Scheibentönen. Wie viel %? Was habt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gut geschrieben, Guido - wie immer :top: . Also sollte der letzte jetzt begriffen haben, das er, wenn er an den richtigen gerät, die A.... karte gezogen hat. Den Ärger braucht man nicht. Ich hatte damals am E34 auch folieren lassen ( aber nur die hinteren Türen und Heckscheibe). War Titaniumfolie und sah am Granitsilbernen E34 sehr stimmig aus. Schwarze Folie ist nicht meins. Für meinen jetzigen Touring habe ich ja die Seitenrollos nachgerüstet, das sieht vernünftig aus, da OEM. Vielleicht lasse ich die hinteren Seitenscheiben und die Heckscheibe noch folieren, wieder in Titanium.

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
    • echt super geschrieben :top:
      Genau das mit dem an Ampel stehen und dann Polizei Auto neben dran und hoffen die merken das nicht, ist das worauf ich kein Bock hab. Auch wenn mein Auto nur für den Sommer und Schönwetter ist, auf so einen "kick" will ich verzichten
      Ist mir auch ein Rätsel wie es verboten sein kann wenn es Abe und TÜV dafür/damit gab :kratz: :crazy:
    • Ist jetzt schwer auszudrücken aber nach meinem (laihenhaften!) Rechtsverständnis sagt die ABE und die TÜV Plakette nur, dass das Fahrzeug eine Betriebserlaubnis bekommen hat.
      Das heißt ja aber nicht dass man deshalb gegen geltendes Recht (StVZO) verstoßen darf.

      Beispiel:
      Wenn ich im Sommer mit Sommerreifen meine TÜV-Plakette bekomm und dann im Winter bei Schnee mit den Sommerreifen rumfahr verstoße ich ja trotz der gültigen TÜV-Plakette gegen die StVZO (zumindest in den meisten Fällen - bitte jetzt hier nicht drauf festnageln, das ist ein anderes Thema).
    • El_Beaterino schrieb:

      In einem Stück ist das bei der Wölbung sowieso grenzwertig, mal abgesehen von dem Platzproblem.
      "Profis" machen da nach meinem Wissen mindestens einen Schnitt genau an einer Linie von der Heckscheibenheizung.
      Wer die heutzutage noch schneidet kannn es nicht! Profis passen sie aussen an und kleben sie von innen. Ich hab meine Seitenscheiben auch selber gemacht, sogar mit Doppelglas, aber ausgebaut im Bad. Hab oft mitgeholfen und zugeschaut, ging sehr gut. Eingebaut und für ungeübte ist es ein graus!
    • Ich hab die Dinger

      cool-shades.at/bmw/44-bmw-5-se…39-4-turen-1996-2003.html

      im Auto, da ich keinen Bock hatte, das Auto wieder nen ganzen Tag zu nem Folienmenschen zu stellen, mich von dem Folierer abholen und wieder hin fahren zu lassen etc..
      Das Zeug schaut sehr dezent aus (ähnlich wie original Rollos) ist in Minutenschnelle eingebaut und wenn man will, ganz schnell rückstandslos wieder raus gemacht. Nachteil: Die hintern Fenster sollte man dann erst mal nicht mehr runter kurbeln, damit die Befestigung hinten während des Fahrens nicht verloren geht (Passiert bei mir nicht, da ich zumeist alleine fahre).

      Über England gab´s die Sachen auch nochmal billiger, ich habe aber nicht geschnallt, was an Versand etc. dass dann ausmacht.

      PS: Nein, ich habe keine Bilder im eingebauten Zustand davon.

      PPS: Nachtrag: Hier sieht man mal Bilder von einem Händler, die ganz gut hinkommen. Innen ist es aber dunkler, meiner Meinung nach.

      nm-motorsport.com/bmw-e39-salo…shades-blinds-c2x21452863

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 3-5-7erDriver () aus folgendem Grund: Nachtrag erstellt

    • Memo525 schrieb:

      die Aufteilung der Heckscheibe würde mich stören
      Das war auch mein Hauptbedenken, als ich die Dinger bestellt habe. In der Praxis stört es mich jetzt aber recht wenig. Besonders nett finde ich die passenden Abdeckungen für die Fensterdreiecke.

      Muss aber jeder selber wissen, was er macht und vor allem, ob er einen guten Folierer hat. Meiner hätte das, nach dem ich schon mal was bei ihm habe machen lassen, für 180.- Eur damals gemacht, da er 10% ab dem zweiten Auftrag gibt (Preis ist von 2014 - keine Ahnung, was der aktuell dafür verlangt). Es war bei mir also nicht der Preis, sondern eher, dass ich das Zeug selber schnell rein und auch wieder raus machen kann.