Tank-Hebelgeber 1

  • Tank-Hebelgeber 1

    :kratz:
    Nachdem wir heute getankt haben,und feststellen mußten das die gelbe Lampe für Reserve trotzdem anblieb und die Restreichweite sich auch weiter nach unten berechnet,habe ich mal den Fehlerspeicher ausgelesen.
    Resultat:
    199 Tank-Hebelgeber--1
    Fehlerhäufigkeit:60
    Kurzschluß gegen U-Batt
    Fehler momentan vorhanden
    sporadischer Fehler
    Habe jetzt schon viel gelesen hier im,trotzdem sind Fragen offen.
    1.Welcher Tangeber ist hier gemeint?
    .oder ich habe Glück und es ist nur ein Kabel was ab ist,aber an welchem :gpaul:
    Kann es noch ein anderer Fehler sein?
    Kombiinstrument kann ich ausschließen,da ich den Selbsttest gemacht habe und alle Zeiger haben funktioniert.
    Bin dann mal ins bekannte Programm und dort die Werte gemerkt
    Hebelgeber 1 (ADC-Wert) 1020
    Hebelgeber 2 (ADC-Wert) 420 :kratz:
    und dann noch Tankinhalt -2 :kratz:
    Wer kann hier helfen?
    Mfg Matze
  • Hi

    hatte das Problem schon bei einem 5er und 2 3ern. War bisher immer das Kabel des Tankgebers auf der Beifahrerseite. Sitzt unter der Rücksitzbank.

    Rückbank raus, Schrauben raus (3 Stk.), Stecker ab, die große "Ringmutter" ab, dann kannste den Tankgeber rausnehmen. Da sollte dann ein Kabel ab sein. Kann man wieder anlöten, aber beim 5er haben wirs nicht wieder so fest bekommen, dass es dauerhaft hält. Beim den 3ern ging das besser.

    Aber den Tank vorher relativ leerfahren sonst gibts sauerei.

    Und bitte VORSICHT bei Arbeiten mit Lötkolben in Tanknähe!

    Gruß
  • Original von Hitman86
    Hi

    Sitzt unter der Rücksitzbank.

    Rückbank raus, Schrauben raus (3 Stk.), Stecker ab, die große "Ringmutter" ab, dann kannste den Tankgeber rausnehmen. Da sollte dann ein Kabel ab sein. Kann man wieder anlöten, aber beim 5er haben wirs nicht wieder so fest bekommen, dass es dauerhaft hält. Beim den 3ern ging das besser.



    Gruß


    Nur bei einer Limosine, beim Touring ist es im Kofferraum. ;)
  • Original von wer_pa
    Hi BMW528touring

    Hier ein paar Bilder von dem Tankgeber in der Fördereinheit. Die Ohmwerte von dem Tankgeber auf der anderen Seite dürften meines Wissens identisch sein.





    Gruß

    wer_pa




    Hallo

    Danke für deine Hilfe aber ich traue mich da nicht dran,trotzdem Danke,auch an Hitman86 :trinken:
    Ich war auch heute in einer freien Werkstatt,die machten aber so komisch rum,deshalb habe ich ein Termin am Montag beim :) .
    Werde dann berichten was dabei rauskam.
    Mfg Matze
  • Original von Maler528i
    Die machen nur komisch rum weil es kein Geld bringt und nicht sonderlich Angenehm ist , mit etwas Handwerklichem Geschick kannst das auch selber machen.



    Mein :) meint rechne mal mit 200-300€ :kratz:
    Geschik vieleicht vorhanden,aber mein Werkzeug ist eher
    Kinderspielzeug :D
    Mfg Matze

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BMW528touring ()

  • Original von Hitman86
    Original von Maler528i
    Original von Hitman86
    Hi

    Sitzt unter der Rücksitzbank.



    Nur bei einer Limosine, beim Touring ist es im Kofferraum. ;)



    Hm, bei dem 98er 520i von meinem Opa sitzt das Ding aber definitiv unter der Rücksitzbank.
    Bist du sicher, dass du keinen E34 fährst :kratz:


    Auch beim E34 ist es so, und ja ich habe vorher lange E34 gefahren und werde mir auch als zweit Wagen wieder einen holen. ;)