Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 148.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Naja, bei ner Alu Achse hätte ich vielleicht Bedenken ob etwas sich weiten kann oder im Falle von Alu eher reißt bei den Einschlägen von der Schraube. Aber nochmal, ich würde damit keine Rennen fahren und auch keine Vollbremsung hinlegen. Einfach gemütlich die Straße hoch und runter rollen. Und auch die 8km würde ich ohne Bedenken fahren, und selbst wenn man eine Notbremsung machen müsste würde ich mir hier keine Gedanken machen das ich anschließend einen neuen Achsträger brauche, sofern man <20…

  • Um mal die Eingangsfrage zu beantworten, ja kannst du bedenkenlos 8km fahren. Das wird klappern wie sonst noch was, aber stellt kein Problem da solange du gemäßigt fährst. Die Schrauben der Lagerungen einfach kurz vor "handwarm" anziehen und dann in der Werkstatt nicht vergessen zu sagen, das sie sämtliche Schrauben auf ner Scheren-/4 Säulenbühne anziehen sollen. Ich fahre nach kompletten Fahrwerksrevision einmal mit komplett lockerem Fahrwerk die Straße rauf und runter, damit sich alles schön s…

  • Zitat von Pace: „Zitat von jazze: „Hab ich vor ein paar Tagen an meinem e46 gemacht. Alte ausgefädelt, neue entsprechend gebogen und auf dem gleichen Wege wieder eingefädelt. Vielleicht gehts beim e39 auch so. Und wenn nicht - 120 Euro in einer freien Werkstatt. “ Du hast hinten die Bremsleitungen beim E46 gewechselt und musstest nicht die Achse absenken? MFG “ Muss man auch nicht, lediglich der Tank muss abgelassen werden.

  • Wow. Du fragst danach woher das Bremsenrubbeln kommt... Du denkst es kommt von den Zubehör Scheiben weil Bremssättel, sowie Führungsbolzen dieser bereits erneuert wurden, ebenso wie Querlenker an der VA. Du resultierst daraus das alles i.O. ist und es an mangelhaften Bremsscheiben seitens Aftermarket Teilen liegt. Baust also folglich OE Scheiben ein. Dann kommt jemand und fragt ob die Radnaben geprüft hast und das ist nun die falsche Antwort und kann nicht sein da ja 2 Meister das bereits geprüf…

  • Zitat von Repsol-Bird: „Zitat von xyiaan: „Vielleicht mal die „Wegwerfzettel“ die bei jeder Bremsscheibe dabei sind lesen. Dort steht drin wieviel Spiel eine Radnabe haben darf. Würde man das ganze dann auch mal messen bevor man eine neue Bremsscheibe draufknallt und nach x km wieder selbiges Problem hat. Unter Garantie sind deine Radnaben ausgeschlagen oder verzogen. Und nun erzähl nicht 2 Kfz meister haben das geprüft. Mit eingebauter Bremsscheibe prüft niemand eine Radnabe, es seiten die ist …

  • Vielleicht mal die „Wegwerfzettel“ die bei jeder Bremsscheibe dabei sind lesen. Dort steht drin wieviel Spiel eine Radnabe haben darf. Würde man das ganze dann auch mal messen bevor man eine neue Bremsscheibe draufknallt und nach x km wieder selbiges Problem hat. Unter Garantie sind deine Radnaben ausgeschlagen oder verzogen. Und nun erzähl nicht 2 Kfz meister haben das geprüft. Mit eingebauter Bremsscheibe prüft niemand eine Radnabe, es seiten die ist schon 2 Jahre kaputt und das Radlager macht…

  • Achse samt Lenkgetriebe ablassen

  • Ich glaube noch nicht mal das du den zu positivten Sturz an der Hinterachse am Reifenverschleiß merken würdest, da die Reifen hinten sowieso durch ihre korrekte Einstellung "leicht" Innenseitig höher ablaufen. Aber das wird sich in schnellen Kurvenfahrten einfach miserabel fahren. Und schließlich hast du für die Achsvermessung auch Geld bezahlt und hast im Endeffekt etwas schlechteres als vorher. Also ich würde allemale reklamieren.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Wenn ich sehe wie zugesetzt der Ölfilter jedes mal erneut ist! Aber ich werde auch jetzt einfach 1x im Jahr wechseln. Das sind ~2000km wenn's denn hoch kommt. Das Ravenol ist natürlich auch eine Ecke teurer. Addinol kriegt man für 20€ im 4Liter Gebinde. Da ich das selbst mache, kostet mich der Wechsel keine 50€ inkl Ölfilter, Spülung und Zusatz. Von daher durchaus verkraftbar. Zitat von RsRichard: „ Was man BMW zu gute halten muss: es ist ein wunder, dass die Motoren trotz dieser Pampe einigerma…

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Stimmt wohl, gleich ums Eck. Achja, vergessen... Gewechselt habe ich alle 1000-1500km.

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    So sah mein M62 bei Erwerb 2014 aus. Kilometerstand 164.000 (Durchweg BMW Scheckheft 5w30) e5e1f4b9-b68c-45a9-bdnpk8z.jpg Aktueller Kilometerstand 176.000 mobile.8jck8o.jpeg mobile.78zkcy.jpeg Durchweg gefahren mit Addinol 5w40. Bei jedem Ölwechsel eine Liqui Moly Motorspülung gemacht. Zum neuen Öl habe ich immer das Lambda Oil Extra eingefüllt, dieses habe ich jetzt gestern durch Ceratec ersetzt. In ca. 10.000km bzw. 4-5Jahren werde ich erneut die Ölwanne abnehmen und schauen wie es aussieht! N…

  • Ventildeckeldichtung M62 540i

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Genau, weißer Kunstoffring meine ich

  • Ventildeckeldichtung M62 540i

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Genau, die Kraftstoffleitung abmachen. Ansonsten bleibt alles dran. Mehr als genug platz dann.

  • Du kannst bedenkenlos zuschlagen, du solltest allerdings die Gummis auch mit erneuern und nicht nur die Bolzen. Bei ATE weiß ich, das die Bolzen nicht gefettet gehören, neue Gummis sind vorgeschmiert und dauerelastisch. Die Führung im Bremssattel muss penibel von Rost befreit werden, hierfür gibt es von ATE eine für den Akkuschrauber geeignete Bürste. Mit Schleifpapier ist der Materialabtrag wahrscheinlich zu hoch.

  • Ich habe bisher immer Fischer verbaut. Egal ob bei deutschen oder japanischen Fahrzeugen noch nie Probleme mit der Passgenauigkeit gehabt

  • Rückruf für den E39 wegen Airbags.

    xyiaan - - Rund um den E39

    Beitrag

    Das heißt ich kann mit meinem nachgerüstetem Lenkrad einfach einen Termin ausmachen und die kontrollieren ob meines betroffen ist? (Ohne das ich ein Schreiben vom KBA erhalte)

  • Diff defekt nach Ölwechsel

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Zitat von Uwe-Uwe: „Ne, ich google nix mehr was mir andere sagen... hat bei "hey google mal two girls one cup" aufgehört “ Na, jetzt war ich neugierig und mein Abendessen kam mir fast wieder hoch, danke!

  • 1°19' Spur Hinten Links Das muss man doch merken, das fährt doch einfach nur Kacke Aber wenn du eine Achsvermessung in Auftrag gegeben hast würde ich das reklamieren und mir die Reifen zahlen lassen! Sowas rauszugeben wie schon gesagt wurde ist echt fahrlässig...

  • Dauerthema: Steuerzeiten M62TU

    xyiaan - - Antrieb

    Beitrag

    Ich meine die Wellen samt Versteller musst du drehen um den Motor abzustecken. Zündkerzen raus gemacht? Haste Kompression drauf kann das nix werden

  • Höhenunterschied Niveauregulierung

    xyiaan - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    * 17” Felge * mm * 589 * 18” Felge * mm * 602 Maßband am Felgenhorn unten mittig einhängen und zur Unterkante Radhaus messen Toleranz Höhenstand bei - Normallage max. 10 mm Differenz Höhenstand zwischen li/re bei - Normallage 10 mm Aber mit einem schönen Programm kannst du die Bälge doch in die Position fahren in die du sie gerne hättest.