525i M54 mit FEMITEC STAG 300 - Läuft unrund im Leerlauf, ruckelt

    • 525i M54 mit FEMITEC STAG 300 - Läuft unrund im Leerlauf, ruckelt

      Hallo zusammen,

      in meinem 525i mit M54 fahre ich eine FEMITEC STAG 300 - Gasanlage. Leider läuft die Gasanlage im Leerlauf zunehmend unrund
      und beim Beschleunigen ruckelt es ab ab und zu. Im Benzinbetrieb läuft der Motor rund.

      Die Anlage ist seit ca. 30 Km drin. Die Injektoren (FEMITEC TYPE GIAC 01) sind liegend verbaut.

      Ich habe die Zündkerzen durch LPG- Zündkerzen ersetzt. Auffällig war die Zündkerze von Zyl 5, die ziemlich schwarz ist.
      Der Motorlauf mit den neuen Zündkerzen war nicht besser.

      Könnte es sein, dass der Injektor von Zyl 5 hängt und zu viel einspritzt ?

      Wenn ja, kann man Injektoren reinigen, ggf. wie ? Muss man danach die Anlage neu einstellen ?

      Wenn nicht, kann man die Injektoren einfach ersetzen oder muss man danach die Anlage neu einstellen bzw. programmieren ?

      Über Hinweise zum Umgang mit so einem Problem wäre ich sehr dankbar...

      Gruß,

      Andy
      Bilder
      • Zündkerzen.JPG

        75,87 kB, 1.079×462, 23 mal angesehen
    • Hallo Andy,

      ich musste bei meinen Valtek Injektoren nach dem Tausch die Anlage neu einstellen, aber ich weiss nicht, wie gut diese GIAC sind. Ich kämpfe auch grad mit meiner Anlage...

      Kannst Du testweise die Anschlüsse von 2 Injektoren vertauschen? Also jeweils den Schlauch zu den Düsen und den Stecker von 5 und 6 vertauschen? Wenn dann Kerze 6 verrußt, kann es es der Injektor sein.

      Gruss Ben