Lösungsansätze zur Thermostatverbesserung beim 540er

  • Also ich habe keine bastel Lösung, sondern ein komplettes Thermostat vom e31, da ich einen vor TU habe.
    Ja die vdd hat sich schlagartig verabschiedet..
    Heute Nachmittag fliegt das Thermostat raus und ich mach gleich die vdd mit.
    Ich werde denk ich mich an die manuell zuschaltbare Lösung machen. Hab keine Lust nochmal solche Experimente zu machen und am Ende ist die zylinderkopf Dichtung kaputt.
    Zumindest hab ich jetzt einen Vorwand den Motor immer über 3000 RPM zu halten :D
    Ich werde wenn des Thermostat draußen ist es mal in kochendes Wasser legen und messen wann es auf macht. Und dann mal zu BMW gehen und bzgl. Garantie Ansprüche reden.

    Edit:
    Hab jetzt mal versucht auf der Autobahn mal höhere Drehzahlen zu halten, wenn ich konstant mit 4500 RPM fahre, wandert die Nadel in den roten Bereich.
    Dann hab ich mal kurz angehalten, den Motor aus und über die elektrische Wasserpumpe den Motor kühlen lassen.
    Danach bin ich mit 80 dem LKW hinterher gefahren, da blieb die Nadel in der Mitte stehen.
    Ich geh mal davon aus, dass des Thermostat hängt, bzw. Einen mechanischen defekt hat

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Janull93 ()