Kühlschlauch sucht Funktion

  • Kühlschlauch sucht Funktion

    Abend Männer,

    mir ist leider ein Depp in meinen schönen 5er gefahren. Der Treffer war ziemlich unspektakulär und "sanft" vorne Links an die Stoßstange und gegen das Vorderrad.
    Seit dem vibriert der gute ganz schön in niedriger Drehzahl, die DSC Lampe geht sporadisch an und aus (sowie die Niveauregulierung) und die Lenkung steht etwas schief...

    Darum gehts aber eigentlich gar nicht. Als ich im Motoraum nach dem rechten sehen wollte, ist mir aufgefallen, dass auf der rechten Seite nahe dem Licht ein Schlauch nicht mehr an seiner richtigen Position sitzt. er geht auf einen silbernen Kasten mit vielen dünnen Metallleitungen. Durch den Radkasten habe ich dann das andere Ende des Schlauchs (flog lose in meiner Stoßstange rum) gefunden.

    Jetzt frage ich mich, wofür dieser Schlauch ist? Was ist dieses silberne Ding, dass offenbar Kühlung braucht? Habe da mal reingeschaut und da wo das Plastik an den Metallkasten geflanscht ist, ist alles voll mit Laub - das mach ich dann auch mal weg.

    Vielen Dank für die Hilfe.
    Bilder
    • 1.jpg

      822,95 kB, 5.000×1.326, 28 mal angesehen
  • refromresk schrieb:

    Was ist dieses silberne Ding, dass offenbar Kühlung braucht?

    Kraftstoffkühler.
    Da läuft dein Sprit durch, und das schwarze Rohr ist ein Teil der Luftführung die an diesen Kühler geleitet wird.

    PS: wird doch eh alles von der gegnerischen Versicherung reguliert? Oder hast du was falsch gemacht, dass er dir rein gefahren ist
    1x Touring - immer Touring
  • Ah ok - Werde also ein paar Tage so rumfahren können, ohne das mir der Dicke das krumm nimmt, ja?

    Naja es ist eh ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Kisten sind ja leider nix mehr wert und alleine Stoßstange und Kotflügel neu + Lackierung und ein kompletter Xenon-Scheinwerfer und Spur einstellen etc. Das liegt deutlich über seinem Wert :( Obwohl der Haufen echt gepflegt ist und ne schöne Ausstattung hat. Werde die Woche den Gutachter drauf los lassen und mal sehen was es zu holen gibt.

    Der Vito ist aus einer Sperrfläche (wird oft zum Parken genutzt) losgefahren (ausgeparkt) und auf die Straße. Der Typ im Golf wollte ihm ausweichen und ist dann komplett auf meine Spur gefahren. Trotz Vollbremsung aus 40km/h haben wir uns leider noch berührt :(
    Bilder
    • 1.jpg

      906,93 kB, 4.032×3.024, 27 mal angesehen
  • Ja sowas ist blöd. Aber da solltest du schon noch genug bekommen, um dann mit einer gebrauchten Schürze (optimalerweise bereits in der Farbe) und gebrauchtem Scheinwerfer hin zu kommen. So dass der Rest für die Arbeiten am Fahrwerk reichen sollten. Je nachdem was da noch alles was abbekommen hat und gerichtet werden muss.
    Ist doch nen FL, so wenig ist der auch nicht Wert. Musst nur nen vernünftigen Gutachter nehmen :) also du solltest dir sofort einen Anwalt nehmen der das für dich abwickelt und das beste für dich raus holt. Der steht dir zu bei dem größeren Schaden (deutlich über 1000€) und die gegnerische Versicherung muss den dann auch voll bezahlen - zumindest wenn der andere 100% Schud bekommt.

    Alles Gute an dieser Stelle. Mach ihn wieder fit :thumbup:
    1x Touring - immer Touring
  • Joa - nur 2800 Euro sind halt eigentlich n Witz für die Kiste. Klar das ist quasi mein Kaufpreis vor 80.000 km gewesen, aber der emotionale Wert durch die absolute Zuverlässigkeit liegt eher so bei 4-5K inkl. der Ausstattung. (Was natürlich leider nicht realistisch ist für 297.000km auf der Uhr)

    Wir werden sehen. Aber danke für den Wink mit dem Schlauch.