Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Wer einen 40er zum H-Kennzeichen bringen möchte sollte den Wagen aber nicht jeden Tag fahren, eher schonen und ein anderes Fahrzeug nutzen was günstiger von A nach B kommt. Der Dacia war nur ein Beispiel ! Wir haben den Wagen täglich genutzt, rund 25 tkm / Jahr da absehbar war das er H-Kennzeichen nicht erreichen wird... War dank Gas ein günstiges Fahrzeug mit wenigen teuren Repaturen, ohne Panne aber regelmässig Kleinkram... wo man abends und am WE beheben konnte. Ich habe den Wagen vom Händler…

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Ein Bsp. zum Thema Fahrwerk: ich war wegen Unruhe auf einem Bremsenprüfstand, Zeiger pendelt, Diagnose Bremse vo.li. Scheibe krumm... Unsinn, es war das Hydrolager, nach Wechsel alles OK. Es lag nicht an der Bremsscheibe. Fehldiagnose... Ansonsten ist es logisch das jeder nach eigenem Ermessen handeln sollte. Wenn ich keine Hilfe im Bekanntenkreis gehabt hätte ( Hobbywerkstatt am WE) wäre ein Dacia Sandero im Unterhalt sicherlich günstiger, damit kommt man schließlich auch von A nach B...

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Hallo Simon, Danke für Deinen Hinweis, absolut richtig. Man sollte im Einzelfall schauen und ersetzen. Aus meiner Erfahrung sind aber Aussagen wie: "am besten alles erneuern" gelinde gesagt Unfug, wenn man was selber machen kann / jemanden kennt... Das hat nichts mit Geiz zu tun, ich denke da eher logisch und taste mich heran und tausche um zu schauen ob eine Verbesserung / Lösung realisiert werden könnte. Mag jeder selber seinen Weg finden.... edit: Gummilager aus / einpressen is keine große Ak…

  • poltern von vorn

    christian.k - - Fahrwerk & Bremsen

    Beitrag

    Die Gummilager der Druckstreben gibt es auch einzeln zum Tausch... siehe BMW-ETK, im Zubehör sind sie günstiger. Hier im Forum findet man etliche Beiträge dazu... Ich habe wegen Unruhe bei 295 tkm das Hydrolager vo.re. erneuert und bei 305 tkm vo.li. Danach war Ruhe an der Vorderachse. Ich bin kein Freund von Rundumschlag und habe nur ersetzt was tatsächlich defekt war.

  • Hallo, meine Erfahrung: 3 Zündspulen bei KM 282T gewechselt, da Motor unrund lief. Gem. Aufkleber waren es noch originale aus 1997. Ich denke die Bremi halten echt lange, keine Probleme im LPG-Betrieb

  • Hallo, der Verdampfer ist ins Kühlsystem eingebunden. Wie soll dadurch ein Falschluftproblem auftreten ?

  • Ich habe unseren damals Mitte Oktober gekauft und erst nächsten Januar zugelassen. No problem, selbst die Gelbatterie hat es schadlos überstanden. Hatte mal nen Ford Turnier (als Reserveauto), der stand 3 Jahre und brauchte nur eine neue Batterie sowie LiMa vom Schrotti, war festgegammelt. Auch keine große Aktion. Da würde ich mir beim E39 keine großen Gedanken machen...

  • Fahr den Motor mal kurz warm und schaue in welchem Bereich sich die Leerlaufdrehzahl einpendelt. Auf meinem AU-Beleg steht: Solldaten 475 bis 680 U/min (ist aber ein VFL). Wenn der Motor im Stand rund läuft wäre erstmal alles gut. Bei 263 tkm war mein Thermostat auch fertig, habe ein Standard Mahle-Behr für 44,-€ genommen, alles OK.

  • Restreichweite wird doch im BC automatisch angezeigt, z.B. bei 50, selbst bei 20 fährt er noch. Tanknadel ist eh nur ein Schätzeisen... LPG habe ich immer nach Tageskilometerzähler getankt.

  • Hallo Richard, wieviel km schaffen die teuren Kerzen ? Ich möchte nicht als Erbsenzähler erscheinen, aber bei 50 tkm waren die Standard-Kerzen gem. ETK nicht verschlissen, wurden im Service-Rahmen erneuert... wegen Urlaubsreise. Ich bin auch kein Fan von megabilllig, sollte aber alles im Rahmen bleiben damit der Wagen ordentlich läuft und Spaß macht.

  • Ich habe im M62 mit den Standard NGK "BKR6EK" keine Probleme gehabt. Allerdings wurde der Motor nicht getreten sondern normal gefahren. 50 tkm auf Gas no problem. 8 Kerzen kosten rund 33,-€ da fährt sich ein VFL recht günstig. hat auch nix getropft... egal muß jeder selber schauen was er verbaut...

  • E39 540iA Switch Tronic?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Welch Unsinn ! Kauf Dir mal einen 40er und sammle Erfahrungen u.v.m. M62B44 stemmt 210 kW, 0-100 bei Steptronic nur halbe Sekunde weniger als Schaltgetriebe... Wäre real gefühlt kaum merkbar, oder ?

  • Nö, anderes Fahrzeug geht auch. Zum 20er gibt es viele Alternativen, eine gute Werkstatt hat jeden Tag mal was abgasähnliches auf dem Hof.

  • Es ist sicherlich sinnvoll die Fehler zu finden... Aber wenn es um AU im Rahmen HU geht kann man die Daten des zu testenden Fahrzeugs eingeben und an einem anderen Wagen messen. Der Ausdruck passt dann und für HU ist alles OK... Freundliche Werkstätten bieten solchen Service.

  • Rostfrage

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Danke Tomes, diese meinte ich, weil man von außen nicht sehen kann was sich darunter verbirgt. Sieht für einen 2003er nich gut aus, aber keine Panik, das Problem lässt sich beheben. Wie groß man welches Blech wo einschweißen müsste is eh egal... @ El Beate: Fertan habe ich am Heckscheibenrahmen innen benutzt, Blech leicht angeschliffen und eingepinselt, Wirkung war OK.

  • Warum soll eine KME Diego nicht "optimal einstellbar" sein ?? Ich habe bzgl. Einstellung auf 100 tkm nichts justieren müssen, lief einwandfrei Da der Motor auf Benzin anspringt wird es kaum an der Gasanlage liegen, also erstmal FS auslesen... Irgendwas tauschen macht m.M. keinen Sinn.

  • Rostfrage

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Der Schweller ist "fertig". Einfach mal vorsichtig mit einem geeigneten Gerät anfangen zu schleifen bis alles blank ist... das sieht böse aus. Welches Baujahr / KM-Stand ? Und unbedingt die Kunststoffabdeckung unten abnehmen, darüber dürfte es noch schlimmer aussehen. Gruß Christian

  • Der Ultimative Öl-Thread!

    christian.k - - Antrieb

    Beitrag

    Ich habe "sonstiges" angekreuzt, weil quasi no name ala TP oder Alpine (Mitan) wo die 5L Kanne bei rund 15,- € liegt. Verwendbar BMW LL98, Porsche A40 u.a. no problem

  • Seitenairbags nachrüsten?

    christian.k - - Rund um den E39

    Beitrag

    Recaro ergomed gibt es auch ohne Seitenairbag, siehe Recaro seatfinder... Was Rücken betrifft bin ich auch ein wenig empfindlich, die Komfortsitze bieten aber echt umfangreiche Einstellmöglichkeiten. Ich hatte mal nen Mondeo V6 mit Recaro ab Werk, echt gute Sitze. 600 km Autobahn ohne Probleme.

  • Muss ein Ford-Service wissen (warum bringt jemand seinen E39 dorthin) wie man ein BMW-Fahrwerk instandsetzt ? Ich habe nichts gegen Ford, hatte mal nen Mondeo Turnier ST200 und Escort "Sauber 4x4", die gingen recht gut Ich denke halt nur das ein Ford-Autohaus kein idealer Service-Partner für E39 wäre.