Suche Google Suche E39-Wiki
Registrierung Mitgliederliste  Administratoren und Moderatoren  User-Map  Zu den Userpages  Häufig gestellte Fragen  Regeln  E39-Chat  Formel 1 Tippspiel 2011  Voting Kalender 2012  E39-Forum Shop 
BMW E39-Forum » Der BMW E39 » Antrieb » automatikgetriebe schaltet spät » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Thread [automatikgetriebe schaltet s...] durchsuchen:
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
raul
Neu hier

Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 20


Herkunft: leisnig
Fahrzeug: e39

automatikgetriebe schaltet spät Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo

seit paar tagen schaltet mein 525tds irgendwie nach dem motorstart erst ca 40 sekunden später..... das macht mich stutzig. kann das an fehlendem getriebeöl liegen?
mfg

08.05.2008 11:50 raul ist offline Email an raul senden Beiträge von raul suchen Nehmen Sie raul in Ihre Freundesliste auf
Springt-oi-fel   Zeige Springt-oi-fel auf Karte
E39 Profi




Dabei seit: 04.04.2007
Beiträge: 638
Userpage

Herkunft: Hannover
Fahrzeug: 523iA Shadowline

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Versuch doch erstmal ein Reset der Automatik. Batterie abklemmen und die beiden Kabel 10 min verbinden. Vielleicht hilft das schon.

__________________
Cheers n oi! springt-oi-fel.

Es ist sehr einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist....

ES HEISST PAKET, NICHT PACKET!! Himmel Arsch und...

08.05.2008 11:53 Springt-oi-fel ist offline Email an Springt-oi-fel senden Beiträge von Springt-oi-fel suchen Nehmen Sie Springt-oi-fel in Ihre Freundesliste auf
Draengler
E39 Profi


Dabei seit: 02.03.2008
Beiträge: 609
Userpage

Herkunft: Hannover
Fahrzeug: 740i mit Remus, 528iA.

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Springt-oi-fel
Versuch doch erstmal ein Reset der Automatik. Batterie abklemmen und die beiden Kabel 10 min verbinden. Vielleicht hilft das schon.


Welche beiden kabel?

__________________
Mit halbgas voll dabei grinsgrins

08.05.2008 12:57 Draengler ist offline Email an Draengler senden Beiträge von Draengler suchen Nehmen Sie Draengler in Ihre Freundesliste auf
Reppel   Zeige Reppel auf Karte
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 05.12.2006
Beiträge: 4427
Userpage

Herkunft: Trier
Fahrzeug: XJ8 Sport

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Batterie trennen reicht . + u. - nicht verbinden ...

Reppel

__________________
"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern" - Walter Röhrl

08.05.2008 13:59 Reppel ist offline Email an Reppel senden Beiträge von Reppel suchen Nehmen Sie Reppel in Ihre Freundesliste auf
puschel_1
E39 Cheffe




Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 1218
Userpage

Herkunft: Regensburg
Fahrzeug: 530iA Touring mit Vialle LPI 7

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke mal Plus und Minus. Aber nicht die Batteriepole sondern die Kabel vom Fahrzeug zur Batterie.

Gruß,
Puschel

[Edit] @Reppel Ein Werkstattmeister hat mir das auch empfohlen, allerdings wegen nem anderen Problem (Radio spinnt in Zusammenhang mit der Klima).
Hab mich allerdings auch noch nicht getraut... Spricht da was dagegen?
[Edit]

__________________
E39 5.30iA Touring; Produktionsdatum: 07/09/2001
Individualausstattung und Vialle LPI 7
Autogas

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von puschel_1 am 08.05.2008 14:01.

08.05.2008 14:00 puschel_1 ist offline Email an puschel_1 senden Beiträge von puschel_1 suchen Nehmen Sie puschel_1 in Ihre Freundesliste auf
Teckel
E39 Enthusiast



Dabei seit: 13.10.2007
Beiträge: 183


Herkunft: Wuppertal
Fahrzeug: 530 dA Toruing

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn man nach dem Abklemmen die Anschlusskabel kurzschließt? Nunja... ich würde sagen nein. Es sei denn Du hast irgendwo noch ne zweite Batterie verbaut grins dann wirds lustig zwinker
Durch das Kurzschließen sollen wahrscheinlich die Potentialunterschiede ausgeglichen werden... Aber abklemmen für ca. 10 Minuten dürfte auch reichen...

Gruß Teckel

__________________

Key- / CarMemory
Fehlerspeicher / Codierungen
Gelsenkirchen / Kleve

08.05.2008 14:10 Teckel ist offline Email an Teckel senden Beiträge von Teckel suchen Nehmen Sie Teckel in Ihre Freundesliste auf
Reppel   Zeige Reppel auf Karte
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 05.12.2006
Beiträge: 4427
Userpage

Herkunft: Trier
Fahrzeug: XJ8 Sport

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mir haben verschiedene Leute gesagt das man das tunlichst unterlassen soll . Wegen Kondensatoren usw. . Es ist aber in erster Linie vollkommen unnötig. Der Reset wird auch ohne dieses berühmte verbinden der Kabel
durchgeführt ... Also wieso ein Risiko eingehen ? Aber jeder wie er will grins

Gruss

Reppel

__________________
"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern" - Walter Röhrl

08.05.2008 14:54 Reppel ist offline Email an Reppel senden Beiträge von Reppel suchen Nehmen Sie Reppel in Ihre Freundesliste auf
Chaot65   Zeige Chaot65 auf Karte
E39 Forum Inventar


Dabei seit: 14.03.2007
Beiträge: 5294



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab sie schon kurz zusammengehalten, die beiden Kabel. Dient dazu, alles zu reseten. Hat bestens funktioniert.
Ansonsten frag mal rogatyn, der hiesige Getriebeguru.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Chaot65 am 08.05.2008 14:55.

08.05.2008 14:54 Chaot65 ist offline Email an Chaot65 senden Beiträge von Chaot65 suchen Nehmen Sie Chaot65 in Ihre Freundesliste auf
puschel_1
E39 Cheffe




Dabei seit: 03.01.2008
Beiträge: 1218
Userpage

Herkunft: Regensburg
Fahrzeug: 530iA Touring mit Vialle LPI 7

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ansonsten über eine Diagnosesoftware mal die Adaptionswerte des Steuergeräts vom Getriebe löschen.
Weiß aber nicht, ob Batteriereset das selbe ist...

Gruß,
Puschel

__________________
E39 5.30iA Touring; Produktionsdatum: 07/09/2001
Individualausstattung und Vialle LPI 7
Autogas

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von puschel_1 am 08.05.2008 15:56.

08.05.2008 15:55 puschel_1 ist offline Email an puschel_1 senden Beiträge von puschel_1 suchen Nehmen Sie puschel_1 in Ihre Freundesliste auf
hotrod
E39 Techniker

Dabei seit: 16.08.2007
Beiträge: 447



Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich informiert bin schalten die Getriebe im kalten Zustand etwas später um den Motor und das Getriebe schneller auf Betriebstemperatur zu bekommen. Ich denke aber, daß Du das kennst und nicht meinst, oder?

Grüße
Robert

08.05.2008 16:02 hotrod ist offline Email an hotrod senden Beiträge von hotrod suchen Nehmen Sie hotrod in Ihre Freundesliste auf
raul
Neu hier

Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 20


Herkunft: leisnig
Fahrzeug: e39

Themenstarter Thema begonnen von raul

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also der schaltet jetzt extrem spät im kalten zustand, was sonst nicht so war

08.05.2008 19:28 raul ist offline Email an raul senden Beiträge von raul suchen Nehmen Sie raul in Ihre Freundesliste auf
esla   Zeige esla auf Karte
E39 Techniker



Dabei seit: 04.05.2006
Beiträge: 337


Herkunft: Twistringen-Heiligenloh
Fahrzeug: 523i Automatik

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wie hoch dreht denn der Motor, bis er hochschaltet? Auch im kalten Zustand dreht mein 523iA kaum über 2500 Umdrehungen hoch. Danach schaltet er in den nächsten Gang.

Gruß Jens

__________________
BMW 318 E21 1990-1993 / BMW 316i E30 1993-1996 / BMW 520i E34 1996-2005 / BMW 523i E39 2005-

09.05.2008 08:27 esla ist offline Email an esla senden Homepage von esla Beiträge von esla suchen Nehmen Sie esla in Ihre Freundesliste auf
raul
Neu hier

Dabei seit: 26.03.2008
Beiträge: 20


Herkunft: leisnig
Fahrzeug: e39

Themenstarter Thema begonnen von raul

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hallo

es geht erstmal um das schalten direkt nach dem start, wenn er dann einmal zur eins geschalten hat funktioniert auch alles andere. heute hat er auch im warmen zustand im stand nicht in den 1.gang geschalten. kommt eigentlich eine fehlermeldung wenn das automatikgetriebe in notbetrieb geht und was bedautet das genau?

mfg

09.05.2008 20:12 raul ist offline Email an raul senden Beiträge von raul suchen Nehmen Sie raul in Ihre Freundesliste auf
beginner198   Zeige beginner198 auf Karte
E39 Techniker

Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 322


Herkunft: Regensburg
Fahrzeug: 530i Touring

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn es ins Getriebenotprogramm geht, ist irgendwas defekt. Kann mehr sein bzw. nicht genau gesagt werden ohne eine ordentliche Diagnose.

Es könnte zu wenig Öl drinn sein. Oder die Kanäle sind verdreckt bzw. dicht. Oder oder oder... wobei das mit dem Öl am wahrscheinlichsten ist.

Ich würde zu Rogatyn fahren (siehe mein Link bei Reparaturen).
Ich war da erst vor zwei Monaten. Es hat zwar NCIHTS gefehlt, aber sicherheitshalber nach 7Jahren und 180.000km.

Bei meinem Kumpel war so ein änhliches Symptom. Sein E39 525tds hatte zum schluss NIE in den 5. geschaltet.
Zu Rogatyn gefahren, Ölwechsel gemacht --> Schaltet "deutlich" weicher und früher als vorher.
Aber in den 5. hat er immer noch nicht geschaltet. Tipp von Rogatyn --> Addaptionswerte zurücksetzen. Das wurde dann auch von einem Smilie gemacht und seit dem passt alles. Fährt sich wie eine 1.

__________________
Mein 530i Touring - Mein Car-PC im 530i Touring

12.05.2008 12:28 beginner198 ist offline Email an beginner198 senden Homepage von beginner198 Beiträge von beginner198 suchen Nehmen Sie beginner198 in Ihre Freundesliste auf
twt89
Neu hier

Dabei seit: 07.05.2008
Beiträge: 5


Herkunft: Frankfurt am Main
Fahrzeug: e39 528i touring

Getriebe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schiebe das Problem nicht auf die lange Bank, mich hat der Spaß jetzt rund 1800 € für die Getriebeinstandsetzung an meinem 528 i touring gekostet!!! wall

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von twt89 am 27.05.2008 13:51.

27.05.2008 13:50 twt89 ist offline Email an twt89 senden Homepage von twt89 Beiträge von twt89 suchen Nehmen Sie twt89 in Ihre Freundesliste auf
 
BMW E39-Forum » Der BMW E39 » Antrieb » automatikgetriebe schaltet spät
Antwort erstellen
Gehe zu: