Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Subwoofer Umbau - bin zu doof

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Leistung kann nie genug vorhanden sein, auch hier gilt "viel hilft viel".... Man muss es nur verstehen "aus Scheiße einen Bonbon zu machen"

  • Limapfeiffen und kein Ende.....

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Ich habe meinen (Audio System, gleicher Rotz) Direkt an die Lima am Pluspol und die Masse direkt am Motorblock angeschlossen, dabei habe ich die Kabel max. 30cm lang gelassen.

  • Limapfeiffen und kein Ende.....

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Zitat von die_ewige_9: „ist der Orginal Kabelbaum des Xtrons.... “ das könnte aber auch am Gerät selber liegen versuche doch mal ein anderes Gerät (Radio) anzuschließen um mal zu schauen was passiert. Ich hatte, was pfeifen anbelangt, große Probleme und ich denke das meine Anlage doch sehr aufwendig und hochwertig ist und ich habe es erst mit dem AS Cap zu 100% wegbekommen. Ich gehe per Toslink vom Radio in den DSP, habe eine zentralle Masse für alle geräte der Anlage, alle Kabel pinibel verlegt…

  • Pfeiffen der Hifianlage,,,

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Ob der nun "besser" ist kann ich nicht beurteilen, der hat halt ne höhere Kapazität.... Mir reicht der "kleine" um die Störung zu eliminieren.

  • Pfeiffen der Hifianlage,,,

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Man sollte schon die Kabelwege so kurz wie möglich halten. Das mit der langen Leitung am Federbein ist nicht so das gelbe vom Ei, es gibt im bereich der LiMa genug Möglichkeiten eine gescheite Masse zu bekommen.

  • Pfeiffen der Hifianlage,,,

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Nicht dazwischen, das klingt wie "in Reihe" sondern "+" Pol dierekt an die LiMa, Masse deirekt am Motorblock. Querschnitt sollte bei 20mm² gewählt werden und die Leitung so kurz wie möglich. Ich hatte selber lange mit LiMa Pfefen zu kämpfen, nach dieser Maßnahme war Ruhe.

  • Pfeiffen der Hifianlage,,,

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Mein Tipp -> Audio System E/CAP CAP33 https…_r_cp_api_i_CpW2BbPAJYG4S Direkt an die LiMa und gut is.

  • Vom Ansatz schon besser, nur wie willst Du die LS gescheit befestigen? An der TVK? Das ist suboptimal.

  • Natürlich kann man das machen, nur ist es dann halt kacke

  • So ohne weiteres kann bzw sollte Mann die 16er nicht in die Gehäuse "zimmern". Kann man machen weil man es kann bringt aber nix. In den original Gehäusen funktioniert selbst ein 13er Andrian nur bedingt, besser wie die anderen, aber auch nicht Perfekt. Beim 16er muss man doch den einen oder anderen handwerklichen Kunstgriff tun. Bilder unter "meine Anlage"

  • Und der 16er kommt dann in die Gehäuse wo ab Werk die 13er waren? Verstehe ich das richtig?

  • Da stellt man sich nur die Frage über den Sinn der Aktion? Verspricht man sich dadurch einen besseren Klang oder denkt man das man dadurch auf einen Sub verzichten kann? Fragen über Fragen...

  • Zitat von Xenonis: „Doch selbst beim normalen Radio stören die hinteren LS nicht. Mir ist schon klar, dass eine Lautsprecherbatterie auf der Hutablage eher kontraproduktiv ist. Aber so 2 kleine Teile die wenigstens ein bisschen Räumlichkeit vermitteln sind doch nicht schlecht. Zumal es im Fond sonst einfach doof klingt. Meine bescheidene Meinung natürlich. “ Schon mal ne Anlage mit einem Frontsystem plus Sub gehört? Wozu die Verfolgungsmusik von Hinten? Ich glaube nach dieser Erfahrung mag man n…

  • mein kleines bautagebuch

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Warum Jehnert? So ein DoBo ist doch ganz easy gebaut. Meine sind ja so gesehen keine DoBo's sondern nur eine Art Abdeckung.... Die LS sind ja da drunter etwas massiver in der Tür verbaut. Alles andere macht keinen sinn und man verschenkt 95% vom Potential des LS.....

  • mein kleines bautagebuch

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Hier noch mal einige Bilder, da doch sehr viele nicht mehr vorhanden sind: Das Armaturenbrett im OEM look gehalten und auch so neu bezogen img8626kp80sl9qzf.jpg p1090853si9z5bxa16.jpg Beide Türverkleidungen symetrisch neu aufgebaut (also rechts und links sind wirklich zu 100% identisch) zuerst der "Unterbau", 5mm Certal Aluminium, 4cm Adapterring, Adapterrring der es erlaubt, dass System ohne großen Aufwand vom Hochtöner bis zum 20cm LS umzubauen, schwarz Pulverbeschichtet 201206304519gblye865o.…

  • Zitat von E39_Indiv_Driver: „Die Hauptbatterie sollte eine"AGM" sein “ Der e39 ist für ein AGM Batterie nicht wirklich geeignet, es sei den....: -man baut die Lima so um das da mindestehns 14,4V (eher 14,6V) da rauskommen -wenn man die Lima nicht umbaut wenigstens die Batterie mindestens jeden Monat einmal mit einem z.B. Cetek Ladegerät läd sonst hat man nicht lange freude an einer AGM ach ja, man muss nicht zwangsläufig teure Lautsprecheer verbauen, mann sollte aber wissen wie man scheiße polie…

  • Heiliger Bimbam, die Hochtöner "stechen aber sehr ins Auge", ging da nicht ein etwas unauffälliger einabau? Ich habe bei mir ja auch einen riesen Trümmer an Hochtöner verbaut, diesen habe ich jedoch auf das kleinste mögliche maß verkleinert und dann auch in die Spiegeldreiecke verbaut.

  • Zitat: „Original von Infinityf41 Das Problem ist das ich kein bock hab auf strippen ziehen usw. Die original Endstufe hat hinten ihren Platz und fertig.. Mfg“ und warum kann man die alten Strippen nicht weiterverwenden?

  • Warum wollen denn alle immer den Weg über andere/bzw. bessere Lautsprecher gehen?

  • mein kleines bautagebuch

    bogo - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Welche Sachen und Lösungen genau meinst Du?