Der Ultimative Öl-Thread!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • - Motor:M54B30 530i
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller:5W30 Original BMW
    - Wo gekauft, Preis: Bei BMW
    - Ölverbrauch auf wie viel KM:1 L auf 10.000km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Das Öl ist noch vom Vorbesitzer drin. Und ich werde beim nächsten Ölwechsel auf Mobil 1 New Life 0W40 oder auf das Mobil 1 Rally Formula 5W-50. Begründung dafür ist das die 30er Öle nicht das gelbe vom Ei sind.
  • - Motor: 520i M54B22
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: 0W40 Shell Helix
    - Wo gekauft, Preis: Wechsel machen lassen bei Mr. Wash, 59,90€, Mann-Filter incl.
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: Wechsel vor 1000 km machen lassen, noch kein merklicher Verbrauch
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Konnte nichts negatives bis jetzt feststellen, auf der kurzen Strecke aber auch kein Wunder.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VincentVega ()

  • - Motor: M54B25 mit LPG

    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Mobil1 New Life 0W40

    - Wo gekauft, Preis: oel-center, 6,75 € / L

    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 1l/8000 km

    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Ölverbrauch halbiert, vorher 1l/3000 km mit einem 10W40 von Fuchs, war vom Vorbesitzer eingefüllt, Motor leiser und geschmeidiger, da wahrscheinlich Gummiteile wieder elastischer werden.

    Ölwechsel wird seit 2010 selbst erledigt mit einer Proxxon-Ölabsaugpumpe.
  • - Motor: M62B44TU
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Total Quartz 9000 Energy 5W-40
    - Wo gekauft, Preis: ebay 19€ / 5l
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,0 / 9000 KM
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Benutze das Öl jetzt seit 3 Jahren, kann nichts negatives berichten. Motor hat 202.000 km.
  • - Motor: M54B30
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Mobil 1 Peak Life 5W-50
    - Wo gekauft, Preis: eBucht bei automotivestore , 2x4L=73,8 € + 9,40 € Versand
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,5L auf 4tkm
    - Persönlichen Erfahrungen mit Öl:
    BMW Öl Castol SLX 0W-30, Preis pro L 25,30 €, Verbrauch 0,7 L auf 1tkm.
    Gewechselt auf Mobil 1 New Life 0W-40, Preis pro L 6,16 €, Verbrauch 1 L auf 2tkm.
    Jetzt habe ich Mobil 1 Peak Life 5W-50, Preis pro L 10,40 €, Verbrauch siehe oben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rob ()

  • - Motor: M62TU, 240.000km
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Addinol 5W40 Vollsynthetik Erstraffinat aus Deutschland
    - Wo gekauft, Preis: Bucht - 15 Liter zu 57 Euro
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: nicht messbar auf 30.000km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: ziemlich schnelle Reinigung innerhalb des Motors nach nur 1000km und erstaunlich wenig Klappern beim Kaltstart

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe + Simone ()

  • Hi Gemeinde

    - Motor:M52TU
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller:5W50 Fuchs
    - Wo gekauft, Preis:Mein Teilhändler/7 Liter 68€ mit Filter
    - Ölverbrauch auf wie viel KM:Edit 26.11.11 kein Ölverbrauch
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl:Geräusche die bei 5W40 von Mobil aufgetreten waren sind verschwunden.

    Vorher mit 5W40 Mobil kein Ölverbrauch 0,0 auf 10.000. Selbes Ergebniss mit 5W40 von Motul ebenfalls 0,0 Ölverbrauch Messbar auf 10.000.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luca2009 ()

  • Motor: M57TU 3,0d (E39 FL Touring)

    Öl: Mobil 1 0w40 New-Life (davor Protection Formula)

    Gekauft bei: Öldepot24.de für 6,66.-EUR / Liter.

    Ölverbrauch: 0L/15.000km.

    Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl:
    Das Öl finde ich klasse, benutze es schon seit Wagenkauf, also seit 5 Jahren! Ölintervalle von 15.000km und null komma null Ölverbrauch. Ich denke mit diesem Öl tue ich meinem Wagen gutes.

    MfG

    kadirko

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kadirko ()

  • - Motor: 520i (M52)

    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Avia 10w-40

    - Wo gekauft, Preis: bei freier Werkstatt meines Vertrauens, Preis weiss ich leider nicht mehr

    - Ölverbrauch auf wie viel KM: seit Wechsel ca. 6.000 km gefahren, 70% Stadt 30 % Autobahn bei zügiger Fahrweise, bislang kein Verbrauch feststellbar

    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: erster Ölwechsel seit Kauf, daher noch keine Erfahrungen. Jedoch keine Geräusche beim Kaltstart (bis auf mein Keilriemen :D )
  • Motor: M62B35TU
    Öl: Mobil 1 0W-40 New Life (bzw. Protection Formula)
    Händler: Lube24
    Verbrauch: zwischen 0 ml und 100 ml / 1000 km (Abhängigkeit unbekannt?!)
    Erfahrungen: Ursprünglich umgeölt aufgrund der Erfahrungen und Beschreibungen des Benutzers Sterndocktor im "Welches Motoröl?" Thread des Motor-Talk Forums ...

    Motor: M62B35TU
    Öl: Mobil 1 5W-50 Peak Life
    Händler: bezogen über Werkstatt
    Verbrauch: ca. 75 ml / 1000 km (dieses Ölwechselintervall)
    Erfahrungen: Verwendung seit letztem Ölwechsel, da belastbarer bei hohen Drehzahlen und Temperaturen als das 0W-40 ...

    Erfahrungen mit beiden Ölen: sehr gute: kein Klappern, keine Geräusche oder ähnliches ...
    Lieber Ethanol tanken als Ethanol trinken?!
    Nur Blitz, kein Foto!
    A lot of people think that putting bigger wheels and tires and in particular low profile tires on a car would give you more grip; and it's not the case! If you look at the motorsport categories around the world [...] they don't run such low profile tires; usually around 50% is the profile they normally run at. [Steve Pizzati, Top Gear Australia]
  • - Motor: M54 B25 (525i Facelift)
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Meguin 5w40 vollsynthetisch
    - Wo gekauft, Preis: megiun-shop , Preis: 5,20€/l (2x5l Kanister)
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: nach 12.000km exakt 1l Öl nachgeschüttet.
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Bisher sehr gute, keine Geräusche, nichts auffäliges.

    Info: der Motor wird mit dem Öl ausschließlich Langstrecke gefahren (200km/Tag, davon 150km Autobahn täglich).

    Aktueller Kilometerstand: 149.800km
    Stand bei Ölwechsel: 138.000km (voriges Öl unbekannt, da so gekauft vom Vorbesitzer).
  • Was für einen Motor fahrt Ihr mit welcher Bezeichnung. 523i M52B25 .

    - Welches Öl mit der genauen Bezeichnung und dem Hersteller. immer 0w-30 Castrol, seit letztem Ölwechsel 0W-40 Castrol

    - Wo gekauft oder wechseln lassen, Preise dazu wären klasse das man sich Direkt Orientieren kann. Kfzteile 24 11€/ l

    - Wie ist der Verbrauch auf welcher Fahrleistung. auf 50.000km nicht ein bisschen nachgefüllt
    - Bisher dem Ölverbrauch mechanisch entgegen gewirkt. gar nicht.






    Was für einen Motor fahrt Ihr mit welcher Bezeichnung. E46 320i M54B22 .

    - Welches Öl mit der genauen Bezeichnung und dem Hersteller. 0W-40 Shell Helix, getauscht gegen Castrol 10W-60 TWS M Öl

    - Wo gekauft oder wechseln lassen, Preise dazu wären klasse das man sich Direkt Orientieren kann. das TWS 10W-60 auch bei Kfzteile 24 12€/ l

    - Wie ist der Verbrauch auf welcher Fahrleistung. auf 450km 1l Öl durchgegangen, nun nichts mehr.
    - Bisher dem Ölverbrauch mechanisch entgegen gewirkt. Ölwannendichtung erneuert
  • - Motor: M52B20
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Addinol 5W30 (MV0546)
    - Wo gekauft, Preis: befreundeter regionaler Großhändler, 3,03/Ltr.
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,5Ltr. auf 15.000km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Ablagerungen am Deckel nicht mehr vorhanden
  • Ihr habt doch auch ein E39-Wiki, warum nutzt Ihr nicht das für solche Themen? Jeder kann seine Daten dann selber aktuell halten und es ist deutlich übersichtlicher.

    So sieht das bei uns Z4-Fahrern für die Laufleistung aus:

    zwiki.net/index.php/Z4_Dauertest

    ... das wird immer mal aktualisiert, wenn sich da jemand drum kümmert und die Leute anfragt oder eben jeder selber.
    (ich selber schaue, dass die km-Stände ab 220 tkm immer mal aktualisiert werden, alle halbe Jahre)

    Für Ölverbräuche machen wir sowas nicht. Es gibt exakt ein Öl, welches in Summe besser ist als alle anderen und für sämtliche M52, M54, N52 und N54 im Alltag sinnvoll ist, da gibt's gar keine Diskussionen mehr.

    Auch beim Ölverbrauch machen wir die Diskussionen rund um den Ölverbrauch recht schnell tot, weil's zu nix führt und niemanden nützt, sondern nur verwirrt.

    Daher: "Im Zweifelsfall Mobil1 0W-40 und im Zweifelsfall keine Reparaturen bei weniger als 0,5Liter/1.000 km."
    Davon ausgehend kann man nun anfangen zu argumentieren - wird nur sehr schwer, weil alle Argumente nicht allgemeingültig genug sind für eine neue "Zweifelsfall"-Empfehlung.


    - Motor: M54B25
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Mobil1 0W-40
    - Wo gekauft, Preis: oil-center.de (Preis ändert sich mit der Zeit)
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: 0,2Ltr. auf 1.000km
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Nach Umölen auf Castrol 0W-40 Verkrustungen am Öldeckel, nach erneutem Umölen auf Mobil1 0W-40 Rückbildung der Verkrustungen.


    Gruß, Frank

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jokin ()

  • Motor: 523i
    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Castrol Magnatec 5W 40
    - Wo gekauft, Preis: Pit Stop All Inclusive Wechsel: Öl, MANN Filter + 1l Nachfüllöl, inkl. Lohn = 59€
    - Ölverbrauch auf wie viel KM: nicht messbar
    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: in verschiedenen PKWs getestet, null Probleme!

    greetz, Christian


    edit:
    habe vor dem Wechsel 500ml LM Motorreiniger (18,99€) zum Motoröl beigetan, 15 Min im Stand laufen lassen & in Kombination mit dem neuen Öl fährt er sich wie ein neues Auto. Ruhigerer Lauf, besserer/gleichmässigerer Durchzug - gefühlt auf jeden Fall....
    BTW: der Vorbesitzer hat den Wagen mit 10W 40 gefahren...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChristianHH ()

  • moin!
    Darf man hier auch fragen stellen?
    Wenn ja leg ich glei mal los. :D

    und zwar zeigt mein bordcomputer nur noch ein strich an bis zum nächsten service/ölwechsel.
    Welches öl würdet ihr nehmen für nen 540i höchstwahrscheinlich ohne doppelvanos mit scharfer nocke, kompressor etc.
    Wobei es sich beim kompressor um einen vortech handelt und dieser theoretisch am motorölkreislauf dranhängen müsste.


    Gruß vom Onkel
  • - Motor: M52B28

    - Welches Öl Bezeichnung und Hersteller: Original BMW 10W40

    - Wo gekauft, Preis: Bei ebay 7 Liter für 28 €

    - Ölverbrauch auf wie viel KM: Bis jetzt noch kein Verbrauch festzustellen

    - Persönlichen Erfahrungen mit dem Öl: Läuft meiner meinung nach ruhiger als vorher



    @Markus wie wäre es noch mit Gasanlage oder ohne in der Maske ?

    Vielleicht gibt es da auch unterschiede in den erfahrungen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Der Franzose ()