Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 187.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ölverbrauch M54: mögliche Lösung

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Sebastian99: „Ich glaube nicht, dass Verdampfungsverluste vom Öl soviel ausmachen. Eher könnte ich mir Kraftstoffeintrag vorstellen, der erst auf einer richtigen Langstrecke wieder ausdampft und damit den Ölstand vermeintlich absacken lässt. In Wirklichkeit ist aber nur der Kraftstoffeintrag verdampft. “ Sehr guter Punkt, hätte ich mir bis zu meiner ersten wirklich langen Reise mit dem E39 im April dieses Jahres auch nicht vorstellen können. Nach permanentem vorherigen Stadtbetrieb maß…

  • Laufunruhe

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Tottikleppe: „Ich habe schon mit Richard geschrieben und er hätte ab Mitte September Zeit. “ Sehr gute Entscheidung! Wenn es jemanden gibt, bei dem Dein Motor danach wie neu aussieht, dann Richard! Dafür lohnt es sich dann auch, mal ein paar Wochen mit der BVG zu fahren

  • Laufunruhe

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Na gut, das stimmt natürlich, Du meintest ja, dass Dein Mechaniker nur durch den Kerzenschacht mal reingeschaut hatte. Aber wollen wir mal nicht den Teufel an die Wand malen. Ich drücke Dir die Daumen, dass es nur das Ventil ist. Fährst nochmal zur Endoskopie in eine Werkstatt oder soll gleich der Kopf runter?

  • Laufunruhe

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    @Tottikleppe: Gott sei dank, die Ventile sind ja nur "halb so wild", sofern man das so sagen kann. Ist zwar echt ärgerlich und mit Aufwand und Kosten verbunden, aber dafür wieder reparabel und Du kannst ihn behalten Ein beschädigter Kolben wäre schon etwas blöder gewesen. Zitat von Tottikleppe: „Jetzt ist natürlich die Frage ob ich noch weiter fahren kann. Mein Mechaniker meinte nur das ich ein höheren Spritverbrauch habe und das je nach Beanspruchung der Kat kaputt gehen kann. “ Das mit dem kap…

  • Laufunruhe

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    @Tottikleppe: Oh je, Mensch, das tut mir echt leid zu hören Aber ich kann mich auch noch sehr gut an den Fall von @David_2709 erinnern - der postete damals, als seine komplette Mittelelektrode abbrach und sich auf eine Abenteuerreise in den Brennraum begab, ein Video, das ähnlich übel klang wie ein Lagerschaden - so richtig scheppernd. Umso erstaunlicher, dass sein M52 beim anschließenden Kompressionstest ausgezeichnete Werte erzielte und immer noch prima läuft, wie er ja selber schreibt. Wenn D…

  • Knarzen beim Beschleunigen

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Könntest Du davon vielleicht mal ein Video erstellen? Wie lange hält dieses Knarzen an? Während des gesamten Beschleunigungsvorgangs, also während die Drosselklappe geöffnet und die DISA geschlossen ist? Du meinst aber nicht das leicht metallische Rattern des ZMS bzw. der Kupplung, wenn man z.B. im 3. Gang ab 30 km/h hochbeschleunigt? Handelt es sich bei Deinem 520i denn um einen Handschalter?

  • GoodYear Vector 4Seasons Gen-2

    Ziffel - - Ganzjahresreifen

    Beitrag

    @harmin: Meine Eltern haben beide auf einem Toyota Auris Kombi und einem VW Polo 6R die Goodyear 4-Seasons Gen 2 drauf (zuvor fuhren sie den Gen 1, mein Vater ist großer Allwetterreifen-Fan) und auch bei starkem Regen und Matsch gibt es keine Probleme. Über das Bremsverhalten bei einer Schneedecke kann ich leider nicht so viel sagen, da es hier in der Stadt seit Jahren keinen richtigen Schnee mehr gegeben hat, nur Schneematsch. Dort halten beide Wagen mit dem Reifen auch bei starken Bremsungen p…

  • Zitat von blackslider91: „Ok danke. Werde ich morgen abend gleich mal probieren. Und da hilft dann nur das Teil auszutauschen? “ Du kannst auch das von @arti523 vorgeschlagene Reparaturkit von VANO-Tech nehmen, welche die Entwicklung eines amerikanischen Herstellers (German Auto Solutions) vertreiben. Da wäre u.a. eine Alu-Klappe und eine besonders stabile Titanachse dabei, auf welcher die Klappe gelagert ist. Zunächst solltest Du die DISA aber mal ausbauen und die Membran überprüfen, indem Du d…

  • Der schwarze Kasten ist die DISA, dort kannst Du mal während des laufenden Betriebs den Stecker abziehen und schauen, ob das Geräusch danach verschwindet. Könnte sein, dass die Verstelleinheit in der DISA defekt ist und dadurch dieses Schnarren verursacht wird.

  • Der Nockenwellensensor bereitet aber eher bei warmem Motor als bei Kaltstarts Probleme. Deine geschilderten Symptome würden daher eher zum Kurbenwellensensor passen. Ansonsten kommen noch die Dieselpumpe im Tank, die Inlinepumpe oder die Hochdruckpumpe infrage. Probier mal, den Suchbaum der E39-Dieselbibel entlangzugehen: dieselbibel.de/?page_id=21

  • Ich kann mich @simpadic nur anschließen, im Ölthread hier im Forum werden alle denkbaren Öle kontrovers diskutiert. Grundtenor ist: 5W-30 ist trotz Verwendung durch BMW das minderwertigste Öl, das man in seinen Motor kippen kann. Ich selbst habe in meinem M54 schon mehrere Öle gefahren - von 10W-40 im Hochsommer über Liqui Moly 5W-40 bis hin zu Ravenol 0W-40, welches ich jetzt drin habe. 10W-40 ist bei den aktuellen Temperaturen nicht ganz so wild, im Winter würde ich das jedoch den Pleuellagern…

  • 530i ausgegangen und nicht wieder an

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Der KWS bzw. der NWS stehen nicht zwangsläufig im Fehlerspeicher. Auch werden KWS und NWS von INPA gerne mal vertauscht. Beim KWS hat man folgende Symptome: - Schwierigkeiten beim Anlassen (längeres Orgeln) - Drehzahlschwankungen im Leerlauf Beim NWS sind die klassischen Symptome: - Leistungseinbußen während der Fahrt - Motor geht urplötzlich während des Betriebs aus, z.B. beim Anfahren an eine Ampel Bei Deinen Schilderungen würde ich auch eher auf einen defekten KWS tippen, falls es wirklich de…

  • Genau so ist es. Das Rasseln kommt beim V8 daher, dass sich die Steuerkette im Laufe der Jahre längt und der Kettenspanner beim Kaltstart mangels Öldrucks es nicht mehr schafft, diese Längung aufzufangen. Dadurch schlägt die Kette für einen kurzen Augenblick auf die V-Schiene aus Kunststoff, aus welcher nach 20 Jahren jedoch sämtliche Weichmacher entwichen sind und die deshalb nach und nach zerbröselt. Wenn diese V-Schiene zerbröselt ist, hängt die Kette zwischen beiden Zylinderbänken durch und …

  • 80-120 kmh

    Ziffel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von arti523: „Sollte bei der Gemischadaption die Lambdaintegratoren nicht ebenfalls grün sein? “ Die sind doch im grünen Bereich in der Mitte, da ist alles in Ordnung

  • Kühlwasser themperaur

    Ziffel - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Simonse30: „ok dann ist ja gut andere sagen ü 100grad sei nicht mehr normal “ Bei den aktuellen Außentemperaturen sind Werte über 100 °C absolut normal, erst recht im Stau. Der Drucklüfter springt ja auch erst zwischen 105 °C und 110 °C an, zudem heizt sich der M52 generell etwas schneller auf als der M54. Erst bei Werten ab 118 °C sollte man die Temperaturanzeige im Blick behalten, da es passieren kann, dass sie dann sehr schnell mangels ausreichender Kühlleistung in den roten Bereich…

  • Türblende tauschen

    Ziffel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Die senkrechten äußeren Türblenden an der B-Säule sind bei mir auch schon total matt und ausgeblichen, zudem ist da offenbar mal ein Vogelschiss eingebrannt. Ich habe mir das aber als Patina schöngeredet und so gelassen Hier mal eine Ausbauanleitung im Wiki: werkstatt.e39-forum.de/wiki/li…ensterrahmen_wechseln.pdf

  • 523i überhitzt

    Ziffel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Zitat von Stefan775: „Bei 0W40 steigt mein Ölverbrauch stark an. Mit 5W40 liege ich bei +- 1L pro 5000km “ Damit kaschierst Du aber nur die Ursache des Ölverbrauchs, nämlich völlig verkokte Kolbenringe aufgrund jahrelangen Einsatzes von 5W30 zu Zeiten des Vorbesitzers. Mittels einer Ölspülung sowie häufiger Ölwechselintervalle lässt sich die Ölkohle mehr und mehr lösen, wodurch der Ölverbrauch massiv reduziert werden kann.

  • 523i überhitzt

    Ziffel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich war bis vor kurzem auch ein Verfechter von 5W40 (ich selbst fuhr das Liqui Moly TopTec 4100). Castrol würde ich wenn, dann überhaupt nur für den Rasenmäher nehmen, aber nicht für einen Automotor. Vor 4 Wochen hat @RsRichard meinen M54B22 umgeölt auf Ravenol 0W40, und ich muss sagen, es ist tatsächlich besser als das 5W40. Allein schon das Hydroklackern nach dem Kaltstart ist nun komplett weg, Ölverbrauch habe ich erstaunlicherweise ebenfalls keinen mehr. Ich persönlich werde nicht mehr zum 5…

  • 523i überhitzt

    Ziffel - - Rund um den E39

    Beitrag

    Ich habe bisher bei mir im M54 schon drei verschiedene Öle gefahren: 10W40, 5W40 und nun 0W40. Nach einem Direktvergleich kann ich sagen, dass das Hydroklappern mit 0W40 komplett verschwunden ist. Mit 5W40 tockerten sie unmittelbar nach dem Kaltstart noch etwa 1 bis 2 Sekunden, aber ansonsten hatte ich mit 5W40 keine Schwierigkeiten.

  • Der Motor sowie der Kühler bestehen aus Aluminium, da kann kein brauner Rost (Eisenoxid) entstehen. Korrodiertes Aluminium sieht aus wie Kalk, das könnte die rötliche Färbung also ohnehin nicht hervorgerufen haben. Die Werkstatt will Dich veräppeln, das ist doch nur eine Schutzbehauptung. Wer in einen Aluminiummotor bewusst silikatfreies (rotes) Kühlmittel kippt, weil da angeblich vorher auch rote Tropfen drin zu sehen gewesen sein sollen, handelt ja nun schon vorsätzlich falsch (das wissen die …