Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 97.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Daher ja auch meine Formulierung "... In dem von Dir beschriebenen Umkreis weiß ich niemanden ..."

  • 1-2 Stunden ist aber eine sehr optimistische Annahme. In dem von Dir beschriebenen Umkreis weiß ich niemanden, aber ein guter Tipp ist M8-Enzo aus dem Forum. Musst Du halt nach Werne fahren und vorher mit Guido ausmachen, ob Du auf die Rep. warten kannst

  • Aber sicher nicht mit Karlsberg Urpils (oder was ist in VÖlklingen angesagt?) -Thema gehört jetzt aber eigentlich in die Bar

  • Kann wohl beides sein, Ferndiagnose ist wohl etwas schwierig . Ich würde mal den Fehlerspeicher auslesen (lassen)

  • OK. Das mit dem Spoiler kannte ich noch nicht. Wieder was dazu gelernt. Ich gelobe Besserung fürs nächste Mal. Hatte ich doch den richtigen Riecher bezüglich Firmennamen - und außerdem das Glück, die Antwort von RSRIchard vor der Umwandlung gelesen zu haben. Hoffe, das war jetzt nicht zu sehr OT

  • Der erwähnte war es. Wie lange würde denn bei Dir die Rep. dauern? Ich habe Anfang August 2 Wochen Urlaub, in dem ich das Auto nicht unbedingt brauchen würde - aber vielleicht habt Ihr ja dann auch geschlossen? Gerne weiter per PN (von mir aus aber auch gerne hier). Wenn es irgend möglich wäre, würde ich den Wagen gerne zum Oldtimerstatus führen. Bin 2. Besitzer seit 2003

  • Schöner Bericht. Danke. Leider kann ich es nicht nachmachen, da mir sowohl Zeit, als auch Knowhow, als auch technische Möglichkeiten fehlen. Da aber, nach nunmehr etwas über 305.000 km, durchaus die Notwendigkeit einer Kettenrevision im Raum steht und die Fahrt zu RSRichard nach Berlin leider deutlich zu weit ist (Schade!!, aber wenn ich die Kosten für Sprit,Unterkunft und Leihwagen, um dort mobil zu bleiben, rechne, kann ich auch gleich bei uns zum fahren), habe ich mich mal umgehört und bin au…

  • Nö. Soweit ich weiss, soll es an die Möglichkeit erinnern, das Radio zur jeweils vollen Stunde einzuschalten und die aktuellen Nachrichten zu hören. Bin mir aber nicht sicher, vielleicht liege ich auch komplett daneben Warum das Teil aber ab und zu zu völlig anderen Zeiten zusätzlich piept (unmotiviert und nicht nachholbar) habe ich noch nicht herausgefunden

  • ABS-Steuergerät

    Charlie73 - - Elektrik

    Beitrag

    Zumindest bei V8 gab es DSC beim Bj ´99. Aus meiner Ausstattungsliste: S210A Dynamische-Stabilitäts-Control Dynamic stability control

  • Zitat von cowboy1958: „Sorry ich kann deine Dateianhänge nicht lesen ... “ Bild anklicken -> "Originalversion aufrufen" -> Cursor wird zur Lupe -> vergrößern -> lesen (so gehts beim Notebook)

  • OK - und wie bereitet man am Besten auf, oder sollte man es ganz lassen (schont auch den Geldbeutel )

  • Zitat von quentin_fotograf: „ ... Aber das erfragt man am besten ganz einfach beim Dienstleister selber “ Klar. Trotzdem kann es nicht schaden, eine ungefähre Vorstellung zu haben

  • Was kostet der Spaß?

  • Navi und die CD

    Charlie73 - - Car-Hifi & Navigation

    Beitrag

    Wenn da noch keine DVD rein kommt, ist das aber Mega OldSchool. Wenn Du nicht auf DVD aufrüsten willst, ist vielleicht in diesem Thread e39-forum.de/index.php?thread/…ersuchen/&action=firstNew was für Dich? Ansonsten hätte ich nur den freundlichen BMW-Händler als Anlaufadresse.Oder Du vergisst das Ganze und benutzt Dein Smartphone mit Googlemaps oder Here (das wäre die preisünstigte Variante, entsprechende Hardware vorausgesetzt)

  • Ist zwar nicht NRW, wird aber gelobt und ich selbst habe auch gute Erfahrung ecu.de/

  • Tacho ausfall, abs leuchtet

    Charlie73 - - Elektrik

    Beitrag

    Die Suche hast Du schon bemüht und das zum Beispiel e39-forum.de/index.php?thread/…sind-an-tacho-geht-nicht/ hast Du auch schon gelesen? Tachoausfall tritt bei defektem Sensor hinten links ein. Hatte ich auch schon 2mal. Steuergerät, Kabelbruch, defekter Sensor: Vieles ist möglich. Suche bemühen mit dem Suchwort "Tachoausfall" hilft evt. auch weiter

  • Bis jetzt klappert da nichts - und so lange nichts klappert. lasse ich es. Schaumstoff wird nach einiger Zeit brüchig und dann gibt es Schweinerei. 2-Komponenten Silikon, wie es als Abformmaterial verwendet wird (feste Konsistenz) wäre evt. eine Idee

  • Danke für den Tipp mit dem Sekundenkleber. Hat gut geklappt. Mit etwas Vorsicht ging es auch ohne die Einmalhandschuhe (muss man halt die Pfoten vom Kleber weglassen) und statt einem Zahstocher habe ich einen Mundspatel aus Holz verwendet. Immer kleine Flächen bestrichen,Stoff leicht gestrafft und angedrückt, usw. Leider ist an beiden Blenden der Kunststoffclip in der Mitte defekt (wird halt irgendwann brüchig, der Kram), aber durch die Führung in den Gummileisten und die Schraube unter der ABS-…

  • Das war einfach: e39-forum.de/index.php?thread/…4ulenverkleidung-abbauen/ Habe übrigens gerade mal in der Bucht geschaut: Die Teile sehen ja auf den Bildern schon deutlich schlechter aus als die meinigen und Original kostet irgend was um 43 € proSeite ... Classic Car Feeling halt

  • Ich werde gelegentlich mal Nähpulver ebay.de/b/Nahpulver/bn_7005707825 ausprobieren. An der demontierten Verkleidung Stoff leicht abziehen, Pulver dünn auftragen und mit dem Fön vorsichtig erwärmen und gut andrücken. Die Frage ist nur, wie sich das Material im Sommer bei direkter Sonneneinstrahlung verhalten wird. Die Verkleidungen austauschen kann ich ja dann immer noch, falls das Ergebnis nicht zufriedenstellend ausfallen sollte. Beim Einbau von gebrauchten Verkleidungen stellt sich die Frage,…