Carbon Interieurleisten selbstgemacht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Carbon Interieurleisten selbstgemacht

      Hallo E39 Liebhaber. Heute wollte ich euch das Ergebnis eines Projektes vorstellen, an dem ich in letzter Zeit gearbeitet habe.

      Vor Jahren schon habe ich zu meiner Studentenzeit mit Kohlefaser gespielt. Jetzt habe ich beschlossen schwerere Geschütze aufzufahren und das Interieur meines Wagen aufzufrischen.

      Ich werde versuchen den Bau so genau wie möglich zu beschreiben. Keine Geheimnisse. Es ist wirklich keine einfache und billige Arbeit. Den ersten Satz musste ich halb fertig entsorgen weil die Arbeitsbedingungen nicht stimmten und es mir vorher nicht klar war.

      -Wir fangen an. Als Basis verwende ich gerne Holzleisten, sind günstig, haben eine Aluminiumbasis und werden unter Wärme nicht weich. Zunächst habe ich für jede Leiste ein Gestell gebaut (der Hauptgrund wird später ersichtlich), wodurch sie von allein auf einer Höhe stehen können. Leisten wurden angeschliffen um die Haftung zu verbessern.



      -eine dünne Schicht Haftgrund für Epoxidharze gibt sichere Haftung für die Kohlefaser. Schwarze Farbe kaschiert kleine Lücken im Gewebe.


      -Sobald der Untergrund trocken ist. Kommt die erste Schicht Epoxidharz auf die Leisten. Diese dient als Klebeschicht für das Gewebe.



      -Parallel kann das Gewebe vorbereitet werden. Ich habe mich für ein Köpergewebe 240g entschieden. Mit Hilfe von Schablonen wird es zugeschnitten und zur Seite gelegt.




      -Nach etwa drei Stunden ist das Epoxidharz klebrig. Das Gewebe kann aufgelegt und fixiert werden.


      -Jetzt beginnt der wahrscheinlich interessanteste Schritt. Um einen gleichmäßigen Andruck gewährleisten zu können, habe ich mir einen Vakuumtisch gebaut. Durch den Unterdruck wird ein Andruck auf das Gewebe erzeugt bis das Hatz erstarrt ist. Das Gewebe kann sich an den Kanten nicht mehr aufstellen. Hier ist ersichtlich warum die Gestelle etwas höher gebaut werden. Die Folie muss zwischen den Leisten nach unten tauchen können. Dadurch entsteht seitlicher andruck auf das Gewebe.




      -Das ist das vorläufige Ergebnis.



      -Jetzt beginnt der Harzauftrag. Insgesamt vier dünne Schichten (nass auf feucht) bis die Oberfläche eben ist.






      Habe vorhin dämlicherweise auf Absenden statt Vorschau geklickt

      Fortsetzung folgt
    • Weiter gehts


      -Das überschüssige Gewebe wird abgeschnitten und alle Leisten in den Temperofen (auch selbstgebaut) gelegt. 15 Stunden bei 70°C soll das Harz bis 90°C wärmestabil machen. Theoretisch sollen dadurch Sommertemperaturen im Innenraum kein Problem mehr sein. Zwei Leisten habe ich vorab im Sommerurlaub getestet, klappte soweit. Ein Langzeittest steht aber noch aus.

      -Und das ist der Grund, warum sie nachträglich gebacken werden müssen. Wie zu sehen (leichte Verwerfungen der Lichtspiegelung) wird das Harz weich und sackt im Gewebe noch etwas ab bevor es erstarrt. Ohne backen wäre es bei Sommerlichen Temperaturen direkt im Auto passiert.

      -Danach wird glattgeschliffen und lackiert. Lackiert habe ich aus der Dose mit einem UV beständigen 2K Klarlack. Nicht perfekt (zwei Staubeinschlüsse) aber die Maserung kommt wunderbar zur Geltung.



      -Das fertige Ergebnis












      Die Leisten sind nicht perfekt, aber ich bin sehr nah dran. Für die von mir angemerkten Probleme während des Herstellungsprozesses habe ich Lösungen finden können. Für den ersten fertigen Versuchen bin ich mehr als begeistert.
    • Wow das ist ja mal die Endgeilheit, schaut um Welten besser aus als die Foliensache.

      Meines Wissens nach hat nur Schnitzer mal welche angeboten gehabt welche aber so gut wie nie verkauft wurden da sie tief im 4stelligen Bereich lagen.

      Danke auch für den Einblick wie so was allgemein gemacht wird, Du hast es gut und deutlich Erklärt so das ich es verstanden habe. :respekt:

      Einen Mangel habe ich allerdings, der Bilder Upload ist dort mehr als nervig langsam aufgrund der guten Bilder.
      Wenn Du nichts dagegen hast lade ich sie auf dem Forenserver hoch damit sie gesichert sind für die suchenden und die Nachwelt. :trinken:
      Markus


      :headbang: :headbang: :headbang: +++++KALENDER 2018 bestellen+++++Nur bis zum 11.12.2017 :headbang: :headbang: :headbang:
    • wow... Sieht des stark aus :top:

      Hab zwar nur die Folie drin, aber deines gefällt mir viel besser :)

      Grüße Tomes
      [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt


      BIETE Eine DEFEKTE (Felgenriss am Felgenhorn) Rondell Felge 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6
      BIETE Ein Gebläsemotor 83855589 gebraucht
    • Tomes schrieb:

      wow... Sieht des stark aus :top:

      Hab zwar nur die Folie drin, aber deines gefällt mir viel besser :)

      Grüße Tomes
      Danke
      Ich hatte zuletzt die "4D" Carbonfolie auf den Leisten, die an sich schon nicht schlecht ist. Diese sind aber doch eine andere Liga.
      Musste mich heute auf dem Weg von der Arbeit doch etwas konzentrieren auf die Straße zu schauen ;) .

      @Touring-Fan
      Sind die Bilder mit dem Wasserzeichen jetzt Eigentum des Forum?)
    • feldmarschall schrieb:

      @Touring-Fan
      Sind die Bilder mit dem Wasserzeichen jetzt Eigentum des Forum?)
      Das ist ein Punkt, der mir auch grade eingefallen ist, als ich die Bilder gesehen habe.

      Also, was die Bilder nicht sind, ist unser Eigentum. Wir dürfen die also nicht beliebig sonstwo weiter verbreiten.

      Der folgende Teil steht aktuell im Team zur Klärung:
      Meine Ansicht wäre: Mit der Erlaubnis, die Bilder über das Forum hochzuladen, wird dem Forum - ähnlich wie beim Kalender - das Recht eingeräumt, die Bilder forenintern zu nutzen (eben zur Darstellung in Beiträgen).

      Aber dazu werden wir vom Team uns noch mal äußern, wenn wir da eine genauere Definition haben.


      Das Wasserzeichen ist drauf, weil die User Galerie nicht separat mit Wasserzeichen ausgestattet werden kann. Es werden also alle Bilder, die in dem Sinne ins Forum geladen werden, mit einem Wasserzeichen versehen. Auch, um den Missbrauch der Bilder zu erschweren (vor Einführung der Wasserzeichen sind Bilder immer wieder bei ebay oder sonstwo gelandet und die User mussten mühsam hinter ihren Bildern her laufen).
    • feldmarschall schrieb:

      Tomes schrieb:

      wow... Sieht des stark aus :top:

      Hab zwar nur die Folie drin, aber deines gefällt mir viel besser :)

      Grüße Tomes
      DankeIch hatte zuletzt die "4D" Carbonfolie auf den Leisten, die an sich schon nicht schlecht ist. Diese sind aber doch eine andere Liga.
      Musste mich heute auf dem Weg von der Arbeit doch etwas konzentrieren auf die Straße zu schauen ;) .
      Gugg mal, sooo sieht´s bei mir aus.... laaaang noch ned soooo schee wie bei dir :-/
      Bilder
      • 20131205_144339.jpg

        229,17 kB, 800×480, 47 mal angesehen
      [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt


      BIETE Eine DEFEKTE (Felgenriss am Felgenhorn) Rondell Felge 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6
      BIETE Ein Gebläsemotor 83855589 gebraucht
    • und noch eins..

      *Wie klappt des, das man mehrere Fotos in EINEM Beitrag hochläd ohne ex. Hoster?* :gruebel:
      Bilder
      • 20131205_144350.jpg

        229,59 kB, 800×480, 36 mal angesehen
      [b]SUCHE [/b]Eine oder 2 Rondell Felge(n) 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6 [X]erledigt


      BIETE Eine DEFEKTE (Felgenriss am Felgenhorn) Rondell Felge 0049 Typ 859 silber KBA 47301 in den Maßen 8,5x19 ET 14 5/120/72,6
      BIETE Ein Gebläsemotor 83855589 gebraucht
    • Tomes schrieb:

      *Wie klappt des, das man mehrere Fotos in EINEM Beitrag hochläd ohne ex. Hoster?* :gruebel:


      Gar nicht nicht, es sei denn für Anleitungen macht es einer vom Team so wie hier ausgeführt wurde.
      Ursprünglich hat der User die Bilder auf einem Upload Servive hochgeladen gehabt, diese haben den Nachteil das es teilweise sehr lange dauert bis die Bilder endlich vollständig geladen sind und das die Bilder irgendwann weg sind.
      Markus


      :headbang: :headbang: :headbang: +++++KALENDER 2018 bestellen+++++Nur bis zum 11.12.2017 :headbang: :headbang: :headbang:
    • Touring-Fan schrieb:

      Tomes schrieb:

      *Wie klappt des, das man mehrere Fotos in EINEM Beitrag hochläd ohne ex. Hoster?* :gruebel:
      Gar nicht nicht, es sei denn für Anleitungen macht es einer vom Team so wie hier ausgeführt wurde.
      Ursprünglich hat der User die Bilder auf einem Upload Servive hochgeladen gehabt, diese haben den Nachteil das es teilweise sehr lange dauert bis die Bilder endlich vollständig geladen sind und das die Bilder irgendwann weg sind.
      Das wäre im Projekte Fred auch cool. Habe zwar einen Webhoster und auch Speicherplatz angemietet, aber das Hochladen funktioniert seit dem Foren Wechsel nicht mehr so einfach. @Mavo460 wollte es sich mal anschauen, leider auch schon wieder lange her....