Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 504.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • @ RsRichard wie können sich denn die Steuerzeiten verändern ? Die Nockenwelle war ja nicht raus geswesen... Und wenn die NW z.B. ein Zahn "verstellt" wäre, würde das vom Winkel her viel mehr ausmachen und hätte auch deutliche Auswirkungen auf den Motorlauf, so er denn damit überhaupt laufen würde... Sollte das Verscheiß am Antreib, also z.B. eine Längung der Steuerkette sein ? Kann mir das nicht so recht vorstellen, wie sich die Steuerzeiten ohne mechanischen Eingriff ändern sollten.. Ich hatte …

  • vor 175.000km habe ich die Beisan-Ringe eingebaut und habe die nun erneut in Verdacht, da die typische Drehmomentschwäche wieder kommt. Gemischadaption ist soweit OK, Verbrauch etwas erhöht. inzwischen bin ich bei 358.000km, davon rd. 192.000 auf LPG aber NW Flankenadaption Einlaß -1,5 NW Flankenadaption Auslaß +6 ich denke da muss ich wieder ran, weil sonst läuft er ja ... oder kann die NWRefLage auch andere Ursachen oder Aussagen haben ?

  • ich hatte mal Wasserverlust am Verdampfer. Auch so in der Größenordnung. Die Dichtungen der Wasseranschlüsse waren nicht mehr ganz Dicht, hat ne ganze Weile gedauert, bis ich das bemerkt habe, da kaum Rückstände zu erkennen waren. Die Anschlüsse gäbe es auch recht günstig, der Austausch ist auch einfach. Der Verdampfer müsste u. U. nicht mal ausgebaut werden. Kühlwasser aber besser vorher ablassen. Wenn die Kühlerschläuche nicht prall sind, wenn der Motor heiß ist, wäre da schon mal ein gutes Ze…

  • ich hatte das auch mal, dass er nur noch sehr wenig Leistung brachte, da war es der KWS Aber die üblichen Verdächtigten bleiben.. VANOS und Falschluft Das wäre jetzt alles noch mit relativ geringem Kostenaufwand zu beheben. NWS und Lambdasonden würde ich erst mal hintenanstellen. Wegen dem Hinweis zur ZKD Hast Du Druck im Kühlsystem (pralle Schläuche)? wenn ja könnte die ZKD da wirklich was haben. Da hätte ich auch Bedenken, eine Reparatur in einer Werkstatt ist man da mindesten 1.500€ los, ehr …

  • Hydrolager Druckstrebe

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Zitat von COB: „Die Geometrie wird einzig durch die Anschraubpunkte definiert. “ eben, die Anschraubpunkte sind ja Strebe, Lenker und Spurstange und drehen tut sich das um das Federbein. Wenn einer der Hebel z.B. kürzer ist, dann verändertlich die Stellung des Rades zwangsläufig zur Längsachse. Vielleicht sehe ich das aber auch falsch.

  • Hydrolager Druckstrebe

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    hier hat sich nicht der Struz verstellt, sondern die Spur. Die Räder laufen gewollt nie 100%ig palrallel zur Fahrzeug-Längsachse. Bei Hecktrieblern stehen die Vorderräder meist vorne etwas weiter, also V-Förmig. Das nennt man negative Vorspur. Bei Fronttrieblern ist das meist umgekehrt. Wenn die neuen Lenker also etwas andere Maße haben, dann ändert sich diese "V". Im Falle des TE sind die nach vorne also etas mehr "V-Förmig" und laufen sich deshalb innen ab.

  • Hydrolager Druckstrebe

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    die Spur kann sehr wohl verstellt sein, wenn die neuen Zugstreben/Querlenker andere Maße haben. Da genügen schon ein paar zehntel mm Fertigungstoleranz und das Rad steht, wie beim TE vermutlich etwas nach "vorne-aussen", was die Abnutzung innen erklärt. Wenn man Glück hat passt das, wenn nicht, dann nicht. Grundsätzlich ist nach allen Arbeiten am Fahrwerk ein Prüfung und ggf. Korrektur vorgesehen (Koppelstangen ausgenommen) WEnn man neue und vielleicht auch teure Reifen drauf hat, lohnt es sich …

  • Hallo Leute ich glaub´ ich habe die Ursache gefunden... Habe erst noch mal den ganzen Kram incl. des Drosselklappengehäuses demontiert, da ich erst noch mal gucken wollte, ob ich an den Schlauchanschluss der Saugstrahlpumpe unter der Ansaugbrücke rankomme. Die Saugstrahlpumpe wurde ja als mögliche Fehlerquelle genannt, und wenn, dann hätte ich die komplett incl. der Schläuche getauscht. Da habe ich gemerkt, dass die Schaumstoffhülle der KGE (Kaltland) nicht richtig am KGE Ventil saß. Hatte beim …

  • Zitat von sese: „Was man den Leuten heutzutage nicht alles verkaufen kann... Hast du es weit bis zu mir nach Wiesbaden? Ich kann das Kennfeld lesen und analysieren. Wenn die an der Gemischzusammensetzung rumspielt haben, macht das nur Probleme. Benzin hat ein AFR von 14,7:1. LPG von 15,5. Allerdings schwankend je nach Zusammensetzung aus Propan und Butan. Genau wird man das auf Gas nie abstimmen können. Eher verschlechtbessern. Wenn du möchtest, dass diese Problemquelle untersucht wird, komm mal…

  • Zitat von sese: „Kennfeldanpassung auf LPG? Wenn die mit einem anderen AFR rechnen, fährt der Motor im Teillast nicht mehr auf Lambda = 1. Hast du jemanden in der Nähe, der das Kennfeld ziehen kann? “ die Motorsteuerung (nicht die der Gasanlage) wurde im und für den Gasbetrieb durch SGS optimiert, mit dem Ziel etwas Mehrleistung im gesamten Drehzalband zu erhalten und um die allgemeine Betriebssicherheit im Gasbetrieb zu erhöhen. Maximale Spitzenleistung durch Kennfeldanpassung war nicht der Tre…

  • Laderegler oder LiMa Funktion testen

    noki66 - - Elektrik

    Beitrag

    ab ~70€ kann man schon generalüberholte LiMas aus der Bucht bekommen. Hersteller und Typ der Lima steht auf einem Typenschild an der LiMa, danach kann man die Passende heraussuchen. Auch wenn ich selber (meist) gerne zerlege und repariere, bei dem Preis war für mich die Entscheidung letztes jahr schnell gefallen...

  • ja, VANOS habe ich mit Beisan Set überholt, ist aber auch schon wieder 170.000km her...

  • OK, werde mir mal das Drosselklappengehäuse ansehen und mal ein gebrauchtes ausporbieren.. Mal sehen ob ich das am WE geregelt bekomme.. Wasser und Öltemeratur ist auch am Diagnoserechner unauffällig

  • @RsRichard danke für die rasche Antwort. Temperaturanzeige ist unauffällig, Benzinfilter noch nicht alt Drosselklappenpotis, ja da kann man mal ansetzten. Mit ESV meinst du Einspritzventiele ?! oder dann müsste das Verhalten auf Benzin und Gas doch komplett unterschiedlich sein... oder ?

  • Hallo zusammen und erstmal ein gutes und gesunden Neues Jahr 2019!! ich komme mit meinem M54B22 (356.000km) nicht so recht weiter. Habe zwar neu TüV und AU bekommen, aber immer wieder kommt die MKL wenn ich so im Kolonnenverkehr dahinrolle. Außerdem entwickelt er auch nicht die volle Leistung bei niedrigen (bis 3000 U/min) Dehzahlen. Außerdem geht er momentan, bei kühlem/kalten Wetter beim ersten kaltstart regelmäßig erst mal gleich wieder aus. Beim zweiten Starten geht es dann normalerweise, wo…

  • Werkzeug Tonnenlager Touring

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    sorry, sit mittlerweile verkauft

  • Motorkontrollleuchte, Andere Injektoren

    noki66 - - Gasanlagen

    Beitrag

    der Schnack hier ist zwar schon was älter, aber eine Ursache kann auch sein, dass Luft im Kühlsystem ist und der Verdampfer deswegen nicht genug Gas bereitstellen kann, weil er nicht ausreichend beheizt ist. Habe das bei mir jetzt so herausgefunden, da ich auch einen gefühlten, schleichenden Leistungsverlust hatte bis hin zur Fehlermeldung, dass das Gemisch zu mager ist. Mit fetterer Einstellung der Gasanlage war das nur kurzzeitig etwas besser geworden. Hatte auch erst das Unterdrucksystem im V…

  • Werkzeug Tonnenlager Touring

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    da ich davon ausgehe, dass ich das Werkzeug zum wechseln der Tonnenlager nicht mehr brauchen werden, würde ich das auch verkaufen.. VB 50€ incl Versand

  • Werkzeug Tonnenlager Touring

    noki66 - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    das WErkzeug kann ich dir gegen Versandkosten + kleinen Obulus ausleihen bei Interessen Kontakt per PN

  • Lichtmaschinen-Tausch E39 525i Bj 2002

    noki66 - - Antrieb

    Beitrag

    ich habe mir eine überholte LiMa für 61,50€ (im Austausch) aus der Bucht reingemacht, weil ich für meinen altenWagen mit über 330.000km auch keine unsummen investieren will. Das Teil sah aus wie neu und funzt auch wie es soll. Mit den Nummern auf dem Typenschild der alten LiMa kann man problemlos eine passende und günstige finden. Der Einbau ist einfach, auch ein Riemenwechsel und ggf. die Spannrolle ist dabei ohne Problem machbar. Vorne hochbocken erleichtert sie Sache, da man von unten bei mus…