ZV & Fensterheber gehen nicht mehr richtig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ZV & Fensterheber gehen nicht mehr richtig

    Hallo Zusammen,

    ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Dicken. Über die Suche habe ich nichts gefunden, zumindest nichts was auf genau dieses Problem zutrifft.

    Problem: Von der Fahrerseite kann ich nicht mehr die Fensterheber (hinten beide und Beifahrerseite) bedienen, also Fahrerseite geht. Der Außenspiegel auf der Fahrerseite kann ich bedienen, nur den auf der Beifahrerseite nicht (keine Einstellung & kein Anklappen). Hinzu kommt auch das die Zentralverriegelung auch nicht mehr geht - von Innen (über den Knopf in der Mittelkonsole) kann ich das Fahrzeug verschließen bzw. öffnen..

    Alle Fensterheber gehen aber, wenn man sie an der jeweiligen Tür bedient. Auch leuchten alle Konsolen an den Türen.

    Was habe ich schon kontrolliert: Sicherung kontrolliert (6, 27, 29). Die Stecker an der Fahrertür habe ich auch kontrolliert. Alles okay.

    Nun habe ich gedacht, vielleicht ist es das Steuergerät für die ZV, aber da weiß ich nicht ob da auch die Fensterheber drüber laufen. Möchte nicht unbedingt auf Verdacht ein kaufen.
    Vielleicht hat jemand einen genauen Schaltplan, womit ich die Kabel etc. überprüfen könnte.

    Mein E39: 525D Touring, Baujahr 2001, 449.248km - Dieses Jahr wurden alle 6 Injektoren gewechselt, neuer Turbo, Vorderachse überholt (Querlenker, Kugelköpfe, Stossdämpfer), neue Bremsen mit Scheibe vorne & hinten

    Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im Voraus & vielen Dank für die Aufnahme in Eurem Forum.
  • Neu

    Dani3l schrieb:

    Ich würde auf ein Bus-Problem tippen. Klemm mal den Minuspol der Batterie ab und warte eine Stunde bevor du ihn wieder anschließt.
    So heute morgen habe ich die Batterie mal ca. 3 Stunden abgehängt und habe dann auch eine neue Batterie eingebaut.
    Das Problem besteht weiter hin. Desweiteren ist mir heute aufgefallen, das auch der Fensterheber (Fahrer) nicht vollautomatisch hoch- bzw. runterfährt, ich muss den Knopf gedrückt halten.