Ankündigung Stammtisch Raum Halle/Leipzig

    • Moin Leute.

      Da schaut man hie ml ne Weile nicht rein und schon steppt der Bär. :D
      Ich finde es ja cool, dass wieder ein bissel Leben in die Bude gekommen ist. Leider hat sich die "alte Crew" hier langsam aber sicher in Luft aufgelöst. Gefühlt ist nur noch der Gerald ab und zu mal hier und ich.

      Da sich ja jetzt wieder ein paar aus meiner Gegend hier rumtreiben nutzer ich das gleich mal wieder schamlos aus.
      Ich suche nen vertrauenswürdigen Schrauber hier in meiner Gegend, der wirklich Ahnung von der Materie hat, könnt ihr da einen empfehlen?

      Bei meinen kleinen müssten rundrum die Stoßdämpfer gewechselt werden. Bei der Werkstatt meines Vertrauens habe ich mal angefragt und die wollen dafür 1100€ haben. OK immer noch günstiger (und sicherlich auch fachmännischer ausgeführt) als bei allen BMW Autohäusern hier vor Ort aber dennoch nen haufen Kohle.
      Ein kleiner Blick ins Netz hat mit verraten, dass die Teilekosten so bei 400€ liegen (rundherum Bilstein B3 incl Domlager). Wären unterm Strich also 700€ Einbaukosten und das finde ich schon echt fett.

      BTW
      HU steht auch vor der Tür. Hat da jemand nen Tipp wo das ohne große Laberei klappt? ;)
    • Ahnung hab ich keine, aber ich Bau aktuell ein gewindefahrwerk ein (mein Urlaubsprojekt ab nachher) Wenn man die Zeit und das gefummel gegenrechnet sind 700 eu schnell aufgebraucht, wenn ne Werkstattstunde um die 100eu kostet.
      Ich mein der Richard hier macht das mit dem Fahrwerk für nen guten Kurs, is aber in Berlin. Blinde tüv Leute gibt's nicht, einfach ordentlich in Stand halten und dann gibt's auch keine Probleme. ;)
    • flash4bmw schrieb:

      Moin Leute.

      Da schaut man hie ml ne Weile nicht rein und schon steppt der Bär. :D
      Ich finde es ja cool, dass wieder ein bissel Leben in die Bude gekommen ist. Leider hat sich die "alte Crew" hier langsam aber sicher in Luft aufgelöst. Gefühlt ist nur noch der Gerald ab und zu mal hier und ich.

      Da sich ja jetzt wieder ein paar aus meiner Gegend hier rumtreiben nutzer ich das gleich mal wieder schamlos aus.
      Ich suche nen vertrauenswürdigen Schrauber hier in meiner Gegend, der wirklich Ahnung von der Materie hat, könnt ihr da einen empfehlen?

      Bei meinen kleinen müssten rundrum die Stoßdämpfer gewechselt werden. Bei der Werkstatt meines Vertrauens habe ich mal angefragt und die wollen dafür 1100€ haben. OK immer noch günstiger (und sicherlich auch fachmännischer ausgeführt) als bei allen BMW Autohäusern hier vor Ort aber dennoch nen haufen Kohle.
      Ein kleiner Blick ins Netz hat mit verraten, dass die Teilekosten so bei 400€ liegen (rundherum Bilstein B3 incl Domlager). Wären unterm Strich also 700€ Einbaukosten und das finde ich schon echt fett.

      BTW
      HU steht auch vor der Tür. Hat da jemand nen Tipp wo das ohne große Laberei klappt? ;)
      Du willst doch jetzt nicht in etwa was gegen die BMW Autohäuser in Merseburg sagen? :D
      Die zwei Holzköpfe Namens Weigel sind doch voll nett und kompetent :lol: Der eine wollte mal mit seinem Anwalt rechtlich gegen mich vorgehen, weil ich ihn bedroht haben soll. Ich habe dann eine Anfrage machen lassen, wo und wann ich ihm bedroht haben soll und da sagte man mir doch tatsächlich, dass ich im Streitgespräch dem Herrn Weigel gedroht habe, mich beim BMW Kundenservice in München über ihn zu beschweren. Ich habe dann den Leuten gesagt, dass das keine Drohung ist, sondern als Kunde mein gutes Recht, mich an den BMW Kundenservice zu melden, wenn ich unzufrieden bin. Fand der BMW Kundenservice übrigens auch. Die haben dann dem Typen mal ein bisschen die Ohren gewaschen und der hat sich dann sehr schön bei mir entschuldigt. :D
      Aber das bringt dich ja auch erst einmal nicht weiter.

      Zum Thema: Ich mache so etwas. Für viele Leute und viele unterschiedliche Autos. Zurzeit fehlt mir, aufgrund von Haus, Werkstattbau, Studium und ganz nebenbei noch Arbeit aber einfach die Zeit, mir zu viele Autos ran zu holen.
      Man muss auch bedenken, dass die Kalkulation von einem BMW Autohaus ja anders ist. Die Berechnen dir ja für das Fahrwerk keine 400€, sondern da kostet ein Stoßdämpfer bei BMW mal eben so 250€. Ohne Anbauteile. :D Und ich weiß ja nicht ob du eine Limousine oder Touring hast, aber gerade bei der Limo, muss da einiges im Innenraum ausgebaut werden, um überhaupt an den Dämpfer bzw. das Domlager heran zukommen. Also das ist schon nicht ganz ohne. Dann kommt es drauf an, was du alles neu machen willst. Hatte mal einen Clio einer Studentin da. Da musste auch das Fahrwerk gewechselt werden. Und die hatte aus finanziellen Gründen natürlich auch nur Dämpfer und Feder. Das heißt, den ganzen anderen Scheiß von den alten Dämpfern nehmen. Absolut nicht ideal, sehr zeitaufwändig, aber für den Tüv hat es gereicht und sie war glücklich, dass sie finanziell sich nicht komplett ruiniert hat. :D

      Also es gäbe zwei Möglichkeiten, Entweder wir finden diesen/nächsten Monat Zeit, bzw. einigen uns auf einen Termin, dass ich dir dein Fahrwerk wechseln kann.
      Oder (und das wäre mein Favoriet) wir wechseln es mal zusammen, sofern du auch selber schraubst. Also dass ich dir einfach nur helfe und mit Rat und Tat zur Seite stehe.
      Ist vielleicht für dich besser, da ich dir dann nur aus Freundlichkeit helfe und du bis auf deine Teile und vielleicht einen Kast Uri, keine Kosten hast.
      Wenn du natürlich mit dem handwerklichen nichts zu tun haben willst, kannst du ihn mir auch hinstellen und ich mache es. Da kann ich dir dann einen Preis nennen.

      Noch besser wäre es, wenn du noch zwei/ 2,5 Monate warten würdest. Dann würde meine Hebebühne stehen. Kann dir eigentlich egal sein, macht sich aber schöner.
      Aber auch ohne Bühne hab ich gute Möglichkeiten wettergeschützt in einer Garage mit viel Platz, den Wechsel durchzuführen. Aber rein theoretisch können wir das ja auch alles per PN klären :trinken:
      B( . )( . )BS
    • Naja, ich kenne halt keinen anderen hier in der Umgebung, der sich das anschauen könnte. Wenn nur der Schlauch kaputt wäre, dann wäre das ne Option, mit der ich leben könnte aber ich denk mal, dass da mehr dahinter steckt.
      Jetzt wo der Motor aus ist, also kein Druck mehr aufgebaut wird, hat auch das Tropfen aufgehört.
      Ich lass mich mal überraschen.
    • Habt ihr eigentlich einen motivierten und arbeitsinteressierten TÜV'er an der Hand, der auch Lust hat mal eine Einzelabnahme zu machen, ohne dabei gleich den maximalen Stundensatz zu berechnen? :D
      SUCHE 10mm Distanzscheiben - oder 5mm als Alternative - bitte inklusive Schrauben :love:
    • Neu

      MrTimBourbon schrieb:

      Habt ihr eigentlich einen motivierten und arbeitsinteressierten TÜV'er an der Hand, der auch Lust hat mal eine Einzelabnahme zu machen, ohne dabei gleich den maximalen Stundensatz zu berechnen? :D
      Du hast doch bei dir im Ort einen Laden mit einem unfassbar guten Tüver. :)
      B( . )( . )BS
    • Neu

      MrTimBourbon schrieb:

      hab ich das? Wen?
      Fahr mal zu Sallus. Die haben einen sehr guten Prüfer an der Hand. Der gibt sich definitiv Mühe und hat eine Leidenschaft für Tuning, was sich auch in seiner Arbeit zeigt. Der weiß in diesem Bereich ganz genau, was erlaubt ist und was nicht und was man eintragen kann und was nicht und weißt einen nicht ab, nur weil er keinen Bock hat, oder es nicht weiß.
      B( . )( . )BS