Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • ... ich möchte hier keine Namen nennen...

  • Zitat von 2003E39520i: „Deswegen frag ich ob die jetzigen Teile passen würden. Mal ganz so nebeinbei, spürt man die 22ps mehr überhaupt? Ich merk so langsam wird mir das etwas zu kompliziert. Besser wäre natürlich ein m54b30 aber da muss wie ich gehört habe deutlich mehr verändert werden. “ Ja, das spürt man deutlich der B25 hat deutlich mehr Schub von unten, insbesondere wenn Du das Diff vom 22er lässt. Im Detail gibt es schon noch mehr Unterschiede, je nach Spender... Das lohnt sich wirklich n…

  • Zitat von 2003E39520i: „Hm, ich spiele schon länger mit dem Gedanken einen m54b25 rein zu verfrachten wenn wirklich die ZKD im Ar*** is! So weit wie ich das mitbekommen habe ist das nur plug and play. Brauch ich eine Steuergerät oder kann ich das alte flashen lassen? Was sagt der Tüv dazu? “ Das Steuergerät kann bleiben und der Wagen identifiziert sich an allen Testern weiterhin als 520, der Wechsel wäre demnach von außen nicht feststellbar...

  • Na dann viel Erfog winne, und halte das Teil in Ehren P.S.: Bei jener BMW spezialisierten Meisterwerkstatt im Münchner Umfeld wusste niemand etwas von einem möglichen Austausch des Ventils, deshalb kam bei mir jetzt nur die Ölfilterflanschgehäusedichtung neu rein. Früher haben die auch Vanos Überholung mit Beisan Ringen angeboten, aber mir scheint in der Zwischenzeit beziehen die Ihr Wissen nur noch aus der BMW Datenbank. Was dort nicht drin steht gibt es nicht, traurig.

  • @Polaska020391 Gratulation und dann frohes Gasen

  • Knackender Fahrersitz erledigt

    zille6931 - - Rund um den E39

    Beitrag

    Super vielen Dank, das sieht auf den Bildern zwar etwas kompliziert aus scheint aber halb so wild zu sein!

  • Knackender Fahrersitz erledigt

    zille6931 - - Rund um den E39

    Beitrag

    Sehr interessanter Ansatz Bisher war mir nur ein Repsatz bestehend aus einem Messingbolzen für eines der Sitzgelenke bekannt, bitte um genauere Infos!

  • Hallo tiobb, mir auch nicht, das zerfällt schon von alleine Ich denke die Gutachten werden deshalb so erstellt, damit die Summe für die evtl. Auszahlung niedriger ist... Bei der Reparatur werden dann nach Abstimmung mit der Versicherung die tatsächlichen Kosten abgerechnet, soweit mir bekannt. Gruß und schönes Foto-Wochenende!

  • Zitat von tiobb: „... wie das mit den Mehrkosten für wahrscheinlich kaputt gehende Kunststoffteile aussieht, das kann nämlich ganz schnell noch mal ein paar Hunderter kosten. “ In der Tat, alleine die innere Heckklappenverkleidung im oberen Bereich kostet in schwarz pro leiste so um die 80 €, in grün gibt's die wohl noch aus alter Produktion billiger Vor Jahren wollte ich die schon mal austauschen, für kleines Geld, aber sie halten ja noch, jetzt hält nichts mehr ... Also diese Teile brauchst Du…

  • Servus tiobb, hast Du Dich nun schon entschieden wie Du's reparierst?

  • Zitat von Bauerle: „Hab die beheizten mit Rückschlagventilen eingebaut für die Intensievreinigung. Also volles Programm Bin top zufrieden. “ Wenn ich fragen darf: Wie sehen die aus, mit 2 Anschlüssen (wie die ursprünglichen e39 BMW Düsen für Intensiv) oder haben die auch nur einen Anschluss aber mit Rückschlagventil, damit die Leitung nicht leer läuft?

  • Hallo Eckart, für mich stellt sich die Frage wie eine "zeitwertgerechte" Reparatur aussieht. Ich muss das nicht alles neu haben zumal ich die Option, dass zufällig ein Baum drauf fällt nicht gezogen habe Insofern steht aus meiner Sicht der Austausch nicht zur Debatte, aber ich werde bei einem Restaurator der üblicherweise Oldies neu aufbaut anfragen. Dort hatte mein Wagen auch bereits ein neues rechtes Seitenteil bekommen, allerdings wegen einem Kaskoschaden. Die 4 Roststellen in dem Bereich sin…

  • Mehrere Stellen: in der Mitte unterhalb vom Heckwischer (vermutlich von der Kunststoffkante aufgescheuert), links und rechts von den Kabeldurchführungen weg in die Falze, hinter einem der inneren Rücklichter, unter der Griffleiste hervor und entlang der Unterkante der Heckklappe sind verräterische Bläschen zu sehen die so langsam größer werden. Dazu am Heckscheibenrahmen komplett unten quer hinter dem ehemaligen Gummi hervor (ich hatte ihn bereits vor Jahren herausgeschnitten) und um die Spritzd…

  • Zitat von COB: „Zitat von zille6931: „Die Frage ist: Wie kann man das bei einer erneuerten Klappe besser verbauen? “ Fett, Fett und noch mal Fett...und das immer wieder... Irgendwie muss der Strom ja in die Klappe kommen... “ Ich habe da so meine Zweifel, denn mein Wagen wurde frühzeitig (ich fahre den ja schon seit 2002) komplett mit MS behandelt, auch die Heckklappe und der Fensterrahmen sodass im Sommer noch immer das Fett heraus läuft wenn er rückwärts zur Sonne steht, es rostet aber trotzde…

  • Die Frage ist: Wie kann man das bei einer erneuerten Klappe besser verbauen?

  • Das kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen: Es ist absolut unerlässlich Federbeine, Achsteile und Bremsanlage penibel abzukleben, denn der Fettnebel kriecht überall hin, was ja auch das Ziel ist. Trotzdem, alleine durch das im laufe der Zeit abtropfende MS haben sich bei meinem Wagen sämtlich Unterbodenverkleidungen verzogen und sind wellig geworden. Darunter sammeln sich reichlich Splittsteinchen die im MS festkleben und am Unterboden scheuern. Wenn ich ehrlich bin bezweifle ich dass MS b…

  • Dichtung Telefonantenne Touring

    zille6931 - - Elektrik

    Beitrag

    Servus Eckart, mein Wagen hat schon seit Jahren einen VW Haifisch auf dem Dach, den original Kathrein-Antennenfuß inkl. Dichtung habe ich noch, allerdings fehlt der Stecker am Kabel. Bei Interesse schick mir per PN einen Preisvorschlag, ansonsten gibt es die Teile in der Bucht ab 25,- EUR.

  • Zitat von frogface: „Zitat von zille6931: „300.000 Meiner steht aktuell bei 260.000, davon 240.000 von mir gefahren wovon 180.000 mit Gas zurückgelegt wurden. Gesamtkosten der letzten 11 Jahre 46.000 EUR incl. der Gasnachrüstung, Tauschmotor und Unfallschaden, das ergibt 0,26 EUR/km, das passt “ Puuh, 46.000eur, das ist aber schon ganz ordentlich Da wird hier nicht viele geben, die das noch toppen können... Schätze das meiste davon ging für den Anschaffungspreis drauf, richtig? “ Das glaube ich …

  • 300.000 Meiner steht aktuell bei 260.000, davon 240.000 von mir gefahren wovon 180.000 mit Gas zurückgelegt wurden. Gesamtkosten der letzten 11 Jahre 46.000 EUR incl. der Gasnachrüstung, Tauschmotor und Unfallschaden, das ergibt 0,26 EUR/km, das passt

  • Hallo Wolfgang, darf ich fragen was Du für den Rahmen gezahlt hast? Wenn der wirklich rostfrei ist wäre der ja Goldwert!