Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 920.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OK. Das ist die 11531705223 - ich hab jetzt die 11531705224 bestellt. Jetzt bin ich verwirrt ebay.de/itm/Febi-Bilstein-Kuhl…55b310:g:o5UAAOSwRW9cbBkT OK: es ist die 223. "Oben Links" statt "unten links"

  • Hat zufällig jemand eine Nummer? Meine Dealer können mir am Telefon nicht helfen wenn sie es nicht sehen. BMW sagt das sie ohne Nummer auch nichts sagen können. Ich suche auch gerade. Jetzt auf gut Glück nach Rüsselsheim ist mir zu heikel. Update: Ist das der hier? 11531705224 de.bmwfans.info/parts-catalog/11531705224 VIN GM16100

  • Zu BMW fahr ich damit nicht. Kann mir da jemand helfen mit den Nummern? Ich finde nur die Schläuche gerade Ich muss das hinbekommen. Man sieht "oben" (was eigentlich unten/vorne) ist das es nass ist. Wische ich das ab und schaue mit nem Spiegel kommt da Wasser aus den Naht.

  • Ich klatsch die Karre echt weg. WIEDER genau vor dem Urlaub. M52TU, das ist die "untere" Lüfterschraube" vor dem Thermostet. Hier an dem Plastik kommt unten aus dem Gehäuse Wasser. Die Schraube ist dicht. Was muss ich mir da asap holen?

  • Zitat von Sebastian99: „Zitat von Doc3000: „Es ist halt so, wenn man ein mind. 17 Jahres altes Fahrzeug kauft und an den Achsen noch nie etwas gemacht wurde, dann muss man eigentlich einkalkulieren, dass man dort einige Euros investieren muss. “ Ja klar, die "paar" Euro geschenkt, wenn es damit erledigt wäre. Ist es aber bei vielen eben nicht. @Hexxer: Meinst du so ne Hunter mit Gegenlaufrolle? Auch die laufen kaum schneller als konventionelle Wuchtmaschinen, laut Datenblatt. hunter.com/Portals/…

  • Zitat von David_2709: „Ich kenn jemanden in Mörfelden-Walldorf der soll sich sehr gut mit BMWs auskennen. Besteht Interesse? “ Wer soll das sein?

  • Freunde, lesen hilft. 140€ pro Reifen macht dann Sinn wenn man den Reifen mit dem Anpressdruck des Autos auf einer Rolle wuchtet. Unserer werden mit ein paar KMH leer rund geschleudert und das wars. Was ist bei 180 mit Downforce? Heisst, so ein Monsterreifen von irgendeinem Supersportler, oder auch von einem der nur Probleme macht, wird mit dem Anpressdruck des Autos gemessen und nicht leer auf Rundlauf getestet.

  • Naja. Ich würde mit nem Lamborghini auch nicht auf die verkeimte Wuchtmaschine von Ali geben. Aber ich kenne mich da technisch nicht aus. Aber abgesehen davon? Ich vermute daß viele die großen Felgen gar nicht einspannen können? Wenn der Hobel 280 fährt brauch ich keine Maschine die bis 180 geht

  • Kommt drauf an. Die paar die die Supersportwagen dort machen wissen wies geht.

  • Reifen Diehl hat(te) defintiv mit die besten Maschinen (Hunter), glaubt man denen die sich auskennen. BMW soll wohl auch Hunter-Wuchter bekommen die mit dem Anpressdruck arbeiten. Allerdings kostete das bei Diel mal ~140€ pro Reifen. Da wird der eben mit dem Autogewicht angepresst und dann erst gewuchtet.

  • Das ist ja alles schön und gut und ein toller Tipp. Aber wie entscheidest Du mit was Du anfängst? Hat der an der Wuchtmaschine keine Ahnung? Fährst noch zwei ab um immer wieder zu hören "Da war nix" - wann vertraut man denen? Ab dem ersten oder doch erst dem 5. mal? Und dann? Querlenker, Check....Wckelt immer noch. Doch irgendwo drüber gefahren? Also nochmal zum wuchte? OK, Radlager....check. Was noch? Oh ja, die Dämpfer können es auch sein und wenn die es nicht sind das Spiel im Lenkgetriebe. I…

  • Aber, mal unter uns, was soll denn da passieren? Der Sensor sitzt doch gar nicht an den Muttern und ist fest geschraubt? Ich prüf das, Danke für den Hinweis. Ich hab nicht "vorne" rein gesprüht.

  • Seltsam. Heute durch halb-Rad-tiefes Wasser gefahren (starker Regen) und dergleichen. Alles sauber, nichts im Speicher und alles fein. Das kapier einer.

  • Glaub 15€ für den Satz inkl Führungshülsen von Autofren. Aber ich denke nicht das es daran liegen kann. Bei der Fahrt wird keine Bremse ohne Bremsen blockieren, also nicht immer gleich, und irgendeinen fehler einsspeisen. Ich kann auch 1km 15 fahren und nichts passiert, dann fahre ich 20 und das seltsame Ding passiert. Heute war wieder alles gut.

  • Ich bin da bei Dir @Sebastian99. Mir geht das auch sowas von auf den Kranz. Es ist nicht vergleichbar, aber der Mondeo den ich aus BJ2001 hatte lief auf 3 Rädern besser als der E39 mit ner toten Fliege in der Felge. Ich will jetzt nichts von "Dann kauf doch wieder nen Mondeo" hören, darum gehts nicht. wenn BMW bei der netten Vorderachse halt Radlager verbaut die keiner analysieren kann weil die, selbst wenn sie kaputt sind, klingen als wären sie ganz? Ja, dann...... 10k noch ansparen dann gibts …

  • Ich krieg nen affen. Heute morgen ist alles OK. Nichts im Speicher, kein flackerndes Lämpchen. Fragen: Geht innen das Lämpchen an wenn ABS greift oder nur bei ASC? Ich bin mir echt nicht sicher. Ne Vollbremsung lege ich mit ner nagelneuen Bremse nicht auf dem asphalt hin Sensoren auslesen ist ja auch blöd wenn bei 20 der Jobfehler in der Software kommt. Ich vermute der wird durch einen Sensor ausgelöst den ich finden muss.

  • Ist nicht pingelig und berechtigt. Passt nur nicht ins Bild. Das ist ja mein Problem. Dieser Fehler ist nicht typisch. Mir wäre es lieber der passende Sensor wurde ausfallen. Meine arbeiten an der Bremse passen nicht dazu und die Fehler die ich im Getriebe Steg gesehen habe auch nicht. Leider habe ich den Screen versaut

  • Wie alle anderen auch, irgendwas aus dem Mitpreis-Segment (fahren seit 2011, da wusste ich es noch nicht besser) nen ganz billigen hinten rechts. ABER: Was mich stört. Lasse ich mir unter "auslesen" die Sensoren anzeigen, die ja die Geschwindigkeit anzeigen, so steigt das ganz mit dem üblichen "Jobfehler" bei ~20kmh aus. Ich bestätige 3-4x (im stehen) fahre wieder los, sehe alles bis ~20 und das ganze geht wieder von vorne los. Es gibt dafür KEINEN Eintrag im Speicher, in keinem. Sobald ich auf …

  • Hab ich, war ja nass. Fühlt sich alles gleich an und war auch Sand. Ich kapiers nicht. Ich hab mir mal nen Sensor für vorne bestellt. Hat jemand zufällig ein Bild oder so wo man sieht wie die Bremsbelagsensorleitung gelegt wird? An den Führungshülen kann das ja auch nicht liegen.

  • Ich habe so das Gefühl das passt nicht. Als die Lampe geflackert hat wars doof. Aber Tacho und Co gehen noch und das problemlos. Ich bin sogar mit Tempomat gefahren. Der Screen ist falsch. Das sehe ich leider erst jetzt. Schau mal aufs Datum. Die Liste war arschlang und ich hab wohl die falsche Stelle erwischt. Verdammt. Ich hab tatsächlich im März (meine ich) nen ABS Sensor tauschen müssen.