mein Temperaturfühler verabschiedet sich schon das zweite mal samt halterung

  • mein Temperaturfühler verabschiedet sich schon das zweite mal samt halterung

    Hi,

    ich bin gerade mächtig Ratlos, als ich das letztemal von dem Hessen treffen heim bin, war ja aufeinmal mein Temperaturfühler wie auch ein Teil von der halterung weg,

    letzte Woche kam ich endlich dazu das ich das wieder Reparierte :)

    Jetzt gerade bin ich wieder mit über 200 auf der Autobahn gefahren, als ich aufeinmal merkte das es im Innenraum ein wenig Wärmer wurde obwohl 20 grad eingestellt war auf Klimaautomatik.

    Soweit dacht ich mir ok wird schon passen.

    Doch als ich dann auf das Navi schaute, stand dort wieder - 40 Grad :mad: :wall:

    Ich gleich stehen geblieben, und ja was soll ich sagen die Bilder erklären den rest.







    Wie kann sowas passieren und wieso schon das zweite mal auf der Rechten seite ?
  • Hi,

    ne is ja wie gesagt schon das zweite mal, ich hab nichts gehört, und auch nichts gesehen, und es ist wieder über 200 km/h passiert.

    ich hab am Rechten vorderreifen nur angeschmorrtes Plastik gefunden.

    aber wie soll der Reifen so weit nach vorne kommen ?
  • War die Radkastenverkleidung unten an der Stoßstange richtig montiert?
    Genau da war nämlich bei mir die Ursache: eine der beiden Klammern war abgebrochen und dadurch konnte der Fahrtwind die Verkleidung an den Reifen drücken.
    Habe die neue Verkleidung mit einem kleinen Blechwinkel befestigt, weil die Aufnahme an der Stoßstange ausgerissen ist.
    Von unten durch die Stoßstange geschraubt - sieht man von außen nicht, daher nicht tragisch. Keine Probleme mehr seitdem... Bin übrigens gerademal 80 gefahren, wie es sich gelöst hat.
  • Ist mir ja auch schon passiert nur war es bei mir nach dem Lackierer und ich dachte mir nur er hats nicht richtig befestigt. Hab mir eine neue besorgt (kostet ja nur 12Euro zum Glück) und wieder montiert. Ich glaube auch dass wenn die Klammern nicht mehr richtig sitzen oder die Abdeckung unten an der Stosstange nicht ganz eingehängt ist, dann passiert das.

    Neue kaufen und gleich alle unteren Klammern neu und eben im Notfall nochmals verschrauben!!! :top:
  • Hm, sieht wirklich so aus, als ob der Reifen das weggeschliffen hat. Da muss aber an der Befestigung was nicht in Ordnung gewesen sein. Auch bei 250 schleift da ja normalerweise nichts.

    Falls Du das Teil brauchst: Hab noch eins von der Umrüstung auf M-Stoßi übrig. War von der Vor-FL-Stoßstange Bj.99 so wie Du es brauchst. Hat zwar übliche Gebrauchsspuren aber nichts defekt.
    Kann ich Dir für lau schicken, nur Portokosten müsstest Du tragen. Falls Interesse: PN ;)
  • Hi,

    du bist nicht der einzige. Ich hatte vor kurzem genau das selbe Problem. Kann zwar hier im Geschäft die Bilder nicht sehen, aber was so da steht hört sich genau danach an.

    Bei mir sah es auch aus, als ob der Reifen den kompletten vorderen Radkasten, auf dem Teil ja auch der Fühler befestigt ist, weggeschliffen/geschmort hat. Da war dann ein riesiges Loch drin und der Temperaturfühler baumelte auch in der Luft rum. Hab das Teil getauscht und wieder gescheit befestigt - die Klammer etc. hatte alles gefehlt.

    Ich kann mir bis heute nicht denken, wie das passiert ist. Wenn man was mitnimmt und es einem das Teil verreißt, müsste man es eigentlich hören.

    Grüße
  • Hi,

    also ich kann so viel sagen als ich es das zweite mal drauf machte war es wirklich 100 % fest.
    Es waren alle klammern und Schrauben vorhanden,

    nur das Ärgerliche ist ja mir reist es ja gleich immer den Temperatur fühler weg. somit sind das keine 12 euro sondern 35 ohne mwst.

    Es muss doch nen grund geben wieso gerade jetzt erst das Plastik mit den Reifen zusammen kommt.
  • So, also ich hab mir jetzt mal das Bild angeschaut. The same as me.

    An der Klammer unten kann es nicht liegen. Ich bin seit dem Tausch jetzt schon locker 5tkm gefahren und hab die Klammer bisher nicht rangemacht. (Hab se erst vergessen zu bestellen und seitdem bin ich zu faul es zu machen). Scheuern tut da aber bisher trotzdem nix.

    Meine Überlegung ist da eher, ob man das Teil evtl. leicht mal an nem Bordstein in Richtung Reifen drückt, es sowieso schon leicht gebroche/verzogen ist und dann der Reifen anfängt zu scheuern.

    Grüße
  • Das liegt daran das man für Geschwindigkeiten über 200 die M-Schürze braucht. :lol:

    Im Ernst. Irgendwas wird nicht oder nicht mehr richtig gesessen haben.
    Das das Material weggeschliffen ist, sieht man ja deutlich.

    Gruß Stefan
  • sowas geschieht wenn man einfach schon an nem parkplatz gradaus reinfährt und dann mim unterschutz über die kante kommt ... ;)

    ich hab ne unbelehrbare frau ... die schaffts alle 2 montate das zeug untenrum kaputt zu machen :D
  • die blechklammer die an der stoßstange unten ists ...

    mach die mal neu und versetz die n bissal


    wenn die nimma gscheid hält drückt der fahrtwind das nach hinten und dann schleifts so am reifen wie bei dir aufm bild ....


    die klammer an der stange unten is der entscheidende punkt.... zumidest siehts laut foto so aus

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ray_muc ()