Suche Google Suche E39-Wiki
Registrierung Mitgliederliste  Administratoren und Moderatoren  User-Map  Zu den Userpages  Häufig gestellte Fragen  Regeln  E39-Chat  Formel 1 Tippspiel 2011  Voting Kalender 2012  E39-Forum Shop 
BMW E39-Forum » Der BMW E39 » Rund um den E39 » Nachrüstung Anhängerkupplung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Thread [Nachrüstung Anhängerkupplung...] durchsuchen:
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
igniferrum
Neu hier

Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 17


Fahrzeug: 530i

Nachrüstung Anhängerkupplung Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo E39-Freunde!

Ich möchte bei meinem 530i (2001) eine AHK nachrüsten. Worauf muss ich da achten? Eine feststehende oder eine abnehmbare? Muss in beiden Fällen an der Stossstange herumgeschnitten werden? BMW-Originalteil oder beispielsweise Rameder oder Ähnliches? Was sagt der TÜV zu Nicht-Originalteilen? Wieviel würde die ganze Geschichte mich kosten?

__________________
Vielen Dank im Voraus,

igniferrum

28.09.2008 09:40 igniferrum ist offline Email an igniferrum senden Beiträge von igniferrum suchen Nehmen Sie igniferrum in Ihre Freundesliste auf
Gerold   Zeige Gerold auf Karte
E39 Mitglied



Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 82
Userpage

Herkunft: Bad Laasphe/NRW
Fahrzeug: 523 Touring

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich hab im Juni eine AHK nachgerüstet. Da ich die Kupplung eh nicht abnehmen würde hab ich mich direkt für die starre Ausführung entschieden. Kostenpunkt mit Fahrzeugspezifischen E-Satz (7polig) 211€ top Der 13polige E-Satz kostet 12,50€ Aufpreis. Die AHK ist nicht eintragungspflichtig
Daten:
Ausführung: starr - geschraubt
Anhängelast: 2200 kg
Stützlast: 75 kg
Stoßstangenbearbeitung: ja
TÜV-Vorführung: nicht erforderlich

Der Einbau ist in ~ 2 Stunden erledigt.

__________________
66er Mustang
VN 1500

Ich habe eine Menge Geld für Sauferei,geile Mädchen heiße Öfen und schöne Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verplempert.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gerold am 28.09.2008 10:43.

28.09.2008 10:40 Gerold ist offline Email an Gerold senden Homepage von Gerold Beiträge von Gerold suchen Nehmen Sie Gerold in Ihre Freundesliste auf
igniferrum
Neu hier

Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 17


Fahrzeug: 530i

Themenstarter Thema begonnen von igniferrum

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank erstmal! Wenn ich das auf dem Foto richtig erkenne, hast du nur eine kleine Öfffnung in den Stossfänger geschnitten ... Ich dachte, da müsste eine grössere, rechteckige Öffnung nach unten hin reingeschnitten werden ...
Übrigens, wieviel Ölverbrauch ist bei einem 530i normal?

__________________
Vielen Dank im Voraus,

igniferrum

28.09.2008 10:49 igniferrum ist offline Email an igniferrum senden Beiträge von igniferrum suchen Nehmen Sie igniferrum in Ihre Freundesliste auf
Gerold   Zeige Gerold auf Karte
E39 Mitglied



Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 82
Userpage

Herkunft: Bad Laasphe/NRW
Fahrzeug: 523 Touring

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

genau so ist es, da die AHK starr ist und nicht abgenommen wird brauche ich den Deckel der von BMW angeboten wird nicht. Somit beteht auch kein Grund einen großen Ausschnitt zu machen.

__________________
66er Mustang
VN 1500

Ich habe eine Menge Geld für Sauferei,geile Mädchen heiße Öfen und schöne Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verplempert.

28.09.2008 10:52 Gerold ist offline Email an Gerold senden Homepage von Gerold Beiträge von Gerold suchen Nehmen Sie Gerold in Ihre Freundesliste auf
Doppelpass
E39 Enthusiast

Dabei seit: 17.02.2007
Beiträge: 123
Userpage

Fahrzeug: 528 i.A.

Ahk Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Huhu,
ich habe eine starre AHK von Rammeder nachgerüstet.
Aktuelle Preise gibts bei "Kupplung.de".
Der Ausschnitt im Stoßfänger ist relativ klein und einfach zu machen. Der Einbau hat (auf der Hebebühne) keine 2 Stunden gedauert. Dabei war ein top konfigurierter E-Satz, bei dem z.B. im Anhängerbetrieb die PDC abgeschaltet wird.
Die AHK ist nicht eintragungspflichtig. Ich habe sie im Rahmen der Gasumrüstung aber mit eintragen lassen, das entlastet das Handschuhfach vom Papierwust.

Munter

Dietmar

__________________
Mögest Du eine halbe Stunde im Himmel sein, bevor der Teufel merkt, dass Du tot bist.

28.09.2008 11:50 Doppelpass ist offline Email an Doppelpass senden Beiträge von Doppelpass suchen Nehmen Sie Doppelpass in Ihre Freundesliste auf
nichtwirklich
E39 Mitglied

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 96


Herkunft: Koblenz
Fahrzeug: 520i E39

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

was noch zu beachten ist, die abnehmbaren AHKs sind zwar schicker, aber müssen streng genommen abgenommen werden wenn sie nicht benutzt werden. Wird Dich wohl kein Sheriff für anhalten, aber wenn dir mal einer hinten draufknallt könnte das die gegnerische Versicherung interessieren. Der Schaden beim Feind durch eine AHK ist ja meist um einiges größer als er vermutlich ohne AHK gewesen wäre.

29.09.2008 09:45 nichtwirklich ist offline Email an nichtwirklich senden Beiträge von nichtwirklich suchen Nehmen Sie nichtwirklich in Ihre Freundesliste auf
alelui
E39 Cheffe


Dabei seit: 27.09.2005
Beiträge: 1060



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe eine abnehmbare AHK von Bosal verbaut, ohne sichtbaren Ausschnitt.

Bilder siehe USerpage :-)

29.09.2008 09:47 alelui ist offline Email an alelui senden Beiträge von alelui suchen Nehmen Sie alelui in Ihre Freundesliste auf
igniferrum
Neu hier

Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 17


Fahrzeug: 530i

Themenstarter Thema begonnen von igniferrum

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

OK vielen Dank fuer die Infos. Kannst du mir bitte ein Foto mailen an cfey@pt.lu ?

__________________
Vielen Dank im Voraus,

igniferrum

29.09.2008 19:11 igniferrum ist offline Email an igniferrum senden Beiträge von igniferrum suchen Nehmen Sie igniferrum in Ihre Freundesliste auf
Rolly
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 27.11.2006
Beiträge: 4709


Herkunft: Hessen
Fahrzeug: 530iA-M Limo mit ICOM

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nichtwirklich
Hallo,

was noch zu beachten ist, die abnehmbaren AHKs sind zwar schicker, aber müssen streng genommen abgenommen werden wenn sie nicht benutzt werden...


Noch nie gehört. Woher stammt diese Aussage?

29.09.2008 23:43 Rolly ist offline Email an Rolly senden Beiträge von Rolly suchen Nehmen Sie Rolly in Ihre Freundesliste auf
maik22273   Zeige maik22273 auf Karte
E39 Cheffe




Dabei seit: 04.10.2006
Beiträge: 1320
Userpage

Herkunft: Rhein Kreis Neuss
Fahrzeug: 523i /Ford KA 2/Schwalbe

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo,
ich muß mir auch eine ahk nachrüsten aber zum abnehmen kostenpunkt bei bmw für die m-stoßstange (m5 defuser) mit tüv und einbau schlappe 1130€ mehr nicht heulen .

__________________
Gruß Maik22273



Aus Leidenschaft BMW fahren. Smilie

29.09.2008 23:56 maik22273 ist offline Email an maik22273 senden Beiträge von maik22273 suchen Nehmen Sie maik22273 in Ihre Freundesliste auf
alelui
E39 Cheffe


Dabei seit: 27.09.2005
Beiträge: 1060



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@igniferrum

Hier findest du die Bilder meiner AHK Lösung Klick

Also wenn man ein wenig Handwerkliches Geschick hat so kann man die abnehmbare AHK selber nach rüsten, dann kostet es dich nicht einmal die hälfte, ich habe ca 510€ komplett bezahlt. zwinker

Der Link beweist das man auch bei der M-Heckstoßstange ohne sichtbaren Ausschnitt auskommt. top

30.09.2008 07:20 alelui ist offline Email an alelui senden Beiträge von alelui suchen Nehmen Sie alelui in Ihre Freundesliste auf
nichtwirklich
E39 Mitglied

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 96


Herkunft: Koblenz
Fahrzeug: 520i E39

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also einschlägige Normen sind die §§ 30,60 StVZO.

§60 regelt die Sichtbarkeit des Kennzeichens, sollte nicht relevant sein beim E39, aber könnte durchaus Fahrzeuge geben, wo das Ding ab muß, und dann für jeden gefahrenen Meter auf öffentlichen Straßen. Egal ob man nachweisbar nur zwischen zwei Transporten mit Anhänger dann ohne zum Tanken gefahren ist (das ist jetzt allerdings gefühlt mit jedem Meter) und die bucklige Verwandschaft gerade den abgestellten Hänger auslädt.

§30 würde die Gefährdung durch überstehende Teile regeln, geht die Tendenz wohl dazu, dass die Norm nicht relevant für AHKs ist. Würde ich mich bei einem erheblichen Personenschaden aber nicht drauf verlassen, da vermeidbar. Wenn die AHK die entscheiden 20cm waren die ein Bein zerlegt haben, oder gar ein Kind getötet (vitale Körperteile noch auf AHK Höhe), grob fahrlässig (du wusstest um die AHK) mit Todesfolge, das kann richtig haarig werden.

Die generelle Schadensminderungspflicht ist schwierig, ich würde sagen wenn man die AHK in einem absehbaren Zeitraum wieder nutzt, wäre es aus diesem Aspekt unverhältnismäßig. Aber schwierig, alle Versicherungen fragen ab, wer kostenpflichtig verwarnt wurde. Wenn es ein 15 EUR Ticket gab, weil AHK dran, bist du auch erstmal kostenpflichtig verwarnt worden und das in mittelbaren Zusammenhang mit dem Unfallschaden.

Die Argumente mit AGBs die manche Leute schreiben sind Blödsinn, ich bin kein Vertragspartner der gegnerischen Versicherung, insofern können wir uns nie auf AGBs geeinigt haben. Bei der eigenen Kasko sehe ich nicht wann das relevant ist, wenn es schon den Träger durch die AHK zerlegt ist das eh alles egal. Anbauteile selbst sind ja sowieso extra geregelt.

Was nicht zieht, ist imho bei einer starren Wäre es ja auch so. Mit einem Panzer hat man auch einen ganz vernünftigen Unfallschutz, deswegen darf man sich keine Ketten draufmachen. Wer einen Panzer will muss einen kaufen und zulassen. Oder um realistischer zu bleiben, die zusätzlichen Aussenspiegel bei Wohnwagengespannen, die müssen mit Sicherheit auch ab und für die gibt es mit Sicherheit eine ABE.

Bei bißchen googlen findest Du ein ADAC Schreiben, das deckt sich mit meiner einigermaßen gefühlten Rechtslage.

30.09.2008 09:40 nichtwirklich ist offline Email an nichtwirklich senden Beiträge von nichtwirklich suchen Nehmen Sie nichtwirklich in Ihre Freundesliste auf
mp3   Zeige mp3 auf Karte
E39 Forum Inventar




Dabei seit: 17.03.2006
Beiträge: 10338
Userpage

Herkunft: NRW 455..
Fahrzeug: E39 530i 6-Gang Touring, ICOM JTG, H&R Monotube + 280CLK Cabrio + Commodore A 2,8 GS/E Coupe

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ich habe übrigens noch übrig.

Orig. BMW Kasten zur Aufnahme des AHK-Moduls.
Der kommt rechts neben dem Reserverad genau unter dem Längsträger. Man hat ihn nur serienmäßig, wenn man Niveaureg. hat.

Orig. BMW Abdeckklappe lackierfähig für Standardschürze,
Orig. BMW Versteifungsrahmen für hinter den zu machenden Ausschnitt.

Gruß Stefan

__________________
530i M3-6-Gang, M5-Kardan, M5-Diff. m. Sperre, M5-Abtriebswellen, M5-Stabi, M5-Bremse
H&R-Gewinde und endlich Ruhe
UserSignaturBild Gas: 13,1 L/100Km
Relingfrei und Spaß dabei

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von mp3 am 30.09.2008 09:52.

30.09.2008 09:47 mp3 ist offline Email an mp3 senden Beiträge von mp3 suchen Nehmen Sie mp3 in Ihre Freundesliste auf
igniferrum
Neu hier

Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 17


Fahrzeug: 530i

Themenstarter Thema begonnen von igniferrum

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Stefan, wieviel wuerden mich die drei Teile denn kosten? Inklusive Versand nach Luxemburg?

__________________
Vielen Dank im Voraus,

igniferrum

30.09.2008 13:18 igniferrum ist offline Email an igniferrum senden Beiträge von igniferrum suchen Nehmen Sie igniferrum in Ihre Freundesliste auf
Reppel   Zeige Reppel auf Karte
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 05.12.2006
Beiträge: 4428
Userpage

Herkunft: Trier
Fahrzeug: XJ8 Sport

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von nichtwirklich
Hallo,

was noch zu beachten ist, die abnehmbaren AHKs sind zwar schicker, aber müssen streng genommen abgenommen werden wenn sie nicht benutzt werden. Wird Dich wohl kein Sheriff für anhalten, aber wenn dir mal einer hinten draufknallt könnte das die gegnerische Versicherung interessieren. Der Schaden beim Feind durch eine AHK ist ja meist um einiges größer als er vermutlich ohne AHK gewesen wäre.


Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Dachte selbst mal es sei so. Ist aber totaler Unfug. Also, das kann man händeln wie man will. Im Umkerhrschluss könnte dann ja gesagt werden, man hat mit der AHK Schaden vom eigenen Fahrzeug abgewendet, der viel grösser ausgefallen wäre wenn die AHK abgenommen worden wäre ...

Reppel

__________________
"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern" - Walter Röhrl

30.09.2008 13:48 Reppel ist offline Email an Reppel senden Beiträge von Reppel suchen Nehmen Sie Reppel in Ihre Freundesliste auf
Rolly
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 27.11.2006
Beiträge: 4709


Herkunft: Hessen
Fahrzeug: 530iA-M Limo mit ICOM

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Doch, es klingt zwar sehr konstruiert und es muss erstmal ein Bein durch ne AHK dran glauben (wie auch immer?!)
Im Tatbestandskatalog gibt es keinen expliziten Tatbestand hierfür, allenfalls: VORSTEHENDE AUSSENKANTEN: Kfz oder Fzg.-kombination in Betrieb genommen, obwohl Teile, die den Verkehr mehr als unvermeidbar gefährdeten an dessen Umriss hervorragten. Und diese Vorschrift gilt wohl bis 80cm Höhe.
Die leere Dachbox, die irgendwie am Tod eines Fußgängers Schuld ist, zählt z.B. nicht direkt darunter.

30.09.2008 14:50 Rolly ist offline Email an Rolly senden Beiträge von Rolly suchen Nehmen Sie Rolly in Ihre Freundesliste auf
Gerold   Zeige Gerold auf Karte
E39 Mitglied



Dabei seit: 06.06.2008
Beiträge: 82
Userpage

Herkunft: Bad Laasphe/NRW
Fahrzeug: 523 Touring

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Reppel
.
.
Im Umkerhrschluss könnte dann ja gesagt werden, man hat mit der AHK Schaden vom eigenen Fahrzeug abgewendet, der viel grösser ausgefallen wäre wenn die AHK abgenommen worden wäre ...

Reppel


der Umkehrschluss ist so nicht ganz richtig. Wenn dir jemand auf die AHK knallt geht die gesamte Aufprallenergie auf dein Heck. Ohne Haken könnte die Heckschürze noch einiges abfangen.

__________________
66er Mustang
VN 1500

Ich habe eine Menge Geld für Sauferei,geile Mädchen heiße Öfen und schöne Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verplempert.

30.09.2008 16:08 Gerold ist offline Email an Gerold senden Homepage von Gerold Beiträge von Gerold suchen Nehmen Sie Gerold in Ihre Freundesliste auf
nichtwirklich
E39 Mitglied

Dabei seit: 25.09.2008
Beiträge: 96


Herkunft: Koblenz
Fahrzeug: 520i E39

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ihr habt recht und ich unrecht, also AHK muss nicht abgenommen werden ... wall

02.10.2008 13:47 nichtwirklich ist offline Email an nichtwirklich senden Beiträge von nichtwirklich suchen Nehmen Sie nichtwirklich in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
BMW E39-Forum » Der BMW E39 » Rund um den E39 » Nachrüstung Anhängerkupplung
Antwort erstellen
Gehe zu: