Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 216.

  • Kabelbruch Heckklappe Touring

    Andi_xx7 - - Elektrik

    Beitrag

    Hi, Klinke mich gerade mal ein: Kabelbaum Heckklappe wurde vor einem Jahr neu gemacht... Danach ging der Taster wieder und Meldung "Kennzeichenbeleuchtung" kam nicht mehr. Nun wo es heute kalt war (4 Grad) gab beim öffnen der Heckklappe schleifende Geräusche und plötzlich kommt die Meldung "Kennzeichenbeleuchtung"?! Kann was an der Kabelführung im schanier schief gelaufen sein? Wie kann ich das am besten prüfen? Ist das Kabel für die Kennzeichenbeleuchtung im linken oder rechten Schanier?

  • Hi Leute, Bin seit gestern von einem Seminar zurück. Der Dicke ist prima gelaufen. Hatte permanent die Temperatur mjr anzeigen lassen. Diese war festgenagelt zwischen 90-93 Grad - Tempo egal. Beim Abstellen des Motors beim Seminar Zetrum, wae es dann so, dass die Temperatur NICHT schlagartig fiel, sondern Grad für Grad langsam sank!!! Der Parkplatz war aber auch eben- evtl. Etwas seitlich abfällig. Gestern Abend auf dem Heimweg fiel die Temperatur dann beim Abstellen vor der Garage wieder sofort…

  • okay, könnte mir bitte noch jemand verdeutlichen, warum diese Entlüftungsschraube funktioniert? ich bezweifle nicht die Funktion noch die Ingenieure von BMW. ich möchte es lediglich verstehen, weil die Einfüllöffnung ähnlich hoch liegt. wo ist die Position vom Temperaturfühler? wenn ich diesen rausdrehe und lasse Luft entweichen, bis Wasser kommt, dann hätte ich mein Problem ja gelöst. warum müsste ich danach denn entlüften? doch eher nur bisschen Wasser auffüllen, oder? danke für eure Unterstüt…

  • - d.h. 10 Minuten die Heizung laufen lassen während der Motor aus ist? Was, wenn der Wasserfüllstand nicht sinkt?? - die Schraube ist direkt neben dem Deckel - die Schraube Trotzdem auf machen? - Motor kurz laufen lassen, bis Wasser aus der Schraube kommt - ich vermute wegen der Ausdehnung, weil der Motor warm wird? - kann ich dann nicht einfach bisschen mehr raus laufen lassen - dann muss ich nix absaugen....

  • Heute morgen habe ich bei kalten Motor den Deckel vom Kühlkreislauf geöffnet, habe die Klima auf 32 grad bei ca. Mittl. Lüftung (Klima war dabei an) und habe mehrere Gasstöße bis ca. 3500 U/min gegeben. Schnauze stand leicht höher als der Hintern. Der Kühlmittel Stand hat sich aber nicht verändert. Beim Abstellen nach der Fahrt hatte ich dann wieder sofort (ohne Zwischenstand) direkt den Sprung von 95 auf 65 Grad... Bevor ich dann nach 3 Stunden wir startete, habe ich erstmal Zündung ein und die…

  • rausschieben ist echt schlecht. es ist eine triplex Garage mit einer Erhöhung auf der Standfläche wegen der Welle... da bekomme ich den dicken nicht so einfach drüber... könnte ich folgendes Prozedere durchziehen? oder ist das mumpitz: youtu.be/IZoTgfgDUfY PS: im video steht, man solle den motor mit offenem deckel warm laufen lassen... drückt es dann nicht das Wasser raus? ist doch normalerweise Druck drauf?!

  • kriege ich die irgendwie raus? oder geht das nicht ohne neu befüllen? wieso muss immer alles so schwierig sein

  • so, war heute mal wieder unterwegs: Nach dem Starten kam heute die Meldung "Kühlwasser prüfen". ich also raus gefahren und Haube auf, Wasserstand kontrollieren. ich war natürlich gerüstet und hatte eine Wasserflasche dabei. diese habe ich reingefüllt und der Stab kam hoch bis Höhe der Öffnung... fehlte also knapp 1 Liter.. bin dann rum gefahren, Temperaturen waren wie zuvor auch i.O. Direkt nach dem Abstellen fiel die Temperatur aber wieder direkt von 93 auf 69 Grad.?! PS: das Mittel was drin is…

  • Hallo Leute, also es ist alles total kurios.... Bin gestern aus der Garage gefahren (in der Garage kann ich nix nachfüllen). Beim Rausfahren kam KEINE Meldung! Habe dann vorne mal reingeschaut, aber sah eigentlich alles supi aus ... Hab dann NIX nachgefüllt und bin unter Beobachtung BC Nr7 25km gefahren (120 km/h auf der BAB). Temperatur war konstant zwischen 90-92 Grad. Auf dem Heimweg 3 Stunden später wieder 25 km gleiches Verhalten.... keine Meldung Optionen: 1) Sensor für Menge Kühlwasser de…

  • Alle Sachverständigen, die ich gefragt habe haben mir gesagt, dass das gelbe sich mit rot oder blau mischen lässt.. ...ich glaube, beim 540 habe ich bislang nur mal wasser nachgefüllt.....werde am Wochenende dann das richtige kaufen...

  • Ich habe heute Abend noch eine Veranstaltung und wenig Zeit. Habe noch 1 Liter destilliertes Wasser - kann ich das nicht einfach einfüllen? Normales Wasser ist doch schlecht wegen dem kalk, oder? Alternativ könnte ich gucken, was die Tanke um die Ecke noch anbietet. Bzgl. Kühlflüssigkeit hatte ich in der Vergangenheit das gelbe von ATU eingefüllt (also mal nachgefüllt wenn überhaupt) - muss man bei Kühlflüssigkeit auch eine Wissenschaft draus machen? .... beim Öl verstehe ich das noch, aber bei …

  • Hmm.. naja, also wenn ich jeden Tag fahre und 1x kommt Kühlmittel prüfen nach dem Starten (und später nicht mehr), dann ist evtl. Der Kühlmittelstand knapp unter min. Werde ich heute Abend prüfen bevor ich fahre, da dann de motor kalt ist.

  • Hi zusammen, Gestern startete ich meinen m62, es war der 1. Start morgens und der Wagen stand am Hügel mit der Schnauze nach unten. Kurz nach dem Starten gab es ein gluckerndes Geräusch und die Meldung "Kühlmittel kontr."... Ich habe dann BC Funktion 7 eingeschaltet und auf der BAB die Temperatur beobachtet. Während der 30 km (mit ca 120 kmh) war alles normal (ca 93 Grad mit e31 Thermostat) Über den Tag hinweg kam beim nächsten Start die Meldung nicht mehr. (Der motor war aber nie ganz kalt). Di…

  • Also ich habe einen TU und das e31 Thermostat drin (88 grad glaube ich). Unter normalen Bedingungen habe ich so 93 Grad plus/minus. Im Sommer waren wir allerdings in Italien. Da habe ich bei 36C Grad zusammen mit Hundi im Auto vor dem Supermarkt gewartet. Klima musste natürlich auf Hochtouren laufen. Nach 20 Minuten hatte ich ca. 102 Grad. Ist das zu viel? Klimalüfter kam neu vor dem Urlaub...viscotest wurde auch bestanden ( läuft nach anhalten wieder an) Gruß Andi

  • Hellö all, kleines Update: Klappergeräusch ist weg! (Juhu!) Was war es?: loses Abschirmblech gegen Bremsleitung! Erreichbar war das ding durch die Öffnungen innen, über die man beim touring die Dämpfer hinten tauscht. was ein gefummel.... ...aber nun bin ich endlich wieder happy! Gruß Andiii

  • Hi zusammen, ..äh ich würde mich auch gerne auf die Liste setzen lassen.... wäre ganz super! ist absehbar, wann eines frei wird? wie bekomme ich Bescheid?! Gruß Andi

  • Ist für einen Bekannten. Ich fahre ja nicht mehr auf Gas, da ich beruflich seit 2 Jahren mit der Bahn unterwegs bin... Okay, den schau ich mir mal an. Danke! Sonst jemand eine Idee, was mit Hr Becker passiert ist? Ich weiß, dass der auch von anderen hier im Forum empfohlen wurde, deshalb hoffe ich auf infos, wo er hin gegangen ist usw. Danke+Gruß Andi

  • Hallo zusammen! Der Kfz Betrieb von Hr Becker (Valentin Gas in Mainz) gibt es leider nicht mehr?! Das ist sehr schade! Weiß jemand, wo Hr Becker jetzt schaltet und waltet? Welche LPG Werkstatt wäre alternativ brauchbar in Mainz und Umgebung? Gruß Andi

  • Mit angezogener Handbremse zu fahren macht 0 unterschied. Also vermutlich eher doch Tankbefestigung? Kommt alles raus und runter. Es kann nicht sein, dass ich das nicht finde. Und wenn es das letzte ist, was ich tue....

  • Bin jetzt echt heiß drauf die Ursache zu finden... Und wenn alles außernander muss... Kurze Frage bzgl Test: wäre das handbremsseil gespannt und würde damit nicht klappern können, wenn ich miz angezogener Handbremse fahre? Weil dann probiere ich das mal aus...