Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 153.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Oh cool, vielen vielen Dank! Ich meld mich die Tage per PM bei Dir.

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von RsRichard: „Ausgeschlagene Achsteile fuehren durch Schwingungen der Achse zu selbigem Bremsenrubbeln, dadurch bilden sich Spots auf der Scheibe und die Scheibe verzieht sich. “ Sorry, aber WO steht das? Bei Hella steht, dass die Auswirkung von platten Achsteilen zu den Symptomen des Bremensrubbeln führen kann - ja. Das ist auch so und weiterhin unbestritten von mir. Siehe mein Beispiel mit dem Focus. Bei ausgeschlagenem Querlenker bspw. kann es passieren, dass die Räder beim Bremsvorga…

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von Bananji: „Hier mal ein bisschen Lesestoff aus dem "Bremsscheiben: 3/4 Jahr alt und Schüttelfrost ...." Thread für jeden, der sich tiefer interessiert: Zitat von Bananji: „Wer Lust hat, kann sich hier eine Dissertation herunterladen, die das Thema des Threads schön aufbereitet darstellt: mediatum.ub.tum.de/doc/601982/601982.pdf “ “ Danke! Ich hatte jetzt erst Zeit mir den Abschnitt Ursachen durchzulesen. Er bestätigt genau was ich schon geschrieben hab: Rubbeln entsteht entweder durch T…

  • Zitat von MWSEC: „Die Wasserrinne hinten? Die ist nur eingehakt ich hab glaube ich noch 3 liegen. Muss ich morgen nachsehen. “ Genau die! Vielleicht kannst Du mir schreiben, was Du gerne dafür hättest. Danke!

  • Hallo zusammen! In meinem Glasschiebedach ist die Nummer 2 auf einer Seite im Halter gebrochen. Leider fehlen auch die abgebrochenen Stücke, kleben ist also nicht. Jetzt habe ich mir mal grad die Preise für eine simple Kunsstoffleiste angeschaut und musste richtig schlucken. BMW will fast 400€ dafür! Was zum... ich hab leider gebraucht nichts gefunden. Habt ihr noch Ideen wo dieses Teil zu einem vertretbaren Preis aufzutreiben sein könnte?

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Sorry, dann hab ich mich nicht eindeutig genug ausgedrückt. Für mich zählt der Bremsträger zur Anlage dazu, weil er wie die Faussattelbremse (das Bremssattelgehäuse) - eben wie ein Sattel - über der Scheibe sitzt. Und diese Verschraubung ist nun mal starr. Dass verschlissene Führungshülsen auch zu Problemen führen ist klar und von mir unbestritten. Dann hast Du aber ein Problem in der Bremsanlage, die zu Schäden führt, weil diese Teile eigentlich die von außen auftretenden Kräfte aufnehmen solle…

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Schwingung als Grund würde bedeuten die ist immer in derselben Frequenz und trifft immer denselben Punkt auf der Scheibe. Je nach Geschwindigkeit müsste sich die Frequenz des Flatterns exakt proportional dazu ändern. Wie realistisch ist das? Und höhere Last bei der Amplitude erklärt immer noch nicht wieso sich dann die Stellung der Bremse zur Scheibe ändern sollte? Es müsste dann ja irgendwas quer zur Fahrtrichtung an der Scheibe zerren, damit es zum Verzug kommt. Zusätzlich: damit sich eine Sch…

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Leider verstehst Du mich nicht oder liest nicht richtig. Die Verbindung zwischen Bremssattel und Achsschenkel ist starr. Es ist eine Verschraubung mit zwei Schrauben. Dementsprechend werden alle Bewegungen, die auf den Achsschenkel übertragen werden 1:1 auf den Bremssattel übertragen. Das ist klar. Die Scheibe ist aber eben auch starr mit dem Achsschenkel verbunden und dementsprechend läuft sie immer in derselben Bahn zum Bremssattel - außer das Radlager hat einen weg und eiert. Denn die Scheibe…

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von MWSEC: „und wenn die starre verbindung ausgeschlagen ist, entstehen deine "Spots" weil das ganze schön rumeiern kann. “ Dementsprechend kann es also nur am Radlager liegen und doch nicht an den Achsteilen? Das Rad bewegt sich ja bei ausgeschlagenen Achsteilen, die Bremse ist starr mit dem Achsschenkel verbunden, macht diese Bewegungen also mit und verhält sich nicht entgegen. Wie sollen da Spots entstehen? Die Scheibe eiert ja nicht im Sattel nur weil bspw. der Querlenker ausgeschlagen…

  • Brembo MAX...ich habs getan...

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von RsRichard: „Zitat von blackslider91: „Noch eine frage an die Experten. Was haben Querlenker und Zugstreben mit der Bremse zutun? Warum soll die das Flattern anfangen wenn Querlenker oder Zugstreben ausgeschlagen sind? “ Beim Bremsen kippen die Räder bei defekten Achsteilen nach Außen und fangen an zu flattern, da die Gelenke die Räder nicht stabil führen. Dieses Flattern überträgt sich dann als Spot auf die Bremsscheibe und sie ist krumm. “ Kannst Du das nochmal verständlicher erklären…

  • 100€ für den Wechsel finde ich vollkommen in Ordnung wenn man bedenkt dass dafür neben der kompletten Kardanwelle auch der Auspuff runter muss was oftmals ja ne richtige scheiß Arbeit sein kann. Wichtig ist auch bei der Montage der Gelenkwelle das Mittellager mit Vorspannung zu montieren. Wenn der Meister nicht mal wusste, dass der E39 eins hat würde ich mir vielleicht dafür eher eine Werkstatt suchen, die sich besser mit dem Modell auskennt. Oder Du bringst ihm alle Anleitungen mit, einige Meis…

  • Bremsen hinten schwergängig - HBZ?

    Juke - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    So, hab es endlich mal geschafft zu prüfen: kam kein Druck aus den hinteren Entlüftungsschrauben beim Öffnen und die hinteren Beläge schleiften weiter. Ich habe jetzt aber den HBZ und BKV durch neue original Lucas/TRW getauscht, da der BKV Geräusche gemacht hat (war von unten auch verrostet) und der Ausgleichsbehälter innen drin schwarz war. Der Vorbesitzer hat sicher jahrelang die Bremsflüssigkeit nicht gewechselt. Ich vermute der HBZ war dadurch zu. So oder so musste beides eh neu. Werde in de…

  • Ölwanne leichtes schwitzen

    Juke - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich seh das n bisschen anders. Hätte keinen Bock n Gebrauchten zu kaufen wo der ganze Siff alles verstopft hat. Kann man ja leider beim Kauf kaum feststellen.

  • Ölwanne leichtes schwitzen

    Juke - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von Tottikleppe: „Bevor ich irgendwas in meinem Motor kippe damit der nichts mehr verliert, las ich die Ölwanne lieber ein wenig schwitzen. Ist genau mit Kühlerdichtmittel . Das versaut einem den ganzen Motor . “ Nicht nur den. Auch Deinen Wärmetauscher bspw.

  • Ruckeln beim Gasgeben

    Juke - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich würde in der Reihenfolge testen: - Lambdawerte per INPA anschauen, was sagt die Gemischadaption? Motorkontrollleuchte müsste brennen, falls die Regelgrenze überschritten wurde. - Falschluft (bekannte Stellen testen oder Rauchtest) - Kraftstoffversorgung (Drucktest oder noch besser Düsen mit Rail ausbauen und Spritzbild anschauen) - Zündung (über INPA mal reinschauen)

  • Tankanzeige zeigt nichts mehr an

    Juke - - Rund um den E39

    Beitrag

    Manchmal hängt der Schwimmer. Rückbank raus, Zugang zum Tank öffnen und Schwimmer zumindest mal durchmessen. Die Leiterbahnen können auch verschlissen sein, dann hilft nur eine neue Pumpe soweit ich weiß, da es die Einheit mit Schwimmer nicht einzeln gibt.

  • Tempomat regelt sehr unruhig

    Juke - - Rund um den E39

    Beitrag

    Welche Eingangssignale verarbeitet der Tempomat denn?

  • Hol Dir Angebote von anderen Firmen ein. Ich habe meine 4 WHA überprüfen und entrosten lassen. Die Angebote lagen nach Begutachten der Schäden zwischen 1200 und 300€. Die Schäden sind nicht zu vergleichen (es musste nicht geschweißt werden), verdeutlichen aber die Spanne.

  • Vielleicht kannst Du die Bilder mal bei einem der bekannten kostenlosen Upload-Dienste hochladen?

  • Zitat von Mirkesbre: „Ich würde nur das ersetzen, was wirklich defekt ist bzw. was du in deinem ersten Post genannt hast. Prophylaktisch funktionierende Teile zu tauschen ist meistens unnötige Arbeit und Geldverschwendung. Bzgl. des schwitzenden Servoöl-Behälters würde ich auch nur den Dichtring am Deckel ersetzen, dann sollte er wieder dicht sein. “ So pauschal kann man das nicht sagen. Beispiel Kupplung. Da machst Du auch andere Sachen direkt mit, wenn Du's grad mal auf hast. Ok, Ansaugbrücke …