Anhängerkupplung nachrüsten

  • Relativ einfach.

    AHK und entsprechenden E-Satz kaufen und einen zweiten Mann für dei Stassstange besoregn und schon kann es losgehen.

    Stossfänger runter
    Pralldämpfer tauschen
    E-Satz anschliessen (alles hinten, bis auf ein einziges Kabel, was nach vorne muss)
    Kupplung anschrauben
    Stossfängerausschnitt machen (oder bei M-Technik die Blende tauschen)
    Stossfänger wieder anbauen

    und . . . freuen.

    Evtl. noch den Haltesatz für die Kugel kaufen, damit die auch nen festen Platz hat.

    Schau mal bei kupplung.de nach.
    Da leigt die EBA und schon kannst Du den Aufwand abschätzen.
  • Die Kabel dürften einfach mittels des Adaptersteckers des E-Satzes zwischen die Buchse der Rückleuchten und dem Stecker gesteckt werden. Die Blackbox wird ebenso im Kofferraum verbaut (2Kabel, sind an eine Masseleitung und Plus zu klemmen) Im großen und ganzen "Plug and play". Spielt sich alles im Kofferraum ab.* Falls du eine orig. BMW-AHK kaufst, dann wird´s kompliziert, wobei das "Endergebnis" nicht besser ist. Denn du musst durchs ganze Auto zu einem Modul, an dem Kabel angeschlossen werden.

    Wenn du mit einer Bohrmaschine umgehen kannst, einen Knarrenkasten zu hause hast sowie nicht gerade zwei linke Hände, kann man nur empfehlen z.B. bei kupplung.de zu kaufen und selber einzubauen.

    Wie bereits geschrieben, schau doch mal bei kupplung.de in die EBA. Die müsste abrufbar sein.

    *So ist das zumindest bei einer Limousine. Beim Touring sicherlich nicht aufwendiger.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rolly ()

  • Rückfahrsensor hört nicht auf

    Hallo.
    Leider habe ich nicht das Glück gehabt, das mein E-Satz mit Stecker bekommen habe.
    Nun habe ich eine Bosal-Anhängerkupplung vom Autohändler dazubekommen.
    Ich habe bis jetzt habe ich noch nicht die kabel für Rückfahrscheinwerfer und Nebelschlussleuchte angeschlossen.
    Kann es daran liegen das der Sensor nicht aufhört zu schreien wenn der Anhänger dran ist?
    Ich würde gerne wissen wo ich die zwei Kabel am einfachsten anschließen kann. ( Ps. Ich habe einen Touring )
    Danke für Eure Hilfe.
    Jörg
  • Das wird daran liegen, dass Du den Anschluss an das Lichtcontrolmudul nicht gemacht hast. Es gibt ein Kabel, welches bei meinem Kabelbaum bis nach vorne in den Beifahrerfußraum geführt werden musste und dort in das Lichtcontrolmodul angeschlossen wurde.

    Da wird dem PDC mitgeteilt, ob ein Hänger dran ist, damit es die hinteren PDCs abschaltet.
  • Na lecker.

    Kannst Du mir vieleicht sagen wo das Lichtcontrolmodul
    genau steckt und wo man was anklemmen muß ??

    Und die Kabel vom Nebelschlußlicht und Rückfahrscheinwerfer muß ich ja auch noch verarbeiten. Gibt´s da eine Stelle wo man einfach an die richtige Strippe kommt??

    :hilfe:

    Besten Dank für Eure Hilfe

    Jörg
  • Habe auch einen Touring und werde demnächst auch eine AHK anbauen.

    Wie ist das mit dem anbau der AHK? Muss man wegen der AHK Bohren odér wird dei AHK einfach Plug und Play angeschraubt indem man originalen Pralldämpfer abbaut und die AHK an die Stelle anschraubt?

    Und wie ist das mit dem Ausschnitt? Will nähmlich das es original ausieht?

    Bin aber noch auf der suche. Entweder wird eine Originale gebrauchte, Westfalia oder Bosal.

    Bei welcher AHK sieht man die AHK wenn man den Kugelkopf abnimmt?

    Fragen über Fragen :D
  • @yes

    wenn du keine Probleme damit hast, bei der Montage und Demontage der AHK auf die Knie zu fallen, bekommst du mit der Bosal das Ganze auch so hin, dass du noch nicht mal einen von hinten sichtbaren Ausschnitt in der Stoßstange (egal ob normal oder M) brauchst für die Abdeckklappe, die sonst serienmäßig erforderlich ist. Mich persönlich hatte halt die sonst übliche Abdeckklappe für den Ausschnitt gestört. Gibt auch einen eigenen Beitrag hierzu im Treff mit Bildern.

    Die AHK siehst du m.E. aber in allen Fällen von hinten nicht.
  • @yes und alle, die nachrüsten wollen:
    Schaut mal bei kupplung.de nach Eurer AHK. Dort ist eine Einbauanleitung hinterlegt. Dort könnt Ihr Euch im voraus über die einzelnen Schritte informieren, bevor Ihr kauft.

    Ausschnitt
    Bei mir war es relativ einfach, aber teuer. Ich habe eine M-Technik-Stossstange, dort wird der Diffusor einfach ausgetauscht. Man sieht von der AHK nichts! Nur der kleine Rand des Ausschnittes verrät den Mehrwert meines Dicken für den erfahrenen Betrachter.

    Viel Erfolg!
  • Original von yes
    ..............und die AHK selbst wird nur geschraubt? Muss nicht weiter als das loch für den Kabelbaum gebohrt werden? Verstehe ich das richtig?
    Praktisch Plug&Play?

    Ich weiss nicht, ob das überall gleich ist, aber bei mir ging es durch das bereits vorhandene Loch auf der rechten Seite. Maschinen habe ich für den Umbau nicht benötigt.
    Wenn ich mich richtig entsinne, war sogar die Dichtung bereits am Kabel dran.
  • Moin,

    geht das ohne sichtbaren Ausschnitt der Stoßstange auch bei der Limo?

    Kann man auf die Leitung zum Lichtmodul nach vorne verzichten (und die PDC per Hand abschalten) oder hat das Fehlen dieser Leitung Auswirkungen auf die Beleuchtung des Hängers? Habe nämlich keine Lust meinen Innenraum zu zerpflücken...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ching ()