Motorumbau 525d auf 30d

    • So die Pumpe ist gestern endlich gekommen und heute habe ich das Vieh gestartet.

      Ergebnis:

      -Ölverlust am Rohr vom Ölmessstab(Dichtung fehlt)

      -Ölverlust vorne am Motor, noch nicht genau lokalisiert

      -Kupplungszylinder beim aus und Einbau scheinbar seinen letzten Lebensatem ausgehaucht.

      Generell läuft er gut in Anbetracht der Tatsache das es mein 25d Steuergerät ist an dem er hängt
    • So, ich kann nach zwei Tagen Arbeit auch endlich Vollzug melden.
      Alles gut machbare Arbeiten.
      Der 30d schnurrt sanft und läuft in meinen Ohren ungewöhnlich ruhig für einen Dreiliter.
      Der gute darf sich nun erstmal sanft einleben, hatte nen grundlegenden Lebenswandel von Rechtslenker Limo Automat mit 5W-30 auf nun Linkslenker Touring Schalter mit 5W-40 hinter sich.
      Der Motor schiebt gut voran, dreht aber etwas träger als mein 25d, was vermutlich dem längeren Hub und dem Serienkennfeld zu zu rechnen ist.
      Ich werde ihn jetzt erstmal 2..3tkm fahren, dann erneuten Ölservice samt umölen auf 5W-50 und sicher werden wir auch am Kennfeld was tun.

      Alles in allem ein lohnenswerter Umbau. :thumbsup:
    • Ich vermute das der Finger nicht richtig in der Pfanne saß und bei betätigen des Pedals rausgeschossen und ins Getriebe gefallen ist. Kupplung haben wir mit dem entsprechenden Werkzeug zentriert und gespannt. Also zumindest hoffe ich das die Anleitung richtig gewesen ist ich hab es vorher noch nie gemacht

      Ja die o Ringe habe ich mir alle neu geholt.
    • Sodele ich hab noch ein wenig zu kämpfen gehabt um die Software auf die des 30d umzuschreiben (bin daran leider gescheitert). Morgen kommt ein Abstimmer zu mir und nimmt sich der Sache an. Ich habe etwas Bauchweh weil ihm die Serien 25d Software als Grundlage dient, aber er sagt das sei kein Problem und viele meiner Bekannten halten große Stücke auf ihn also muss ich wohl einfach vertrauen haben.
    • Gibt es Neuigkeiten?

      Du kannst mir mal deinen Datensatz schicken. Habe hier beide die für nen 25D und nen 30D.
      Habe gerade meinen 525D softwaretechnisch angepasst. Fahre aktuell mit 197PS und 440NM (berechnet nicht gemessen). Etwas rauchig aber da ich den Originallader behalten hab wurde mehr die Smoke Map angepasst um mehr Leistung bei weniger Ladedruck zu fahren. (2,35Bar absolut zu Original 2,25)
      530er Umbau steht irgendwann auch bei mir an. Eventuell bleibts aber der 25D wegen der Drehfreudigkeit.
    • Ich fahre den Umbau nun einige tausend km mit der Software. Laufen tut er gut aber ich werde den Gedanken nicht los nochmal die 30d als Grundlage zu nehmen, einfach nur weil es "richtiger" ist. Ich vermisse die spritzigkeit des 25d nicht da der 30d mit e60 lader deutlich kräftiger ans Werk geht!

      Wieviel Leistung er hat weiß ich nicht, wurde aber am we von einem sq5 tdi auf der Bahn nur grad so abgenascht.

      Gruß Chris
    • Chrisso23 schrieb:

      Ich fahre den Umbau nun einige tausend km mit der Software. Laufen tut er gut aber ich werde den Gedanken nicht los nochmal die 30d als Grundlage zu nehmen, einfach nur weil es "richtiger" ist. Ich vermisse die spritzigkeit des 25d nicht da der 30d mit e60 lader deutlich kräftiger ans Werk geht!

      Wieviel Leistung er hat weiß ich nicht, wurde aber am we von einem sq5 tdi auf der Bahn nur grad so abgenascht.

      Gruß Chris
      Wer hat denn deine Software für die Optimierung geschrieben?
    • Chrisso23 schrieb:

      Ich fahre den Umbau nun einige tausend km mit der Software. Laufen tut er gut aber ich werde den Gedanken nicht los nochmal die 30d als Grundlage zu nehmen, einfach nur weil es "richtiger" ist. Ich vermisse die spritzigkeit des 25d nicht da der 30d mit e60 lader deutlich kräftiger ans Werk geht!

      Wieviel Leistung er hat weiß ich nicht, wurde aber am we von einem sq5 tdi auf der Bahn nur grad so abgenascht.

      Gruß Chris
      Das kann ich aber kaum glauben (nicht falsch verstehen). Mich hatte so ein Sq5 mit einem Alpina B3.3 (Automatik) versägt. Mein alpina ging aber ansich ziemlich gut weg, der hatte 280Ps und 330Nm soweit ich weiß.

      Selbst bei über 200 hatte ich keine Sonne, auch im Durchzug nicht, obwohl ich da alles raus geholt hab...

      Oder hast du hier da volle programm mit durchgehenden Rohren Anderer llk usw? Dann sind doch aber soweit ich weiß auch nur maximal 280Ps drin wegen den injektoren?
    • @opaauto: die Software hat ein ortsansässiger Tuner geschrieben. Er ist auf keine Marke oder Motorentyp spezialisiert, hat aber schon etliche 25d 30d und 35d in meinem Bekanntenkreis optimiert und die liefen alle problemlos. Das flashen meines Steuergerätes auf 30d Basissoftware wollte ich selber vornehmen (Kenntnisse und Hardware vorhanden), allerdings hat er dies immer wieder abgebrochen und letztendlich habe ich meine 25d Seriensoftware wieder aufgespielt welche dann als Basis diente.

      @Infinityf41: kein Thema ich bin nicht gleich eingeschnappt ;) kann durchaus sein das er kein Vollgas gegeben hat, ich bin nur davon ausgegangen, da er vorher schon wie wild gedrängelt hat. Habe dann als frei war durchbeschleunigt, gemerkt das er schneller ist bin rechts rüber und er ist relativ behäbig vorbeigezogen.