Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 179.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hoffe wir mal, das deine "Startersprayorgie" nicht schon den Motor "langzeitgeschädigt" hat. Gruß BB

  • Guten Morgen, Starterspray ist halt auch nicht das Wahre. Das verbrennt sehr unkontrolliert und wenn du Pech hast, dann haben jedesmal deine Kolben einen auf den Deckel bekommen. Kompression messen wäre noch eine Möglichkeit. Gruß BB

  • Motor Wechsel

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Keine Chance, die wieder raus zu bekommen?? Schon alles probiert? Der Block wird wohl der selbe sein, die Anbauteile haben sich geringfügig geändert, Stichwort AGR Thermostat als Beispiel. Die DDE ist mit anderen Kennfelder bestückt, soll heißen, ich weiss nicht was es für Auswirkungen hat, einen 192 PS Motor mit der 184 PS DDE zu betreiben, aber wahrscheinlich keine... Viel Erfolg, hoffe für Dich, das Du die Bürste trotzdem noch raus bekommst. bb

  • 525d Antriebsprobleme

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    wenn du da ein log hast, mit vorher und nachher, das wäre klasse. Es heißt immer, wenn diese Stange verstellt ist, dann wars das...das kann nur Garrett einstellen...so heißt es. VTG ventil, ladedruck soll und ladedruck ist müssen dann im diagramm zu sehen sein. gruß bb

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Hi, konntest Du schon einen Kontakt in die NL herstellen? Ich habe mir mal die ZUSB angesehen, das ist eine vom GKE191, also vom STG des Getriebes. konnte zwar keine Datei finden, sondern nur in der History sehen, das es diese Nummer gibt, aber das ändern für mich nichts an der Tatsache, das das alles DDE5 ist und ich nicht verstehe, wie das mit DDE4 reden soll bb

  • 525d Antriebsprobleme

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    über die Auswertung der Daten kann man ruhig schreiben, auch für alle, so haben alle was davon den Rest hat opaauto sehr gut beschrieben

  • 525d Antriebsprobleme

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, schau dir mal die soll und ist Laddruckkurve an, warm wie kalt und dazu die Ansteuerung des VTG-Ventils. wenn das VTG immer auf anschlag läuft, ist was faul. das mit der Drallklappe ist nicht so toll...du hast aber alle 6 Stück gefunden? Dazu kannst Du die folgenden thread mal anschauen: e39-forum.de/index.php?thread/…ostID=2108446#post2108446 da sind ein paar beispiele, wie solche Kurven nicht aussehen sollen und wie sie aussehen sollen. gruß bb

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Guten Morgen, das das 6HP26 mechanisch passt, das wusste ich, nur wie das mit der Steuerung funktioniert, das war/ist mir noch ein Rätsel. Tempomat ist kein Problem, gibt es in der DDE einen Sektor, der angepasst werden muss... Software 730d...hmm, denkt dann mein 5er, das er ein 7er ist? 7er wäre ja dann e65, hat der noch nicht das ganze CAS? Im e65 wurde doch nur DDE5 verbaut, e39 hat ja DDE4, das funktioniert? Hast du noch mehr Infos, der ZUSB betreffend? schau ich mir mal genauer an. danke d…

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    weiter im Text... Tja, die GM Getriebe haben alle das Problem das der Controller im Getriebe steckt und somit nicht wirklich für Otto-Normal steuerbar sind. Es sollen wohl stand alone Controller in der Entwicklung stecken....aber wer weiss wann die kommen. So, da habe ich mich dann nochmal mit dem 6R80 von Ford beschäftigt, ab 2011 hat Ford ja den Controller nicht mehr im Getriebe verbaut sondern ausserhalb und deswegen gibt es auch einen stand alone Controller US Quick Shift 6 heißt das Teil. J…

  • Tempomat regelt sehr unruhig

    bb77 - - Rund um den E39

    Beitrag

    Guten Morgen. MVA? Gruss BB

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Nachtrag: Leider hat Ford mit den Änderungen in der Mechanik 2011 auch das Gehäuse angefasst um ihre "One-Way-Clutch" unterzubringen, somit ist es leider nicht machbar die Innereien des 6r80 in das 6hp26 zu verbauen. also zurück zu Start... was ich aber jetzt gefunden habe: GM6L45 oder GM6L50 oder GM6L80 das GM6L45 wurde im e90 verbaut und bei dieses Getrieben ist auch der vordere Teil des Getriebegehäuses abschraubbar, vielleicht ist das gar nicht so schlecht. Unsere Automatikgetriebe sind ja G…

  • Hi, meiner hatte das selbe Problem, genauso, wie Du es geschildert hast. Problem war die Wandlerüberbrückungskupplung, welche nicht mehr komplett schliessen konnte, sie ist immer durchgerutscht und so hat Metall auf Metall gerieben und viel viel Abrieb produziert, dieser hat den Filter zugesetzt und schon hat die Ölpumpe kein Öl mehr bekommen. Lass mich raten, beim erneuten anlassen und losfahren geht es wieder ein paar Meter weiter...bis halt wieder nur die Drehzahl hoch geht und nix passiert. …

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, ich schreibe einfach mal das auf, was ich bisher noch so raus gefunden habe. Also: Gen.2 wäre das 6hp28, jetzt habe ich den Hersteller des Controllers mal angeschrieben und gefragt, ob dieses Getriebe in einem e39 laufen würde, darauf hin wollte er gerne einen CAN-Trace von dem 6HP28 haben, damit kann ich nathürlich nicht dienen, aber so richtig hat er mir keine Hoffnung gemacht, das das Getriebe mit dem Controller 2650 läuft, ist halt nur komisch, das sie es auf ihrer Webseite schreiben,…

  • ZF 6HP26 an e39 (speziell 530d)

    bb77 - - Antrieb

    Beitrag

    Hallo, nach dem ich nicht wirklich viel gefunden habe zu dem thema, habe ich mich ein bisschen auf die suche dazu gemacht. KGB schrieb mal folgendes in einem Thread: 4. Und wenn das alles nix taugt: 6Hp26 einbauen! Es braucht dazu etwas Anpassung der Passhülsen und der Schwungscheibe bzw. dem Adapter zum Automatikgetriebe weil der 6Hp26 Wandler vier Aufnahmepunkte hat. Kardanwelle ist ebenfalls anders. Dann 4512922 ZUSB flashen, dann geht das auch mit der DDE5/6. In NL fährt ein e39 mit dieser K…

  • Zitat von opaauto: „Dazu müssen noch weitere Teile zum justieren ausgetauscht werden. “ Stimmt, bei dem Golf habe ich dann noch die Düsen abgedrückt und auf den richtigen Öffnungsdruck eingestellt, das geht bei commonrail im Hausgebrauch jetzt nicht so einfach... Danke für den Denkanstoß. bb

  • Hallo, ich kenne das selbst auch so, bei meinem Golf TDI von damals habe ich auch neue Spitzen reingemacht. Jetzt beim BMW habe ich sie gereinigt. Ich glaube mich zu erinnern, das ich mal irgendwo gelesen habe, das die Teile nicht kaputt gehen können, sondern wirklich nur verdrecken können, was da dran ist, keine Ahnung...wenn die ganze zeit Diesel und Hochdruck aus den Löchern kommt, ähnlich Wasserstrahlschneider...ich weiss es nicht. Konnte dir zwar nicht weiterhelfen, aber die selbe Überlegun…

  • Drucklüfter vom Benziner in Diesel?

    bb77 - - Elektrik

    Beitrag

    ich kann es nicht bestätigen, das es funktioniert... e39-forum.de/index.php?thread/…ostID=2102042#post2102042 e39-forum.de/index.php?thread/…fter-umbau-4pol-auf-3pol/ e39-forum.de/index.php?thread/…C3%BCfter-welches-relais/

  • e39-forum.de/index.php?thread/…0-1-6-crdi-lautes-nageln/ Klingt fast genau so...hab das Problem aber auch noch nicht gefunden...leider.

  • Ich denkemal, da ist noch irgendwo eine Undichtigkeit. Oder eben, die VTG Mechanik im Turbo hat einen weg. ist die VTG Ansteuerung auch mal über 50%? nicht, das vielleicht noch das VTG Gestänge nicht richtig eingestellt ist (als weitere Möglichkeit). Gruß bb

  • Na dann ist doch wieder alles gut, freut mich für dich. Auch wenn ich trotzdem gerne den wirklichen Ladedruck mal gewusst hätte gruß BB