BMW E39 M5 Bj.99 (Neuaufbau)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BMW E39 M5 Bj.99 (Neuaufbau)

      BMW E39 /// M5 Bj.99
      (Neuaufbau)


      Aktueller Zustand 19.03.2017

      1. Intro

      2. Veränderungen (meinerseits)
      3. Technische Daten / Ausstattung
      4. Fotoshooting
      5. Kaufzustand
      6. Updates



      1. Intro

      Ich habe den Wagen im April 2014 gekauft. Mein Traum war es schon immer mal ein M Besitzer zu werden und nach zwei E39 (523i & 530ia) war es mir klar es sollte der E39 M5 sein.

      Also hab ich mich auf die Suche gemacht und "Sie" gefunden in Dortmund (558km)

      Die Vorbesitzer sind leider nicht sehr sorgsam mit dem Auto umgegangen aber, genau nach sowas habe ich gesucht um meine Herausforderung starten zu können. Der Wagen stand jetzt ca über 2 Jahre bei einem Kollegen in der Halle wegen finanzielle Probleme (Ausgezogen von zuhause, Nachwuchs bekommen usw.) ☹️ Jetzt habe ich endlich Zeit gefunden und das nötige Geld um mein Projekt zu starten. Ich hoffe es gelingt mir das Auto wieder in Schuss zubringen.

      In diesem Projekt wird nicht nur Geld verwendet sondern auch jede Menge Zeit und Liebe da ich das meiste selber machen werde.

      Ich hoffe meine Fotostorie wird euch gefallen, werde euch immer auf den laufenden halten



      2. Veränderungen (meinerseits) grün=fertig / rot=unfertig


      Aussen:

      - Komplett-Lackierung in Imolarot II
      - WORK VS-XX - 8,5j + 10j x 19 Felgen (Mittellochdurchmesser erweitert (gefräst) von 72,5mm auf 74,1mm)
      - Continental Reifen VA 225/35/19 - HA 255/30/19
      - M5 Diffusor
      - M5 Heckspoilerlippe

      - Eisenmann RACE je 2x83mm
      - Supersprint Ersatzrohr für MSD (X-Pipe)
      - KW Gewindefahrwerk Inox Variante 1
      -
      Hamann Style Front-Spoilerlippe
      - M5 Front-Gitter mit Lufteinlässe
      - Scheinwerfer Waschdüsen (nur Optik - ohne Funktion)
      - NSW Blenden
      - Facelift-Nieren in M4 Look



      Beleuchtung:

      - Halogen Facelift Scheinwerfer von Carparts (Top Qualität)
      - HELLA LED Rückleuchten (Rot/Weiß)
      - HELLA Adapter für Facelift Scheinwerfer (Plug & Play)
      - Neue NSW (Die alten Nebelscheinwerfer waren kaputt)
      - 4x Philips RacingVision H7
      - 4x Osram Diadem Chrome (Blinkerlampen)


      3. Technische Daten & Ausstattung

      Model: E39 M5
      Motor: S62B50 400PS/500NM
      Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe
      Außenfarbe: Alpinweiss III (Serie)
      Innenraum: Leder Blau/Schwarz (Serie)
      Produktionsdatum: 09-08-1999


      3.1 Ausstattungsliste:

      210 Dynamische Stab. Control (dsc)
      216 Servotronic
      261 Seitenairbag für Fondpassagiere
      302 Alarmanlage
      423 Fussmatten in Velours
      430 Innen-/aussenspiegel Aut.abblendend
      459 Sitzverstellung, Elektr.mit Memory
      488 Lordosenstütze Fahrer/Beifahrer
      494 Sitzheizung für Fahrer/Beifahrer
      520 Nebelscheinwerfer
      522 Xenon-Licht
      534 Klimaautomatik
      548 Kilometertacho
      555 Bordcomputer
      710 M Lederlenkrad
      775 Individual Dachhimmel Anthrazit
      785 Weisse Blinkleuchten

      326 Heckspoiler Entfall
      403 Glasdach, Elektrisch
      416 Sonnenschutzrollos
      428 Warndreieck
      441 Raucherpaket
      465 Durchladesystem
      508 Park Distance Control (pdc)
      609 Navigationssystem Professional
      620 Spracheingabesystem
      670 Radio Bmw Professional
      672 Cd Wechsler 6-fach
      801 Deutschland-Ausführung

      415 Sonnenschutzrollo Für Heckscheibe
      464 Skisack
      473 Armauflage Vorn
      602 Bordmonitor mit Tv


      4. Fotoshooting

      Comming Soon !!!


      5. Kaufzustand





      #







      6. Updates

      23.12.2016: Da der originale Lack seinem alter entsprechend ausgesehen hat und die Vorbesitzer versucht haben Rost mit Farbe abzudecken wollte ich nicht den selben Fehler machen sondern gleich den Wagen in meiner Traumfarbe komplett lackieren lassen (Die Farbe wird noch nicht verraten).

      Das Auto steht bereits in der Tschechei bei einem guten Freund zum lackieren. Grundiert ist "Sie" schon komplett, Wochenende kommt der Lack drauf.

      Ich selber kann nur jedes zweite Wochenende hochfahren um nachzusehen ob alles passt! Die Fotos von Lackierarbeiten werden leider ein bisschen Mager ausfallen den wie gesagt ich schaff es nicht, immer hochzufahren. Ich werde aber mein bestes geben für euch.







      23.12.2016: Heute sind meine neuen Felgen endlich angekommen. Nach langer Suche habe ich endlich die passenden gefunden und sofort zugeschlagen! WORK VS-XX - 8,5j + 10j x 19 - ET19 + ET23 Mittenlochdurchmesser LEIDER 72,5mm (E39 hat 74,1mm) muss ich mir noch was einfallen lassen. Die Reifen wurden auch schon bestellt und eventuell morgen oder übermorgen werden sie draufgezogen.








      25.12.2016: Gestern wurden die neuen Reifen aufgezogen.
      Continental VA 225/35/19 - HA 255/30/19







      26.12.2016: Da "Sie" keinen Diffusor und Heckspoilerlippe hatte, musste ich noch diese Woche beide besorgen.
      Weil ich am Wochenende nach Tschechei fahren werde um nachzusehen wie weit mein Lackierer ist.




      27.12.2016: Heute habe ich mir Zeit für die Felgen genommen und habe mich entschieden den Mittellochdurchmesser zu erweitern (Fräsen) anstatt Geld für Adapterplatten auszugeben.
      Die M166 Felgen auf meinem EX 5er habe ich auch selber gefräst ohne irgendwelche Probleme.

      Als Schablone habe ich eine Distanzscheibe hergenommen. Bitte spart euch die blöden Kommentare, wie VERBOTEN etc. Ich weiß dass es VERBOTEN ist.









      01.01.2017: Zuerst möchte ich jeden ein frohes neues Jahr wünschen
      Heute bin ich nach Tschechei gefahren um nachzusehen wie weit mein Lackierer ist.

      YESSSS "Sie" ist fast fertig! Die Lackierung sieht Top aus, die Farbe ist Imolarot II.
      Die Stoßleisten, Heckspoilerlippe und der Diffusor werden auch in Wagenfarbe lackiert und dann kann es auch schon losgehen mit dem zusammenbauen.








      03.01.2017: Heute 5 Pakete bekommen

      - Eisenmann RACE je 2x83mm
      - Supersprint Ersatzrohr für MSD (X-Pipe)
      - Halogen Facelift Scheinwerfer von Carparts (Top Qualität)
      - HELLA LED Rückleuchten (Rot/Weiß)
      - HELLA Adapter für Facelift Scheinwerfer (Plug & Play)











      06.01.2017: Habe im Schlafzimmer langsam kein Platz mehr.

      - KW Gewindefahrwerk Inox Variante 1
      - Hamann Style Front-Spoilerlippe von Schmiedmann (Die Lippe wird in Wagenfarbe lackiert)
      - M5 Front-Gitter mit Lufteinlässe (Die Lufteinlässe werden in Hochglanz/Schwarz lackiert)
      - NSW von AD Tuning / Blenden von Carparts (Die Blenden werden in Hochglanz/Schwarz lackiert)
      - Scheinwerfer Waschdüsen (nur Optik - ohne Funktion)
      - 4x Philips RacingVision H7 / 4x Osram Diadem Chrome (Blinkerlampen)










      06.01.2017: Mein Lackierer hatte Nachtschicht. Gestern Abend wurden noch die letzten Teile montiert.





      07.01.2017: 7:45 Uhr WELCOME BACK HOME BABY
      (Tut mir leid wegen der schlechten Bildqualität!)
      noch besser habe ich es leider nicht hinbekommen in der Tiefgarage.










      Natürlich habe ich sofort die Felgen montiert. Ich bin sehr zufrieden, genau so wie ich es mir vorgestellt habe.
      Distanzscheiben werde ich noch besorgen wenn Gewindefahrwerk eingebaut ist.







      Für die Rückleuchten musste ich neue Löcher bohren.
      Doch nach 5 Minuten war mir schon klar, an der Karosserie werde ich nicht weiter mit dem Hammer klopfen.
      Stattdessen habe ich mich entschieden, den Rand unter der Richtung zu schneiden.
      Habe es zuerst mit Heißluftfön aufgewärmt.










      Spaltmaße der Heckstoßstange eingestellt. Heckklappe muss ich auch noch einstellen.






      Die Scheinwerfer haben mir den letzten Nerv geraubt. Bei der Probe hat alles einwandfrei funktioniert.
      Jetzt wo sie fertig montiert sind, leuchten die Blinker auf dauer wie US Standlicht Blinker.
      Daraufhin habe ich meine alten Scheinwerfer angeschlossen, doch bei denen leuchtet es genau so!
      Falls jemand eine Lösung weis, würde ich mich über eine PN freuen!







      Meine Freundin wurde aus dem Schlafzimmer entfernt dafür durfte die Stoßstange einziehen.
      Scheinwerfer Waschdüsen (nur Optik - ohne Funktion) und die neuen Nebelscheinwerfer habe ich montiert.
      NSW Blenden und die Lufteinlässe von meinem M5 Front-Gitter werden noch in Hochglanz/Schwarz lackiert,
      solange bleibt die Stoßstange im Bett.












      10.03.2017: Wollte mich nach langer Zeit wieder bei euch zurück melden. Hatte einen Arbeitsunfall und musste leider eine Pause einlegen. In der Zeit habe ich lange überlegt und mich entschieden das Hamann Schwert nicht zu montieren. Die Teile für die Stoßstange wurden lackiert. Werde demnächst die Stoßstange montieren und mich auf das Gewindefahrwerk stürzen. Da ich meine Umbauten alle in der Tiefgarage vornehme , ist es leider nicht so einfach wegen den netten Nachbarn. Da mal zufällig neben mir kein Auto stand konnte ich endlich Bilder von der Seite machen. Mich würde gerne eure Meinung Interessieren: Hamann Schwert ja oder nein !





      17.03.2017: Endlich habe ich Zeit gefunden und hab die NSW Blenden und die Lufteinlässe von der Front-Gitter Hochglanz Schwarz Lackiert. Da ich den Lack von der Abschleppöse beschädigt habe, habe ich es selber neu lackiert aber die Farbe ist nach drei Versuchen nicht gleich geworden. Falls einer die Abschleppöse (vorne) in Imolarot ll hat bitte mir eine PN schreiben.




      18.03.2017: So jetzt ist endlich auch die Stoßstange dran und auch meine neuen Nieren in M4 Look. Morgen wird Gewindefahrwerk (vorne) eingebaut.





      19.03.2017: Mein Vater ist Heute zur Hilfe gekommen für das Gewindefahrwerk (vorne). Leider kann ich nicht auf einmal alle einbauen, wegen meinen netten Nachbarn. Bin ich froh wenn endlich mal alles erledigt ist.☹️










      Nach dem einbauen wurde das Auto noch schnell mit der Hand abgewaschen, da sie total verstaubt war und ich nicht so richtig auf den Bildern den Lack drauf bekomme. Ich bin mit dem Endergebnis sehr zu frieden. Die Tiefe ist genauso wie ich es mir vorgestellt habe. Ich hoffe sie kommt auch ohne Probleme von der Tiefgarage raus.










      Danke fürs reinschauen ✌️
      Ich hoffe euch hat meine Fotostorie gefallen und bedanke mich schon mal im Voraus für konstruktive Kritik und Anregungen

      Dieser Beitrag wurde bereits 18 mal editiert, zuletzt von Mode XL ()

    • Boah, was für ein Aufwand - aber es lohnt sich :trinken: . Ich finde, Dein Beitrag sollte in die "Projektseite" von nem Mod verschoben werden. Aber hatte der M5 nicht serienmäßig Xenon an Bord :kratz: ? Werde deine Aktionen weiter beobachten 8o . Gruß - winne65
      PS: Gewindefahrwerk einbauen auf tchechisch :thumbup: - Gruß an deinen Dad und pass bloß bei der Ausfahrt auf, könnte ganz eng werden :rollen:

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von winne65 ()

    • Hatte deine Fotostory auf Syndikat verfolgt, freut mich, dass du voran kommst und das auch hier im speziellen E39-Forum teilst :top:

      Frage: wie hast du die Aussparungen für die Düsen der SWRA geschnitten/gefräst? Mit nem Dremel? Hast du die Stellen vorher erhitzt oder so? Hab ich nämlich auch vor, wäre über ne kurze Info erfreut.

      Sonst wünsch ich Dir viel Spaß mit deiner Emmy und Grüße nach Regensburg :trinken:
    • Mit der Technischen Zeichnung von der Düse habe ich mir eine Schablone gemacht, dann den Umriss auf die Stoßstange gezeichnet (1000x E39-Front Bilder angeschaut :ugly: ) in die Mitte ein Loch gebohrt und mit einem Profi Teppichmesser mich von innen nach außen vorsichtig rangearbeitet. Ich würde nicht erhitzen wegen dem Lack aber bestimmt gibt es auch eine einfache Methode im Internet. Die Technische Zeichnung ist im Anhang :)
      Bilder
      • 1024_3932333639383765.jpg

        22,12 kB, 604×304, 44 mal angesehen
    • Mist das mit dem Xenon wollt ich auch fragen - aber wie kann es sein dass , wenn er Xenon von Werk hatte, keine SWRA hatte? Und wenn Xenon da gewesen sein sollte, warum sind jetzt Halogenscheinwerfer drin?


      Aber sieht echt klasse aus . Rot und Schwarz harmonieren perfekt !
    • Der Vorbesitzer hat erwähnt, dass er einen kleinen Unfall vorne hatte . Wahrscheinlich hat er damals die Stoßstange gewechselt weil, die Leitungen sind ja noch vorhanden. Also hatte sie von Werk aus SWRA. Hab mir Xenon Facelift Scheinwerfer besorgt. In der Beschreibung waren die Reflektorhalterunge OK, doch es war anders beide waren kaputt . Der Verkäufer stritt natürlich alles ab , dass er sie kaputt verkauft hat ... Mir war es ziemlich zu blöd wieder neue zu suchen und 1000€ für NEU FL Xenon wollte ich auch nicht zahlen, also entschied ich mich für Halogen von Carparts und bereue die Entscheidung nicht.
    • Toller Wagen und coole Story! :top:

      Wunderschön das rot :sabber: cool finde ich auch dass du die Stossleisten in Wagenfarbe lackiert hast!

      Halogen statt Xenon geht einfach so??



      kadirko schrieb:

      Hatte deine Fotostory auf Syndikat verfolgt, freut mich, dass du voran kommst und das auch hier im speziellen E39-Forum teilst :top:

      Frage: wie hast du die Aussparungen für die Düsen der SWRA geschnitten/gefräst? Mit nem Dremel? Hast du die Stellen vorher erhitzt oder so? Hab ich nämlich auch vor, wäre über ne kurze Info erfreut.

      Sonst wünsch ich Dir viel Spaß mit deiner Emmy und Grüße nach Regensburg :trinken:
      Wenn du es ganz genau haben möchtest kannst du nach Unfallfahrzeugen mit SWRA Löchern in der Stange suchen. Ich habe damals einen Typen angerufen und gefragt ob ich ihm die kaputte Stange abkaufen kann und er hat sie mir dann sogar geschenkt. :)
    • filipo525i schrieb:

      Toller Wagen und coole Story! :top:

      Wunderschön das rot :sabber: cool finde ich auch dass du die Stossleisten in Wagenfarbe lackiert hast!

      Halogen statt Xenon geht einfach so??

      Danke :)
      Muss man was beachten wenn man von Xenon auf Halogen wechselt?
      Es leuchtet alles einwandfrei aber irgendwie leuchten meine Blinker auch (US Style) :O
    • Das war ja meine Frage :)
      Wegen den Blinkern müsstest du einen Profi hier fragen, damit kenne ich mich leider nicht aus.

      Ich habe mir ewig den Kopf zerbrochen, meiner hat Xenon ab Werk mit ALWR jedoch keine SWRA. Ich wollte zuerst auch auf Halogen wechseln jedoch hätte ich dann ja ein Problem mit der manuellen LWR gehabt.. :kratz:

      Habe mir dann die Teile für die SWRA besorgt da ich das Xenonlicht um Welten besser finde.
    • Ich habe mir diese Xenon SW geholt, alles bestens und Leuchtmittel alle dabei :top: und kosten keine 1000 T€uros > ebay.de/itm/2-x-NEUER-ORIGINAL…b16c23:g:BxYAAOSwax5YvWiJ . Das die Blinker bei Dir leuchten ist ungewöhnlich. Normal müssen die codiert werden, sollen die mitleuchten. Aber bestimmt hatte der Vorbesitzer seine SW codiert. Auch wenn Du neue verbaut hast, die vorherige Codierung bleibt meiner Meinung nach bestehen. Habe meine auch codiert, sieht einfach stimmiger aus, auch wenn es nicht erlaubt ist :lehrer: . Zur HU habe ich die immer rauscodiert, ansonsten hat es in all den Jahren noch niemand interessiert, selbst bei Verkehrskontrollen durch gewunken :thumbup: . Gruß - winne65




      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
    • Da er aber schrieb, das das vorher nicht war.

      Wer sich aber mal ansieht, wie Hell die Ringe sind, dürfte wissen, das das unter Garantie an den Verbauten Leuchtmitteln im Standlicht liegt und die ersatzfunktion bei defekter Birne entweder raus muss oder die Leuchtmittel getauscht werden müssen.

      Mir sind die Ringe nicht gelb genug für OEM Leuchtmittel. ;)

      Er dürfte also auch eine Fehlermeldung im KI stehen haben.
      Ich unterstütze niemanden der zu Faul ist die Suchfunktion zu nutzen :finger:
    • Deshalb bin auch weg von den LEDs. Den ersten Satz den ich hatte, waren 5W LED, die hielten fast 5 Jahre. Dann welche mit 10W geholt, kein viertel Jahr, die erste im Ar... :motz: . Dann die neuen SW geholt und 20W Birnchen von NARVA verbaut :thumbup: . Keinen Ärger seitdem - ist 1.5 Jahre her. Und sieht gut aus ( Bilder ja oben).

      Wenn man sich beim weglaufen nicht noch einmal umdreht, fährt man das falsche Auto. ***************** Winne - fährt BMW seit 1999 :trinken:
    • ich hab seit 6 Monaten welche drin aus der Bucht die angeblich 40 Watt pro Seite liefern sollen - das ist natürlich fraglich, aber sie haben echt ordentliche Kühlkörper, bringen keine Fehlermeldungen und sind ordentlich hell.. und haben unter 30€ gekostet :D