Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 714.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ohne den Peilstab kann man den Wasserstand mit der Taschenlampe noch gut erkennen. Da er meist direkt am Schwimmer abbricht, kann man ihn zum prüfen auch mal temporär auf den Schwimmer halten. Die Frage ist nur, ob der Kühlmittelgeber (sofern vorhanden) auch ohne den Peilstab noch funktioniert, ich meine ja....

  • Immer noch alles OK. Da ich vorsichtshalber auch den KWS gekauft hatte, habe ich den nun auch vorbeugend ersetzt. -> wie erwartet keinerlei Änderung, d.h es war wirklich nur der NWS ! Es gibt also Fälle, wie bei mir, bei denen der Fehlerspeicher exakt die korrekte Fehlerursache ausgibt... P.S: Einbau des KWS keinerlei Problem. Der Original-KWS von Leebmann hat exakt die gleiche Länge wie der alte. Also kein Abstandsplättchen benötigt.

  • Komischer VANOS wert?

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Ein fehlendes Ventilatorblatt bewirkt sicher Unwucht. WaPu macht das nicht lange mit ! Hängt auch davon ab , ob Visco gerade einkuppelt oder nicht. Visco würde ich auch überprüfen. Mal an einem Blatt wackeln, dann sieht man ob Viscolager oder WaPu-Lager luft hat.... Edit: sorry , habe letzten Beitrag übersehen....

  • @lamadad ich habe die maximalmenge nach LM-Vorschrift eingefüllt. @brainstormer - um den Preis geht es mir beim Motorölkauf eher weniger, obwohl das Addinol recht günstig ist... - Addinol 5W-50 hat zwar keine direkte BMW-Freigabe, es wird aber als LL98 angepriesen. Mein alter M62vorTU benötigt lt. Manual sogar nur BMW-Spezialöl, das war noch vor LL98. abgesehen davon achte ich nur zweitrangig auf die Freigaben; vorher hatte ich Ravenol HVE und RSE "probiert", beide ohne Freigabe. - ich unterstüt…

  • Ich fahre es inzwischen mit dem Addinol 5W-50 (s.o.) seit ca. 5000km, vorher mit Ravenol 10W-50 ca. 10000km. Kann sein, dass er etwas ruhiger läuft, kann aber auch Einbildung sein. Weniger Motorbremse, wie von einigen berichtet kann ich nicht bestätigen, bin nicht sicher.... Verschleiß ist anhand meiner letzten Ölanalysen nicht besser als mit LM MoS2 Additiv. In 5000km mache ich wieder eine Analyse, dann wissen wir mehr. Fahre viel Langstrecke, diese zügig....

  • Öl in Ansaugbrücke M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Kann denn dort Öl rauskommen ? Oder meinst du wegen falschluft ?

  • Öl in Ansaugbrücke M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Meinst du die zwischen vordrosselklappenstutzen und DK, oder zwischen DK und ASB ? Dort dürft allerdings kein Öl rauskommen, würde eher für Falschluft sorgen, oder ? Innerhalb der ASB habe ich seit Wechsel der KGE nur noch leichten Ölnebel, keine Pfützen. Dort kann das Öl also nicht herkommen.

  • Öl in Ansaugbrücke M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    DK-Deckel hatte ich nicht abgenommen, da war nichts undicht. Beim Alurohr vom Ölabscheider zur KGE habe ich nur die Gummidichtungen ersetzt. Kann es sein, dass dort dann trotzdem noch Öl austritt ? Falls der Stutzen am Abscheider gebrochen ist, bewirkt dies, dass mehr Öl zur KGE durch das Alurohr kommt ? Ist die Ölmenge in dem Alurohr normal (s. Pfeil erstes Bild) ?

  • Öl in Ansaugbrücke M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Keine Kommentare ? Abgesehen von obiger Beobachtung habe kleine Ölpfützen unterhalb der ASB entdeckt. s. Foto links vom DK-Stutzen, Pfeil zeigt auf die Pfütze. Wo kann das herkommen ? Habe alle Dichtungen incl. Brilendichtungen vor ca. 6 Mon. gemacht.

  • Verstehe, du meintest also nur AC-Schnitzer. Ich dachte du hättest dich auf alle Marken bezogen. Bei Brighton-Felgen u.a. kann man mit einfachen Kopien arbeiten...

  • Wie soll das dann in Zukunft funktionieren, wenn ich Gebrauchtfelgen kaufe ? Für die gäbe es dann ja nie wieder ein Gutachten !?

  • Zitat von MWSEC: „Träg der Tüv nur noch mit original Gutachten ein, welches nachher eingezogen wird. Könnt ihr euch bei nem anderen Forum bedanken, welches eine Gutachten Datenbank hatte. “ Seit wann gilt das ? Ich habe vor kurzen noch alles eingetragen bekommen mit kopierten Gutachten und Gebrauchtfelgen. Da wurde nix eingezogen. Oder meinst du speziell nur AC Schnitzer ?

  • Öl in Ansaugbrücke M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Ich will das Thema nochmal aufwärmen. Zwischenheitlich habe ich die ASB runter gehabt, Dichtungen und KGE erneuert. Soweit gut. Ich habe nun mal wieder die ASB endoskopiert und leichten Ölnebel festgestellt. Dieser ist zwar deutlich weniger als vor der KGE-Erneuerung, trotzdem denke ich, dass der Ölabscheider nicht mehr ausreichend arbeitet. Beim Kettenwechsel (evtl. nächstes Jahr) würde ich auch den Ölabscheider erneuern. Kann ich damit rechnen, dass der Ölnebel dann vollkommen verschwinden wir…

  • Steuerkette + V-Schiene wechseln M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Das Austauschen des Spanners bringt meist nichts, dafür müßte die Feder schon gebrochen sein o.ä. Die Feder sorgt nur für ein erstes Andrücken der Spannschiene an die Kette beim Starten. Danach sorgt der Öldruck für die eigentliche Spannung. D.h. aber auch, dass ein Kettengeräusch während des Motorlaufs kaum vom Spanner verursacht sein wird. Viel wichtiger wäre es , die Gleitschienen und den ausgefahrenen Teil des Spanner-Kolbens mit Endoskop zu begutachten. Zur Not kann man das auch erstmal dur…

  • Steuerkette + V-Schiene wechseln M62

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Revolicious: „Wie kann ich am sichersten kontrollieren, ob die V-Schiene schon durch ist? Ich hab keine Bühne oder ähnliches Zuhause, kann also nicht mal eben was abbauen und gucken. “ Ich habe zur Kontrolle beide Ventildeckel abgebaut (neue Dichtungen) und mit einem Billig _Endoskop fürs Handy bis weit nach unten die Schienen beschaut. Außerdem kleine Ölwanne runter und von unten beschaut. Geprüft, ob Plastikteile in der Wanne liegen. Den oberen Teil der Schiene kannst du auch per Han…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Elzetto: „Was haltet ihr eigentlich von diesen "High Mileage" Ölen? Soweit mir bekannt enthalten die meistens etwas mehr Molybdän und zusätzliche Dichtungspfleger Wird sowas hier von jemanden verwendet? “ Ich habe HVE 10W-50 beim M62vorTU versucht. Bzgl. Dichtigkeit hat es nix gebracht. Öl-Analyse HIER Die Viscosität hat mmn zu stark abgebaut. Hatte aber auch etwas Pech bei der Ölprobe. Ich nehme inzwischen wieder Addinol 5W-50, welches ich auch vor dem HVE hatte. Sieht man auch in der…

  • M54 ölverlust (ölfiltergehäuse ?)

    ekkik - - Antrieb

    Beitrag

    Nur zur Info: Der nochmalige Wechsel der Dichtung war erfolgreich. Seit einem Jahr Motor vollständig trocken !

  • Inzwischen ca. 300km mit neuem NWS; über 30mal gestartet, keine Probleme. Fehlerspeicher leer.

  • Mal wieder Federposition am M-FW

    ekkik - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    OK, alles klar...

  • Mal wieder Federposition am M-FW

    ekkik - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Endlich habe ich es kapiert ! Aber so klar hat es auch noch niemand beschrieben; vielen Dank ! Leider noch eine Frage: Woran erkenne ich den Verschleiss von B6/8 Dämpfern; fahren die dann unbelastet langsamer raus ? Ich meine ja, abgesehen vom Rostproblem (kein Alukörper) , halten die B6/8 im Vergleich zu den Seriendämpfern ewig. Stimmt das noch so ? @Admins: ihr könnt die letzten Antworten in meinen früheren Thread verschieben, passt vermutlich besser: Zitat von ekkik: „meinen Thread (LINK) zum…