff würde ich das nennen Du könntes…