Der Ultimative Öl-Thread!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich meinte das auch in bezug darauf wenn einer z.b. nen 530i hat und der eine ne gasanlage hat und der andere nicht

    Das wenn man ne gasanlage drin hat vielleicht zu einem anderen Öl tendiert

    EDIT @BMW_E39 .. habs ja korrigiert.. erbarmen mit einem alten kranken Mann :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Franzose ()

  • - Motor: 525d M57
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: 0w-40 Shell Helix
    - Wo gekauft, Preis: Wechseln lassen bei Mr. Wash, 59,90€, inklusive MANN-Filter
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: Wechsel vor 1600 km machen lassen, bereits das 2 te mal Shell Helix 0w-40, davor Castrol Formula Rs 0w-40. 20.000km gefahren ohne merklichen ölverbrauch mit dem Castrol sowohl Shell Helix.
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Konnte zu dem Castrol keinen negativen Unterschied feststellen.

    Fahre schon seit 5 Jahren das Shell Helix Öl , Von 318is-540i und jetzt 525d .

    Fazit meinerseits , werde das Shell Helix aufjedenfall weiterfahren vorallem zu dem Preis von 59,90 inklusive Filter und wechseln kann man nicht meckern.
  • Motor: M62B35 TU

    Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Original BMW 5W30

    Wo gekauft, Preis: eBay (8l 48 €)

    Ölverbrauch auf wie viel KM: Leider nicht messbar gewesen, da ein Ölleck
    vorhanden war...

    Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl:
    - Häufig kurzes Rattern beim Starten (vermehrt beim Kaltstart)
    - Viele Ablagerungen
    - Evtl. Ursache für V-Schienen Schaden?
    - Ansonsten lief der Motor gut

    Da der Motor auf Grund einer defekten V-Schiene demnächst geöffnet wird,
    nutze ich die Gelegenheit und öle auf 5W50 Öl von ADDINOL um
    (9l bei eBay (Verkäufer: oelundfilter) für insg. 72,65 € inkl. Versand).
  • - Motor: M54 (525i)
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Mobil 1 0W-40
    - Wo gekauft, Preis: 911er Werkstattbedarf, ca. 8,5€/Liter
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: ca. 0,2l / 1000km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: verwende kein anderes

    Grüße
    Tom
  • - Motor: 520i
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: SAE 10W-40
    - Wo gekauft Ebay ATU Shop

    Ebay Link

    Ich habe diesen ebay Gutschein, kann man das in einem 520i reintuen? Baujahr 1998 und 170.000 km.

    Der von ATU hat gemeint das ist nicht von BMW freigegeben? Und damit kann man nur alte kleine autos befüllen wie golf 3er usw.
  • - Motor: M52 (523i)Bj98
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Liqui Moly 5W-30
    - Wo gekauft, Preis: Teilehandel
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: nicht Messbar
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: ÜBELSTE ABLAGERUNGEN unter Ventildeckel! Öl verbrennt bei zügigen Autobahn-Etappen. Seit letztem Ölwechsel umgestellt auf 10W40.
  • @ Luckyxtc

    Hab da mal eine Frage,hast du Probleme mit dem 10W40 soll ja für BMW-Motoren nicht freigegeben sein.Weil habe bei meinem 320i M52 Motor auch so einen hohen Ölverbrauch, 0,5L auf 1000Km. Am Stellplatz kein Ölfleck auch nach 2Wochen stehen. Die letzten 1000km 70% Langstrecke Autobahn und Land,normale Fahrt,ab und zu etwas Flotter der Ölverbrauch nervt mich. Zurzeit 5W30 drin.Wollte umsteigen kann mir einer ein gutes Öl sagen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MartinE39 ()

  • Motor: M57 530D
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Cartechnik 5w-30MS, für BMW freigegeben
    - Wo gekauft, Preis: Stahlgruber, 7,50€
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: kann ich noch nix sagen, da erst vor kurzen Besitzer vom Fahrzeug und Ölwechsel gemacht!
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Die Marke benutze ich schon lange und bei vielen Autos von der Familie! Keine Probleme!
  • Original von Diamondblack
    Motor: M57 530D
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Cartechnik 5w-30MS, für BMW freigegeben
    - Wo gekauft, Preis: Stahlgruber, 7,50€
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: kann ich noch nix sagen, da erst vor kurzen Besitzer vom Fahrzeug und Ölwechsel gemacht!
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Die Marke benutze ich schon lange und bei vielen Autos von der Familie! Keine Probleme!


    Noch nicht :D
  • - Motor: 520i M54B22

    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Mobil 1 0W-40

    - Wo gekauft, Preis: E**y, ca. 7€ der Liter + Versand

    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 900km AB am Stück bis zu einem Liter. Sonst 2-3tkm auf einem L Öl. Empfinde ich selbst als (zu) hoch. Das Öl ist jetzt erst seit 6tkm drin. Vorbesitzer fuhr soweit ich das in Erinnerung habe entweder 5W-30? oder 5W-40... Weiß es nicht mehr genau. Fahre jetzt noch weitere 6-8tkm und dann werde ich das Öl mal wieder wechseln. Hoffe das bis dahin der Motor durch das Mobil von den alten Ablagerungen weitestgehend befreit ist. Ölfiltergehäusedichtung bereits direkt nach Kauf gewechselt und ansonsten ist der Motor trocken.

    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Fuhr diese Öl vorher ca. 100tkm im MB W202. Ölwechsel am Anfang immer nach 15tkm. Da das Öl nie richtig Pechschwarz wurde, sondern immer durchsichtig blieb nach dem zweiten Wechsel, erhöhte ich das Intervall auf 20tkm
  • - Motor: F3M62
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: elf 0W30
    - Wo gekauft, Preis: großer Service beim Freundlichen
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,0 l auf 1.500 km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: im Prinzip okay, werde beim nächsten Ölwechsel aber umsteigen auf Mobil 1 0W30

    Grüße
    Frank
  • - Motor: M52 B25 /523 i 200.000 km, Gasbetrieb seit 35.000 km
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller:Highstar 5w40
    - Wo gekauft, Preis:Praktiker 2,60€ /l
    - Ölverbrauch auf wie viel KM:0,5l /10.000 km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: ausgezeichnet; wir haben dass Auto 1997 neu gekauft und die ersten Jahre bei BMW warten lassen. Der Motor läuft auch mit dem sehr preiswerten Öl unverändert gut und verbraucht seit Jahren ca. die gleiche Menge Öl zwischen den Wechseln. Ich halte regelmäßige Ölwechsel ( alle 10 - 12.000km ) und vernünftiges Warmfahren für wichtiger als die verwendete Ölsorte.
  • Motor: 540i Bj.:1996
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Liquy Moly 5W40
    - Wo gekauft, Preis: PV, 10L für 86€
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,5l nach 2500km mit viel kurzstrecke
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: sehr zufrieden, auf jeden fall wieder beim nächsten Ölwechsel
  • Original von e39_520d
    hi

    Motor: 520d Bj.:2002
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Castrol 5W30
    - Wo gekauft, Preis: Privat, 10€/l
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,5l nach 20TKM
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: sehr zufrieden



    also verbraucht mein 520d so wenig Öl nur weil er ein 4-Zylinder ist oder ist mein Motor so gut ??? :kratz: