Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 74.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als ich meine Spiegel das letzte mal in der Hand hatte, habe ich Edelstahlschrauben verbaut. Hätte noch viele übrig. Falls jemand Interesse hat, einfach melden.

  • Anschluß Komfortsitze

    nobody525 - - Elektrik

    Beitrag

    Da musst du wirklich einige Kabel neu ziehen. Es ist ab Werk auch ein Ruhestromrelais verbaut, das hast du anscheinend auch nicht mit ausgebaut. Sitzt hinter dem Handschuhfach. Die Pinbelegungen des Schaltzentrums findest du hier im Forum.

  • Zitat von Ucla: „Ähm Peinliche Frage, könnte es sein das das PDC deswegen komplett deaktiviert wurde und jetzt sogar wieder vorne funktioniert. “ Wenn ein Sensor nicht funktioniert, dann funktioniert das ganze System nicht. Das wird bei dir wohl so gewesen sein.

  • Ohne Lordose kann es schon mal kein Komfortsitz sein. Bleiben noch Normalsitz und Sportsitz. Wenn der Sitz eine ausfahrbare Oberschenkelauflage besitzt, dann Sportsitz. Da du nur die 2 Adern im Stecker belegt hast musst du wenigsten Masse und Plus ziehen, damit sich was tut. Die Pinbelegung der gelben Stecker ab BJ 9/98: Stecker 1 Fahrerseite 9 gelb/rot (gekringelt) GSF+ Airbag Diagnose Modul Pin 1 10 gelb/braun (gekringelt) GSF- Airbag Diagnose Modul 2 13 rot (dick) PLUS zu F13 ziehen 14 braun …

  • Sitzbezug wechseln

    nobody525 - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von Christiaan: „Habe auch die Bezüge der Rückenlehne von Standartsitzen genommen..mit paar kleinen Änderungen passt das auch. “ Das hatte ich mir auch schon mal überlegt, aufgrund des Zustandes der Lehnenbezüge. Was hast du da genau geändert? Die Bezüge der Komfortsitze sind ja an der Seite beim Knickpunkt der Lehne nicht vernäht. Das müsste doch ohne Änderung an den normalen Bezügen beim Verstellen spannen, oder?

  • Man kann auch ein Brecheisen zum reindrücken in den Kugelkopf benutzen. Habe E-Heckklappe nachgerüstet und die Dämpfer alleine wieder eingebaut. Mit etwas Feingefühl funktioniert das ganz gut.

  • Welche Felgen sind das

    nobody525 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von AB12: „Zitat von nobody525: „Zitat von AB12: „Auch in 17 Zoll wären die für das Geld schon weg, aber sie sind noch da Scheint wohl ein wenig versteckt zu sein bzw. ohne jegliche Bezeichnung und Daten eingestellt.Wenns 18 Zoll wären, hätte ich wegen 600km gar nicht erst überlegt... “ Also ich fahre die Felgen in 8x17 (RC35) und 9x17 (RC38) auf einem E34.Die RC90 sind ja auf allen anderen BMW Modellen nur mit Zentrierringen fahrbar.Mir persönlich gefallen die auf dem E39 nur beim VFL. “ …

  • Welche Felgen sind das

    nobody525 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von AB12: „Auch in 17 Zoll wären die für das Geld schon weg, aber sie sind noch da Scheint wohl ein wenig versteckt zu sein bzw. ohne jegliche Bezeichnung und Daten eingestellt.Wenns 18 Zoll wären, hätte ich wegen 600km gar nicht erst überlegt... “ Also ich fahre die Felgen in 8x17 (RC35) und 9x17 (RC38) auf einem E34. Die RC90 sind ja auf allen anderen BMW Modellen nur mit Zentrierringen fahrbar. Mir persönlich gefallen die auf dem E39 nur beim VFL.

  • Welche Felgen sind das

    nobody525 - - Allgemein

    Beitrag

    Zitat von AB12: „Zitat von MaxiBr94: „Und was sind das hier für welche? Sehen irgendwie schick aus und kosten aber 385 euro für alle 5 “ Sind das 18 Zoll? “ Das sind 17 Zoll. Wenn es 18 Zoll wären, dann hätten die für den Preis wahrscheinlich keine 5 Minuten dringestanden.

  • Nummer 8 ist das gesuchte Teil, Beidseitig verbaut. Da wird die Stoßstange reingeschoben. Die Stoßstange ist hinten mit je 3 Muttern an den Pralldämpfern, oder bei AHK am Träger der selbigen, befestigt.

  • Ich denke das sind zwei verschiedene Firmen.

  • Zitat von ekkik: „Spiegler mit ABE für E39 ? “ Die Teile haben ABE.

  • Auf der Innenseite der Füße muss bei der Version für den Touring E39/2 stehen. Jedenfalls steht das bei meinen Trägern drauf.

  • Die genannten Teilen sind definitiv eine gute Alternative zu den teuren Originalteilen. Bei den Bremsen alternativ, ATE Powerdisc mit den normalen ATE Belägen.

  • Zitat von michael33: „Wo ist das Problem mit der stossstange? Sind 2torx unter der Abdeckung und Schrauben oder Nieten in den Radhäusern. “ Das Abbauen an sich sollte kein Problem darstellen, aber das Teil zu zerlegen ist halt mit etwas Zeitaufwand und handwerklichem Geschick verbunden. Neue Kunststoffclips braucht man auch, weil die meistens beim Zerlegen der Stoßstange (trennen der Aussenverkleidung und des Aluträgers) kaputt gehen. Wenn man probiert die Sensoren abzubauen ohne den Aluträger z…

  • Hinter der Kunststoffverkleidung sitzt der Aluträger der Stoßstange. Der ist so dicht an der Außenverkleidung dran, das du die Sensoren nicht demontieren kannst, ohne die Verkleidung zu entfernen.

  • Optisch sehen die Powerdisc nicht so schlecht aus, aber man muss mit mehr Staub oder Geräuschentwicklung beim Bremsen leben.

  • Zitat von grüner bmw: „Fahre ATE-Scheiben mit den Ceramic-Belägen, bin sehr zufrieden damit “ Fährst du die mit normalen oder mit Powerdisc Scheiben? Ate empfiehlt mit Powerdisc Scheiben eher die normalen Beläge zu verwenden. Wegen erhöhter Geräuschentwicklung.

  • Die Befestigung der Haken ist aber nicht rausgerissen? Eventuell ist die Rückwand nur nicht richtig eingehakt. Was für Sitze (Normal, Sport, Komfort) sind denn verbaut?

  • M Fahrwerk tauschen

    nobody525 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von krukas: „Sind eigentlich nur die Federn und Stoßdämpfer bei einem Sportfahrwerk anders? Ist der Stabilisator nicht zum Beispiel dicker? “ Die Stabilisatoren sind auch dicker, das stimmt.